Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Suche Echolot

  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge

    Suche Echolot

    Hallo,

    fahre bald ein paar Tage in den Urlaub und wie es der Zufall so will liegt das Hotel am Wasser
    Für diese und künftige Unternehmen würde ich mir gern ein Echolot zum bestimmen der Tiefe und auffinden von Kanten oder der gleichen anschaffen.
    Habe von Echoloten keinen Schimmer und versuche mich grade darüber zu belesen. Da es bei mir so selten eingesetzt wird (Seen bei mir alle um die 1,50-2m)
    Sollte es natürlich nicht alt zu teuer werden.
    Habe mich jetzt ein bissel auf das Eagel-Cuda 300 eingeschossen da dies Gerät wohl ganz gut sein soll für das Geld.
    Kann das hier jemand bestätigen?
    Such eigentlich nach diesem Gerät hier...



    Ist schön handlich und benötigt nur die normalen AA Batterien.
    Könnte mir natürlich auch ein normales bei Ebay schießen und es auf nen Koffer setzen und dann noch ne Batterie rein und fertig aber das fällt dann deutlich größer aus oder?
    Das oben gezeigte Gerät gabs ja bei Askari für 120€ laut Netz, nur natürlich jetzt nicht mehr und auch nicht in Zukunft. (Hab mit Askari telefoniert kommt nicht mehr rein)
    Kennt sonst noch jemand eine Bezugsquelle die dieses Gerät für das Geld anbietet? Oder hat vielleicht noch einer eines zu verkaufen...kann auch ein anderes Gerät sein, nur nicht schlechter als das 300er?
    Oder hat einer ne Gute Alternative zu diesem Gerät fürs etwa gleiche Geld? Bin für alle Anregungen und Tipps usw. dankbar.

    PS. Was haltet ihr für besser...
    Ein selbst umgebautes Gerät mit 12V Akku oder dieses oben abgebildete?
    Kann mir jemand sagen wie lange die AA Batterien in der Praxis halten?

  2. #2
    Profi Allrounder Avatar von canislupo
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    49565
    Alter
    62
    Beiträge
    271
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 239 Danke für 128 Beiträge
    ich habe mir dieses jetzt gekauft da ist die Sendeleistung höher.
    http://cgi.ebay.de/Echolot-Fischfinder-LOWRANCE-X-4-PRO-Festmontage-/180621305553?pt=Angelzubeh%C3%B6r&hash=item2a0dde66d1

    mit deutscher Beschreibung und DVD, ein großer Blockakku: http://www.conrad.de/ce/de/product/2...01010&ref=list
    dazu und ein bischen Bastelarbeit, dann hat man ein portabeles Gerät für kleines Geld. Achso ein Buch Bootsangel war auch noch dabei.
    Geändert von canislupo (04.03.2011 um 15:35 Uhr)
    Ich fische seit meinem 6. Lebensjahr (mein Urgroßvater hat mich immer mitgenommen). Ich baue, verbessere, restauriere und repariere Ruten und Rollen.
    www.fruehauf-bramsche.de

  3. #3
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo.

    Schau mal beim Echolotzentrum Schlageter vorbei. Die Beratung sucht seines Gleichen und kann nicht besser sein. Ich habe da schon mein drittes Echolot gekauft und ich würde da auch das 100ste kaufen!

    Hier mal der Link zu Deinem Echolot.

    http://www.angel-schlageter.de/Echol...300--1992.html

    Die Telefonnr. unter der Du den Thomas Schlageter erreichst ist folgende.

    Hotline: 05255 934700

    MfG
    Markus
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge
    Schönen Dank erstmal an euch Beide...mal sehe ob noch ein paar Beiträge dazu kommen...

  5. #5
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Hey,

    ich besitze so ein Echolot (Eagle Cuda 300 Portabel)
    bin damit total zufrieden, zum finden von Kanten etc ist es völlig ausreichend.

    Hatte allerdings beim kauf einige Probleme,

    weiß die Seite leider nicht mehr wo ich es gekauft habe, aber Problem war folgendes bei der portablen Version.
    Abgebildet war es wie auf deinem Bild und es stand dazu das alles was benötigt wird dabei ist (da stand auch das es mit AA-Batterien betrieben wird), als es dann kam musste ich extra noch ei Bleigel-Akku dazu kaufen und ein Ladegerät (was ich echt blöd fand)
    Letztendlich habe ich dann für alles (Echo, LAdegerät und Akku) rund 250€ bezahlt....
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge
    Zitat Zitat von Ghostrider Beitrag anzeigen
    Hey,

    ich besitze so ein Echolot (Eagle Cuda 300 Portabel)
    bin damit total zufrieden, zum finden von Kanten etc ist es völlig ausreichend.

    Hatte allerdings beim kauf einige Probleme,

    weiß die Seite leider nicht mehr wo ich es gekauft habe, aber Problem war folgendes bei der portablen Version.
    Abgebildet war es wie auf deinem Bild und es stand dazu das alles was benötigt wird dabei ist (da stand auch das es mit AA-Batterien betrieben wird), als es dann kam musste ich extra noch ei Bleigel-Akku dazu kaufen und ein Ladegerät (was ich echt blöd fand)
    Letztendlich habe ich dann für alles (Echo, LAdegerät und Akku) rund 250€ bezahlt....


    Oh böse Falle!
    Sowas ist natürlich ne Sauerei...
    Danke für den Hinweis, sollte es das Echolot werden, frage ich zweimal nach bevor ichs bestelle

  7. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge
    Sonst noch jemand ne Idee?
    Hab auch gutes über Lowrance x 125 gelesen und auch der Eagel Fishmark soll nicht schlecht sein.
    Sind allerdings auch etwas teurer.



    Oder hat vielleicht noch jemand ein Gerät gebraucht zu verkaufen.
    (Antworten dazu bitte per PIN)

  8. #8
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    einfache antwort
    http://www.eaglenav.com/Products/Fis...FishEasy-350C/

    gutes einsteiger modell mit farbe, würde nach meinen erfahrungen kein schwarz weiss echolot mehr kaufen

    ich besitze mittlerweile dieses hier:

    http://www.eaglenav.com/Products/Fis...ite-642C-iGPS/

    hat mir bis jetzt viel fisch gebracht, wenn man weiss wie man echolote erfolgreich benützt

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen