Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Allrounder Avatar von Bleikopf
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    81
    Alter
    29
    Beiträge
    689
    Abgegebene Danke
    1.630
    Erhielt 1.202 Danke für 405 Beiträge

    Gutes Angebot?

    Hi. Habe dieses Angebot gefunden und bin schon der Meinung, dass man so ein Set mit dieser Rolle und Rute kaum wo billiger finden wird!!

    Da is noch ne 35er Schnur dabei, aber die würde ich gegen eine starke 25er tauschen.

    Was mich interessiert. Hat jmd Erfahrung mit der Ware. Würde damit auf Hecht und Zander gehen. Was sagt ihr ??


    http://www.am-angelsport-onlineshop....5_p7349_x2.htm

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Fischer1991
    Registriert seit
    25.12.2010
    Ort
    94086
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    205
    Erhielt 74 Danke für 58 Beiträge
    Sieht nicht schlecht aus

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fischer1991 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    14482
    Alter
    29
    Beiträge
    428
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 146 Danke für 88 Beiträge
    sieht echt ziemlich gut aus.

    meine frage an dich wo willstn damit angeln ? (see, kanal, vom boot o. ufer?)
    und nur zander und barsch oder lieber sone allround rute auch mal zum grundangeln???

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an mercator_oris für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Allrounder Avatar von Bleikopf
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    81
    Alter
    29
    Beiträge
    689
    Abgegebene Danke
    1.630
    Erhielt 1.202 Danke für 405 Beiträge
    Hi. Eher an größeren Flüssen und Seen!

    Ne, soll schon speziell zum Spinnangeln sein, aber halt eher auf Hecht und Zander als Zielfisch! Nur vom Ufer

  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Hier spart man ca. 20% gegenüber Einzelkauf. Ich denke mit der Combo machst Du nichts verkehrt. Allerdings würde ich nicht unter 30er Schnur gehen wenn ich auf Hecht angeln will.
    Gerne kannst Du auch bei AM anrufen. Die sind echt freundlich und entgegenkommend. Sag ihnen einfach das Du eine dünnere Schnur vorziehst. Ich denke die machen das schon.
    MFG, Nicki

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Moment mal!

    Da ist ein UVP/"Alter Preis" von 200 angegeben und für 80 wirds verkauft.Ok das scheint auf den ersten Blick sehr billig...aber taugt der Kram was für den Zweck?

    Shimano ist eine Top Marke!
    Shimano hat aber auch ein paar billig-Serien die Konkurrenzprodukten in der Preisklasse sicher nicht überlegen sind,nur weil Shimano draufsteht...
    Es handelt sich um eine Heckbremsrolle.Welcher ernsthafte Spinnfischer verwendet sowas? Das sind eher Ausnahmen.Wenn ein Modell mit Frontbremse für gut empfunden (und empfohlen wird),dann muss das Heckbremsmodell nicht auch so toll sein nur weil der selbe "Serien-Name" draufsteht.

    Ebenso wie die Nexave Serie ist auch die Forcemasterserie aus dem unteren/untersten Preissegment von Shimano.Dann ist sie auch noch dreiteilig...

    Monoschnur in 0,35mm zum Spinnfischen? Ne danke!


    Beide Produkte kenne ich nicht,aber ich würde sie mir definitiv nicht kaufen!
    BlueArc 7200 bei Gerlinger für 42,90 im Angebot
    Dazu eine brauchbare Rute (ebenfalls aus dem Angebot/Restposten) und eine 300yards Spule Powerpro und man ist bei ~100 und hat was wirklich taugliches!
    Günstige Futterale (Dreamtackle oder aus dem Sonderangebotskatalog),wenn man es denn überhaupt brauch,gibts bei Gerlinger auch...
    Geändert von Lorenz89 (21.03.2011 um 14:48 Uhr)
    MfG Lorenz

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Lorenz89 für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Ich esse Fische Avatar von Amanita
    Registriert seit
    05.11.2009
    Ort
    86441
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    652
    Erhielt 507 Danke für 173 Beiträge
    Die Rute kann ich nicht recht einschätzen, abgesehen davon dass ich zum Spinnfischen persönlich eher kürzere Ruten bevorzuge.

    Die Nexave gefällt mir gar nicht. Heckbremse, und dann wiegt sie laut Angabe stolze 375g. Das wäre mir für eine Spinnrolle definitiv zu schwer.
    Btw: Diese Rolle gibts beim Gerlinger in der Abverkaufsliste für 33€.

    Grüße
    Amanita

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Amanita für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Barschbergsteiger
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    57223
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 27 Danke für 8 Beiträge
    Gib lieber ein paar Eus mehr aus, dann hast du lange Spaß mit deinem Tackle.
    Hab mir vor einiger Zeit auch mal was fürs leiern gegönnt. mit 250Eus kannst du dir schon starke Teile zusammenkaufen.

    Zum Beispiel könntest du dir die Auslaufmodelle des letzten Jahres besorgen.
    Da spart man sehr viel und bekommt Top- Qualität.

    Man muss halt etwas geduld und Glück bei der Suche haben, das wird dafür dann aber gut belohnt. Schau doch einfach mal bei Ebay rein.

    Hab mir zum Beispiel ne Skelli geholt, die letztes jahr noch bei 160€ lag.
    Jetzt kostet Sie keine 100 mehr.

    Viel Erfolg bei der Tacklejagd

    MfG

    Zunder

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zunder für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Hallo,

    sicher gehört diese Kobi wohl ehr zu den etwas besseren - da wurde schon "schlimmeres" angeboten und wenn Du sie unter der Prämisse kaufst "zwei Mal im Jahr einen Blinker durchs Wasser zu ziehen" ist sie ok.

    Wenn Du aber vor hast "ernsthaft" mit Blinker, Wobbler und vorallem GuFi auf Zander und Hecht zu gehen und dass regelmäßig würde ich die Finger von dieser Kombi lassen.

    Rute:
    Eine Rute mit 3 Meter und einem WG von 15-40g reicht max. um kleinere bis mittlere Blinker und Wobbler im Stilwasser durch die Fluten zu ziehen. Für GuFi und größe Wobbler noch dazu in Flüssen, wo man nicht selten entsprechend schwere Exemplare braucht, wird sie sehr warscheinlich massiv überfordert sein. Das Angeln damit macht dann nicht wirklich spaß.

    Rolle:
    Im erst Moment hört sich es gut an 4000er Model von Shimano. Eine Heckbremsrolle aus dem untereren Preisbereich von Shimano würde ich zum mittleren bis schweren nur Spinnfischen nur dann nehmen, wenn der Geldbeutel gar nichts anderes zuläßt. Gehst Du wirklich regelmäßig mit schweren Ködern auf die Jagd, mußt Du froh sein, wenn sie überhaupt eine Saison hält.

    Schnur:
    Unter eine 0,35 Mono würde ich auf gar keinen Fall gehen, weil dünnere Modelle eine erheblich höhere Dehnung haben und deshalb nur sehr eingeschränkt brauchbar sind - von einer 0,25, egal von welcher Marke, würde ich deshalb die Finger lassen. Es gibt zwar Monos, die schon ab 0,30 eingermaßen brauchbar sind, die sind dann aber nicht wesentlich billiger als eine relativ günstige geflochtene Schnur. Wenn es sich finanziell irgendwie machen läßt würde ich auf jeden Fall eine geflochten Schnur vorziehen.

    Letzlich mußt Du aber selber wissen, wie oft Du das Gerät einsetzen willst und wieviel Du bereit bist, dafür auszugeben.

    Ich weis der Spruch ist schon abgedroschen: Wer billig kauft - kauft zweimal ...


    Gruß Peter
    Geändert von cyberpeter (21.03.2011 um 16:12 Uhr)

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an cyberpeter für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #10
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Die Forcemaster Rutensierie kann man Preisbewussten anglern empfehlen,ich fische sie auch aber einmal als Jigg und Jerk. Toller Blank mit schneller und Kraftvoller Aktion.
    Für das Preissegment super.
    Nur die länge entspricht nicht meinen Wunschvorstellungen für das Spinnfischen.
    Aber das ist eine Sache der Handhabung.
    Die Rolle würde ich nicht empfehlen, wie viele meine Vorredner auch. Ich tendiere da lieber auf Exage die im moment auch sehr Preiswert zu bekommen ist.
    Der Lauf ist einfach besser und die Bremse zuverlässiger. Die Nexave Serie ist was für den Gelegenheitsangler.
    Ansonsten Spro Red Arc wäre eine super Investition für einen längeren Zeitraum, so wie ich dich einschätze brauchst du vernümftiges Material, damit Dir viel ärger ersparrt bleibt.

    Gruß
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an OnlyWaller41379 für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Allrounder Avatar von Bleikopf
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    81
    Alter
    29
    Beiträge
    689
    Abgegebene Danke
    1.630
    Erhielt 1.202 Danke für 405 Beiträge
    Gibt es noch andere Ruten, die ihr mir empfehlen könnt für primär Hecht, evt. auch geeignet für Zander.

    Köder: Wobbler, Blinker, Spinner

    Wurfgewicht 20-60 g

    Preis ca 50 - 70 €

    Ja, ich weiß, jetzt werdet ihr sagen ,es gibt viel teurere und bessere. Aber wäre gut zu wissen, ob mir jmd was nennen kann, wobei er sich auf das von mir genannte Preissegment bezieht.

    Danke für Antworten
    Geändert von Bleikopf (24.03.2011 um 01:24 Uhr)

  20. #12
    Allrounder Avatar von Bleikopf
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    81
    Alter
    29
    Beiträge
    689
    Abgegebene Danke
    1.630
    Erhielt 1.202 Danke für 405 Beiträge
    Ach ja, Rolle hab ich mir vorgestellt die MITCHELL AVOCET GOLD III in Größe 2000 oder 4000. Gibts jetzt bei Askari sehr billig.

  21. #13
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Hallo Bleikopf,
    Die Avocet Gold ist Wirklich richtig ordentlich für den Preis. Also da kann man nicht viel gegen sagen.
    Ein kleiner Tipp am Rande wäre aber die Sheakspeare MACH 3 mit Doppelkurbel und 3 Alu Ersatzspulen
    Als Ruten Tip kann ich dir die Forcemaster weiter empfehlen die taugt wirklich was.
    Ansonsten würde ich mir bei ebay eine Rozemeijer Gentle Spin zulegen, meiner Meinung das beste was du für das Geld nur bekommen kannst! Mußt aber ein bisl suchen.
    Habe die als 2,40er 10Ringe 14-28Gramm, damit kannst du noch Barsche drillen und der Meter Hecht ist gar kein Problem!
    Super straffer Blank mit hochwertigen Ringen des Hause Rozemeijer.

    Gruß
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an OnlyWaller41379 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen