Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    83132
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Angelausrüstung komplett ?!

    Hallo, ich hab vor kurzem erst meinen Schein gemacht und noch nicht viel Ahnung vom Fischen. War zwar ab und zu mit meinem Opa beim Angeln und 2 mal in Irland mit ihm aber meine Erfahrung hält sich in Grenzen.
    Nun zu meiner Frage:

    Mein Opa hat mir eine Ausrüstung aus 2 Ruten von ihm zusammengestellt und ich wollte fragen obs von den Angeln her reicht oder ob ich mir noch was zulegen sollte.

    Das wär einmal eine Carboflex 2,45m länge und 15-45g Wg
    und eine Cormoran Topfish C 2,10m und 10-30g WG

    Rollen sind ein Kogha ext 4000 und eine 2000er mit jeweils einer ersatzspule

    Meine Zielfische sollen hauptsächlich Raubfische sein (Hecht, Barsch, Zander) aber auch ein Karpfen hier und da würd mich interessieren.

    Fragen:

    Welche Schnur soll ich wo aufziehen ?
    Welche Angel für was benutzen ?
    Noch ein,zwei Ruten zukaufen ?

    Danke im vorraus, Max.

  2. #2
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Die 2,40er für hecht & zander schnur 0,10er - 0,14 Geflochten (Spiderwire oder PowerPro sind zu empfehlen)
    Die 2,10er für forelle & barsch schnur 0,06er - 0,08er Geflochten / oder 0,20 - 0,22er Monofil

    Weitere Ruten brauchst du eignetlich nicht. Für den anfang doch schon ganz gut.

    Gruß
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    83132
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge
    Würds auch hinhaun an die 2,40er ne Pose zu machen und mit der andren zu blinkern?
    Beides auf Hecht, oder ist die 2,10er zu gering dafür ?

  4. #4
    Anglerandy77 Avatar von Anglerandy77
    Registriert seit
    13.06.2010
    Ort
    36199
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 42 Danke für 25 Beiträge
    Hi!
    Als erstes solltest Du Dir die Frage stellen ob du leichtes angeln (mit Blinker,Spinner usw.)los willst oder ob du auch mal mitn Köderfisch angeln willst.
    Zum Spinnangeln sind die Ruten und Rollen ausreichend.
    Zum Köfi angeln nicht so ganz.
    Lieber am Wasser
    Als Streß im Leben

  5. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Servus Max ,

    für das Spinnfischen bist du eingedeckt, zum leichten Grund-und Posenfischen reichen sie auch.

    Aber zum Ansitz auf Hecht , Zander , Karpfen, Schleie und evtl Aal würde ich mir noch zwei Karpfenruten in 3,60m Länge und 2,75lbs(Wurfgewicht bis ca 80g) und die passenden Freilaufrollen (Shimano Baitrunner oder Okuma Longbow 40 oder 60) kaufen, beide mit 0,20mm Geflochtener oder 0,30-0,35mm Monofil bespult, ich spule meist Geflochtene auf und auf die Ersatzspulen kommt dann Mono .

    Ich denke mal, daß Kleinteile und Kescher vorhanden sind oder auch noch beschafft werden, bei Kleinteilen wie Wirbel, Haken usw lieber mehr zahlen, denn da zahlt sich Qualität aus.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    83132
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge
    ah ok, vielen Dank schonmal für die Tipps.
    Was verstehst du unter "leicht" beim Grund und Posenfischen ?

    Und wenn ich jetzt ne Angel mit 80g Wg hab, kann ich auch kleinzeuchs dran hängen wenns sein sollte oder ?

  8. #7
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Wuaschdbrod Beitrag anzeigen
    ah ok, vielen Dank schonmal für die Tipps.
    Was verstehst du unter "leicht" beim Grund und Posenfischen ?

    Und wenn ich jetzt ne Angel mit 80g Wg hab, kann ich auch kleinzeuchs dran hängen wenns sein sollte oder ?
    Hi ,

    beim Grundangeln rede ich da von maximal 20-40g, beim Posenangeln natürlich weniger 1-6g maximal 8g .

    Mit den Karpfenruten kannst du auch mit der Pose angeln , auch mit kleineren oder beim grundangeln mit weniger Gewicht angeln.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    Servus Max ,

    für das Spinnfischen bist du eingedeckt, zum leichten Grund-und Posenfischen reichen sie auch.

    Aber zum Ansitz auf Hecht , Zander , Karpfen, Schleie und evtl Aal würde ich mir noch zwei Karpfenruten in 3,60m Länge und 2,75lbs(Wurfgewicht bis ca 80g) und die passenden Freilaufrollen (Shimano Baitrunner oder Okuma Longbow 40 oder 60) kaufen, beide mit 0,20mm Geflochtener oder 0,30-0,35mm Monofil bespult, ich spule meist Geflochtene auf und auf die Ersatzspulen kommt dann Mono .

    Ich denke mal, daß Kleinteile und Kescher vorhanden sind oder auch noch beschafft werden, bei Kleinteilen wie Wirbel, Haken usw lieber mehr zahlen, denn da zahlt sich Qualität aus.
    Super Kombo, würde nur wenn möglich liebr 2,5lbs nehmen denke mal das die dann schon was weicher ausfallen darf grade bei schleie und aal wegen.

    Gruß
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  11. #9
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von OnlyWaller41379 Beitrag anzeigen
    Super Kombo, würde nur wenn möglich liebr 2,5lbs nehmen denke mal das die dann schon was weicher ausfallen darf grade bei schleie und aal wegen.

    Gruß
    Hatte mit meinen 2,75lbs Ruten keine Probleme mit Aal oder Schleie, da ich den Freilauf der Rollen sehr fein eingestellt habe, klar könnte man auch feiner angeln mit 2-2,5lbs , es ging aber auch stabiler mit 3lbs , aber wo fäng man an und wo hört man auf.
    Deshalb nehme ich lieber den Durchschnitt und Max kann die Ruten so auch auf Zander und Hecht beim Ansitz verwenden, wie ich es auch tue.

    Will ich fein auf Aal oder Schlei angeln benutze ich meine Medium-Feeder-Rute.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    83132
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge
    Also Ausschau halten nach (günstigen) Karpfenruten.

    Danke für die tollen Antworten.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen