Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    13
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 10 Beiträge

    Tatsächliches Gewicht von Angelrollen

    Na mir ist ja mal wieder was passiert! Also, bin letztes Jahr durch ein paar nette Kumpis wieder zum Angeln gekommen. Habe auch mit Papa´s alten (immer noch guten) DAM Rollen auf Grund nen (Baby)Wels überrumpeln können. Aber beim Spinnen waren die mir zu klobig.

    Also auf die Waage, und siehe da, 375 Gramm. Da gibt es doch bestimmt was leichteres... Den Rest kennt Ihr bestimmt, stundenlange Recherche im Internet, auch im Laden gewesen und so fort. In einem bekannten (auch) Online-Versand dann zugunsten der Abu Garcia Stealth 1000 entschieden, soll ja nur 183 Gramm wiegen. Heisser Mitfavorit war noch die Balzer MTX mini 515 (ich vermute das die Balzer Alegra mini 515 das Nachflogemodell ist?). Aber die größere Schnurfassung hat dann den Ausschlag pro Abu gegeben.

    Angerufen, ob vorrätig, ja, bestellt, und der Versand hat gut geklappt. Ahhh, Paket ist da. Grossen Karton aufmachen, kleinen versiegelten Karton auch aufgemacht, und raus dat Dingen. Sieht wertig aus, Design ist mein Ding, Ersatzspule ist auch da und läuft prima, Bremse klick-klick, bestens.

    So, denke ich mir, mal schauen, ob das Gewicht auch stimmt. Ja, Ihr ahnt es schon, dann kahm der Schock. Also will ich mir vor allem eine sehr, sehr leichte Rolle zulegen, und dann folgende Werte:

    Abu Stealth 1000 FD lt. allgemeiner Internetrecherche: 183 Gramm.

    Abu Stealth 1000 FD tatsächlich geliefert: 254,2 Gramm!



    Habe noch geprüft, ob ich auch das richtige Modell bekommen habe. Wie gesagt, versiegelt und stand Modell 1000 drauf. Und von der Schnurfassung passt´s auch (110/0,22). Na ja, irgendwas ist ja immer. Tja, was nun? Die Rolle gefällt mir ja. Aber wenn das Gewicht von meiner Mitfavoritin Balzer MTX Mighty Mini 515 annähernd simmt, hätte ich 165 Gramm gegenüber den 254. Macht ca. 50 %.

    Ich werde nochmal drüber schlafen und morgen eventuell fragen, ob die ABU durch die Balzer (für mich) kostenfrei ersetzt werden kann. Fairerweise muss ich erwähnen, dass das Gewicht bei meinem Händler nicht angegeben ist. Wie schlau! Vielleicht machen die es ja auf Kulanz.

    Von 375 Gramm, über 254 Gramm (die 183 Gramm hätten sein sollen), zu vermeintlichen 165 Gramm, die die Balzer MTX wiegen soll.

    Was sollte ich machen? Habt Ihr Lust, (diese) Eure Schätzchen mal auf die Waage zu legen? Das wäre wirklich mal interessant.

    Was mich auch wundert, dass ich trotz intensiver Recherche keinen Hinweis auf das Problem gefunden habe. Denn wenn ich das gewusst hätte, wäre die Rolle sofort aus dem Rennen gewesen.

    Btw. möchte ich es leicht, damit ich einfach länger entspannt spinnen kann.

    Petri aus Berlin

    Nachtrag: Ger . . . linger verweigert sich in meinem Fall; nix mit Kulanz (bezüglich der Rücksendekosten)

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an agathe_bauer für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Algon
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    155
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 84 Danke für 44 Beiträge
    Zitat Zitat von agathe_bauer Beitrag anzeigen
    Abu Stealth 1000 FD lt. allgemeiner Internetrecherche: 183 Gramm.

    Abu Stealth 1000 FD tatsächlich geliefert: 254,2 Gramm!

    Nachtrag: Ger . . . linger verweigert sich in meinem Fall; nix mit Kulanz (bezüglich der Rücksendekosten)
    Steht das Gewicht auch so bei Ger.... drin?
    PS: Die Gewichte stimmen nie, egal welcher Hersteller.

    MfG Algon
    http://fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic70376_2.gif

  4. #3
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Moin,

    zunächst einmal zu den Rücksendekoste. Die übernimmt im Regelfall der Händler nur dann wenn der Irrtum ihm zu lasten gelegt werden kann. Der Fehler liegt aber beim Hersteller, selbiger müßte rein theoretisch auch die Kosten übernehmen. In der Theorie ...denn niemand nimmt einen, leider Gottes, ernst wenn es um solche Themen geht.

    Nun zur eigentlichen Problematik.

    Schummeln ist im Bereich des Angelsports leider gang und gebe. Mein Beispiel: der Spro BBZ-1 in 6inch. Selbiger liegt gut und gern 20-30g über dem angegebenen Gewichtes und brachte meine schwere Spinnrute in Verlegenheit. Glücklicherweise war der erste Wurf mit diesem Köder ein zaghafter...damit verhinderte ich dass die Rute sich zu sehr "verneigt". Die Küchenwaage brachte dann das Ergebnis...


    Ich werd mal zusehen dass ich heut Abend meine Rarenium 4000 wiege, diese Rolle habe ich auch zu 50% wegen ihres geringen Gewichts gewählt. Feedback, zumindest falls auch da geschummelt wird, gebe ich heute Abend.


    Grüße

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Algon
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    155
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 84 Danke für 44 Beiträge
    Zitat Zitat von Dr.Esox Beitrag anzeigen
    Moin,

    zunächst einmal zu den Rücksendekoste. Die übernimmt im Regelfall der Händler nur dann wenn der Irrtum ihm zu lasten gelegt werden kann. Der Fehler liegt aber beim Hersteller, selbiger müßte rein theoretisch auch die Kosten übernehmen.
    sehe ich etwas anders.
    Wenn im Shop eine Eigenschaft zugesichert wird (Kaufgrund), wird diese vom Händler zugesichert. Kaufvertrag kommt zwischen mir und dem Händler zustande.
    Eigendlich müsste der Händler diese Kosten übernehmen und die sich vom Hersteller, seinem Vertragspartner, wiederholen.
    So würde ich das sehen, was nicht heisst das es so ist.

    MfG Algon
    http://fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic70376_2.gif

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Algon für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    13
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 10 Beiträge
    Zitat Zitat von Algon Beitrag anzeigen
    Steht das Gewicht auch so bei Ger.... drin?
    PS: Die Gewichte stimmen nie, egal welcher Hersteller.

    MfG Algon
    Zitat Zitat von agathe_bauer Beitrag anzeigen
    ... Fairerweise muss ich erwähnen, dass das Gewicht bei meinem Händler nicht angegeben ist. Wie schlau! Vielleicht machen die es ja auf Kulanz...
    Eben leider nicht.

  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    13
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 10 Beiträge
    Zitat Zitat von Dr.Esox Beitrag anzeigen
    Moin,

    zunächst einmal zu den Rücksendekoste. Die übernimmt im Regelfall der Händler nur dann wenn der Irrtum ihm zu lasten gelegt werden kann. Der Fehler liegt aber beim Hersteller, selbiger müßte rein theoretisch auch die Kosten übernehmen. In der Theorie ...denn niemand nimmt einen, leider Gottes, ernst wenn es um solche Themen geht.

    Grüße
    Bei einer Bestellung über 40 Euro muss der Lieferant die Rücksendekosten übernehmen. War bei mir nicht der Fall. Und da das Gewicht nicht angegeben war... Daher habe ich von Anfang an von Kulanz geschrieben.

  10. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Algon
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    155
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 84 Danke für 44 Beiträge
    Zitat Zitat von agathe_bauer Beitrag anzeigen
    Eben leider nicht.
    tja, dann "Pech".
    Aber mal ehrlich, das Gewicht einer Rolle ist mir Wurst, sie muß zur Rute passen. Hättest Du sie nicht gewogen, wärste warscheinlich sehr zufrieden mit dem Teil.

    MfG Algon
    http://fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic70376_2.gif

  11. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    13
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 10 Beiträge
    Zitat Zitat von Dr.Esox Beitrag anzeigen
    Moin,

    Nun zur eigentlichen Problematik.

    Schummeln ist im Bereich des Angelsports leider gang und gebe. Mein Beispiel: der Spro BBZ-1 in 6inch. Selbiger liegt gut und gern 20-30g über dem angegebenen Gewichtes und brachte meine schwere Spinnrute in Verlegenheit.

    Grüße
    Das ist in der Form (254,2 Gramm statt 183 Gramm mir schon zu grenzwertig in Richtung Schummeln, um es gelinde auszudrücken) nicht mehr akzeptabel. Und also traurig. Werde jetzt also immer meine Digitalwaage zum Angel-Shoppen mitnehmen.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an agathe_bauer für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    13
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 10 Beiträge
    Zitat Zitat von Dr.Esox Beitrag anzeigen
    Moin,

    Ich werd mal zusehen dass ich heut Abend meine Rarenium 4000 wiege, diese Rolle habe ich auch zu 50% wegen ihres geringen Gewichts gewählt. Feedback, zumindest falls auch da geschummelt wird, gebe ich heute Abend.


    Grüße
    Hey klasse. Es ist durchaus im Sinne des Themenerstellers, wenn sich der Tröt in Richtung:

    Jetzt wiege ich meine Rolle auch mal! (oder sonstiges Tackle?)

    entwickelt. Sorgt für mehr Transparenz.

    Oder gibt es eine Grundregel? Motto: packe auf alle Gewichtsangaben 50 % drauf, dann passt´s schon?
    Geändert von agathe_bauer (25.02.2011 um 12:00 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  14. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    13
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 10 Beiträge
    Zitat Zitat von Algon Beitrag anzeigen

    ... Aber mal ehrlich, das Gewicht einer Rolle ist mir Wurst, sie muß zur Rute passen. Hättest Du sie nicht gewogen, wärste warscheinlich sehr zufrieden mit dem Teil.

    MfG Algon
    Ja wenn Dir das Gewicht nicht so wichtig ist, auch gut. Für mein Anliegen war es entscheidend. Ausser das es um eine Stationärrolle an sich geht. Diese meine Reise soll in Richtung Light bzw. UL gehen.

  15. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Algon
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    155
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 84 Danke für 44 Beiträge
    sorry, aber wir können nichts dafür das die Rolle zu schwer ist.
    Wenn Dein Ton bei der Kulanzanfrage auch so war kann ich Ger..... verstehen.

    MfG Algon
    http://fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic70376_2.gif

  16. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    13
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 10 Beiträge
    Zitat Zitat von Algon Beitrag anzeigen
    sorry, aber wir können nichts dafür das die Rolle zu schwer ist.
    Wenn Dein Ton bei der Kulanzanfrage auch so war kann ich Ger..... verstehen.

    MfG Algon

  17. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Algon
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    155
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 84 Danke für 44 Beiträge
    Zitat Zitat von agathe_bauer Beitrag anzeigen
    kommt so rüber als wenn Du auf 180 bist.
    Frag mal bei Purefishing nach was die dazu sagen.

    MfG Algon
    http://fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic70376_2.gif

  18. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Zitat Zitat von Algon Beitrag anzeigen
    sorry, aber wir können nichts dafür das die Rolle zu schwer ist.
    Wenn Dein Ton bei der Kulanzanfrage auch so war kann ich Ger..... verstehen.

    MfG Algon
    Was hast Du denn eingenommen. Für agathe_bauer ist nun mal das Gewicht ausschlaggebend. Der einziger der patzig ist bis Du.
    MFG, Nicki

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Algon
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    155
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 84 Danke für 44 Beiträge
    Zitat Zitat von Hechtforelle Beitrag anzeigen
    Der einziger der patzig ist bis Du.
    naja, patzig ist was anderes, kam für MICH so rüber als wenn er auf 180 ist. Kann mich aber auch getäuscht haben. aber patzig?
    http://fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic70376_2.gif

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen