Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 48
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    19619
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 1 Beitrag

    Welche Fischart besetzen?

    Hallo,

    Wir haben uns vor kurzem einen kleinen Weiher gepachtet und ihn sauber gemacht damit er bereit für Fische ist. Das Problem ist nur wir wissen nicht welche Fische wir einsetzen sollten.

    Der Weiher ist 28 mal 7 Meter groß, im Durchschnitt 95 cm tief, der Boden ist schlammig, die Wassertemperatur beträgt jetzt ungefähr 8 Grad, er hat einen Zulauf an dem immer Wasser kommt und der Zulauf ist von einer Quelle also ist es sehr klares Wasser, er hat auch einen Mönch wo das Wasser wieder ablaufen kann

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.11.2009
    Ort
    44562
    Beiträge
    278
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 79 Danke für 57 Beiträge
    hm in dem klaren wasser vielleicht forellen oder zander , störe sind übrigens auch nicht so teuer und wachsen relativ schnell (sibirischer stör)

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    19619
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 1 Beitrag
    ok danke das hätten wir auch gesagt das wir Forellen einsetzen aber wir waren uns nicht sicher deswegen habe ich mal gefragt

  4. #4
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Vllt noch ein paar weißfische wie zB Rotaugen/-federn ,brassen,schleien,karpfen...

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.11.2009
    Ort
    44562
    Beiträge
    278
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 79 Danke für 57 Beiträge
    ja wenn es klares kühles wasser ist wäre forelle am besten geeignet
    ist denn schon wasser in dem weiher oder ist der abeglassen wenn könntet ihr ihn noch ein bisschen tiefer machen d.h. denn schlamm wegmachen

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.11.2009
    Ort
    44562
    Beiträge
    278
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 79 Danke für 57 Beiträge
    @wolfsbarschexperte : würde ich nicht machen da wird das wasser zu trübe

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    19619
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 1 Beitrag
    ja also er ist noch nicht abgelassen aber das wollen wir im Herbst machen da können wir ihn dann noch tiefer machen also das ist auf jeden Fall zu machen und ehrlich gesagt hatten wir das auch vor

  8. #8
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Hmm... ja ok könnt schon sein,aber ich meine die sind gut weil sie algen und so fressen...

    Das mit dem tiefer machen wär ne gute idee!Dann frieren die fische in einem kalten winter nicht ein und es macht auch mehr spaß zu angeln.Und man könnte mehr besetzten..

    MfG Hannes

  9. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    19357
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
    Hallo .

    Ich würde sagen, wenn ihr den Teich tiefer gemacht habt setzt ihr Forellen, ein paar Graskarpfen, Barsche und rotfedern. Zusätzlich wären Teichmuscheln nicht schlecht .

  10. #10
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Informier dich richtig über Gewässerbewirtschaftung und die Ansprüche der verschiedenen Fische!
    Mach dich vertraut mit den Wasserparametern und hol Infos zu deinem Teich ein (Was wurde vorher (erfolgreich) drin gehalten? Frischwasserzufluss/max. Temperatur im Sommer? Dicke der Schlammschicht? etc.)...

    Dann setzt du alle Infos mit Bildern und deinen Wünschen/Vorstellungen nochmal hier (oder in ein anderes Forum) ein und dann findet sich sicher jemand kompetentes mit dem du diskutieren kannst!


    Auf garkeinen Fall würde ich unüberlegt Fische besetzen!




    Ich würde sagen, wenn ihr den Teich tiefer gemacht habt setzt ihr Forellen, ein paar Graskarpfen, Barsche und rotfedern. Zusätzlich wären Teichmuscheln nicht schlecht
    MfG Lorenz

  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Lorenz89 für den nützlichen Beitrag:


  12. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    19619
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 1 Beitrag
    ja ok danke für die Tipps ich werde die gleich mal machen also mich über den Weiher und so informieren das mache ich in den nächsten Wochen

  13. #12
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Informationen vom Vorbesitzer bzw. Pächter einholen ist das Erste.
    Dann selbst die Entwicklung übers Jahr betrachten.
    Entwicklung der Wassertemperatur und Zulaufmenge auch in der warmen Jahreszeit.
    Davon hängt ab ob überhaupt Salmoniden als Besatz in Frage kommen.
    Wenn ja würd ich von einem Mischbesatz abraten.
    Lediglich eine Futterfischart wäre interessant um die Futterkosten etwas abzumildern.
    Das Vorhaben den Teich im Herbst abzulassen um ihn auszuschlämmen ist ok.
    Aber Ihr müßt Euch schon im Vorfeld drum kümmern wohin mit dem Teichschlamm.
    Gut wärs wenn sich ein Landwirt ihn aufs Feld fahren würde.
    Die Kosten den Teich auszubaggern dürfen auch nicht unbeachtet bleiben.
    Am besten gehts wenn abgelassen wird und der Teich einige Wochen leer stehen bleibt bevor der Grund abgebaggert wird.
    So ist schon mal kein fließender Schlamm mehr da und alles geht einfacher.
    Nach dem Ausheben den Mönch überprüfen ob er noch in Ordnung ist.
    Zu empfehlen ist auch den Teich mit ungelöschtem Kalk komplett auszukalken.
    Dann erst wieder anstauen.
    Wie man einen Brettmönch auch dauerhaft dicht kriegt wisst Ihr hoffentlich.
    Gruss Armin

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  15. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von karpfenfreak007
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    32549
    Beiträge
    185
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 70 Danke für 33 Beiträge
    Hallo..
    Wir haben so ein Teich/Tümpel wie du ihn beschreibst auch bzw. 4 davon ;D
    alle hintereinander manche größer manche kleiener, naja die Teiche hatten als sie entsanden sind auch so eine wasser Tiefe .! jetz liegt die tiefe bei 30-40 cm. wegen dem schlamm traurige sache ..
    also in den teichen waren Schleien,karpfen aller art & Grasser .. klar auch rotaugen ect.
    ich würde soeinbesatz auch euch raten aber wen euer wasser sehr klar is auch natürlich Forellen vielleicht auch ein paar größere is geld sache Wünsche euch viel Spaß an eurem neuen See. Vielleicht kannste mir ja mal später schreiben wie ihr ihn besezt habt und wie die angellei dort ist ..
    Ich hoffe ich konnte euch helfen .

    Petri Heil und viel Glück Jan

  16. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    19619
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 1 Beitrag
    ok so werden wir es machen und hoffen das es auch was wird.
    Ich schreibe dir mal wie es dort ist und schicke dir vielleicht mal ein Bild von dem Weiher und dem ersten Fisch den wir gefangen haben

  17. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    19619
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 1 Beitrag
    und sollen wir Teichmuscheln einsetzen?

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen