Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von karpfenfreak008
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    32545
    Alter
    23
    Beiträge
    127
    Abgegebene Danke
    445
    Erhielt 88 Danke für 28 Beiträge

    Pilkrute soviel Gewicht ?

    Hey war vorgestern mal im angelladen und habe mir da was geholt da zeigt er mir eine pilk rute und sagt hier guck mal ganz neu reinbekommen wg:20-120 g dachte ich hmm is ja ziemlich wenig und dann sagt er aber eine Hebekraft von 6 KILO ???? kennt jemand diese rute und kann mir was dazu sagen ?? kostenpunkt soll wohl um die 500 euronen sein xD

    Lg Simon

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    16552
    Beiträge
    362
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 384 Danke für 135 Beiträge
    um da etwas brauchbares sagen zu können wäre es gut, wenn du dich an den Hersteller erinnern würdest.
    Für mich hören sich die angaben erstmal merkwürdig an - was brauch ich eine Pilkrute, die ab 20gr losgeht? Unter 50gr wird man wohl kaum gehen - ich wusste auch nicht das man mittlerweile auch über Hebekräfte Angaben macht - bin mir nicht sicher wie nützlich das ist - ein Anfänger hat schon jetzt Schwierigkeiten sich die passende Rute auszusuchen.
    6kg hört sich erstmal wenig an - wenn ich da mit Opi's alter Glasfaserrute zu werke gehe hält die da sicher mit

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei tomas078 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von karpfenfreak008
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    32545
    Alter
    23
    Beiträge
    127
    Abgegebene Danke
    445
    Erhielt 88 Danke für 28 Beiträge

    pilk

    Hersteller weiß ich nicht mehr ich glaube nicht das du mit opis alter glasfaserrute nen dorsch von 6 kg so über board ziehst ohne gaff oder so und das schafft diese rute xD

    Lg simon

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Zitat Zitat von karpfenfreak008 Beitrag anzeigen
    Hersteller weiß ich nicht mehr ich glaube nicht das du mit opis alter glasfaserrute nen dorsch von 6 kg so über board ziehst ohne gaff oder so und das schafft diese rute xD

    Lg simon
    Ich denke auch das er es mit "Opi´s" Glasfaserrute einen 6 Kilo Dorsch an Board hebt.

    Bis du dir sicher das es eine Pilkrute war oder könnte es eine Naturköder Rute gewesen sein? Frage wegen deiner angaben zum WG.
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



  6. #5
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Ein 6KG dorsch aus dem wasser ziehen,über bord...Ich bin nicht der meinung das das klappt.Denn durch das wasser ist das Eigengewicht des Dorsches meiner Meinung nach deutlich höher-wegen der Reibung usw.Habt ihr schonmal ein Kleidungsstück aus dem wasser gezogen?Man denkt man hat etwas 10kg schweres drann,doch dann sind es nur 2kg!?(am schwersten ist es das Stk aus dem wasser zu heben).So ähnlich ist es dann bei einem Fisch auch...
    Doch am land,im trockenen einen 6kg schweren gegenstand zu heben halte ich für möglich...

    Mfg Hannes

  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Zitat Zitat von wolfsbarschfischer Beitrag anzeigen
    Ein 6KG dorsch aus dem wasser ziehen,über bord...Ich bin nicht der meinung das das klappt.Denn durch das wasser ist das Eigengewicht des Dorsches meiner Meinung nach deutlich höher-wegen der Reibung usw.Habt ihr schonmal ein Kleidungsstück aus dem wasser gezogen?Man denkt man hat etwas 10kg schweres drann,doch dann sind es nur 2kg!?(am schwersten ist es das Stk aus dem wasser zu heben).So ähnlich ist es dann bei einem Fisch auch...
    Doch am land,im trockenen einen 6kg schweren gegenstand zu heben halte ich für möglich...

    Mfg Hannes

    Du vergleichst Fische mit nasser Kleidung? Für mich ist da ein Himmel weiter Unterschied!
    Ich sage das man es kann, machen würde ich es aber nicht. Ist aber nicht das Thema hier.
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an dorschspezi für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Nicht die Fische an sich,nur den Vorgang beim rausheben aus dem wasser-da ist es so ÄHNLICH wie bei nasser kleidung-Hab ich selbst schon oft gehabt und bei fischen über 1kg ist es so ähnlich! Zumindest bei mir..
    Mfg Hannes

  10. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge

    Talking

    Ja ja, so ein Fisch saugt sich ganz schön mit Wasser voll, gerade jetzt wo sie noch das Winterfell haben...
    Was ist das denn für ein Vergleich, Fisch und Kleidungsstück...


    Und man hebt aus gewissen Gründen keinen Fisch der 6 Kilo wiegt einfach aus dem Wasser, dafür gibt es den sogenannten Unterfangkescher!


    MfG Micha

  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Elbeangler Nummer 1 für den nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Nicht das vollsaugen ist gemeint sondern das "gewicht" beim rausheben,in dem moment wo der fisch ,oder ein anderer gegenstand die wasser oberfläche durchbricht.....
    Verstehts denn keiner was ich meine? Egal,ich weiß was ich schreibe und ich weiß das es so ist . !

  13. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    16552
    Beiträge
    362
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 384 Danke für 135 Beiträge
    Zitat Zitat von wolfsbarschfischer Beitrag anzeigen
    ....
    Verstehts denn keiner was ich meine?...
    Du meinst, das durch die unterschiedliche Dichte von Wasser und Luft sich das spezifische Gewicht ändert? Nöö - keine Ahnung von was du redest
    Ist schon klar wie du das meinst Das ist immer so eine Sache, ob man dem ganzen Gerät bis zum Wirbel runter immer unbedingt das Heben über die Boardwand zumuten möchte.
    Ich fürchte der eigentliche Frage vom Trötersteller kommen wir nicht näher - wenn nicht geh doch nochmal hin und guck drauf auf die Rute....

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei tomas078 für den nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Kaiserfisch
    Registriert seit
    19.08.2008
    Ort
    46539
    Alter
    42
    Beiträge
    342
    Abgegebene Danke
    716
    Erhielt 313 Danke für 174 Beiträge
    Habe ich hier aus dem Forum!


    So ähnlich wird es sein!

    http://www.youtube.com/watch?v=6t53DqViXVc

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=58792


    MfG

    FishHunter Team 00Nix

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Kaiserfisch für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von karpfenfreak007
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    32549
    Beiträge
    185
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 70 Danke für 33 Beiträge
    Es kann sein das man einen 6 Kg dorsch überboard heben kan mit einer guten glasfaserrute von opi abgesehen davon das man es nie machen würde
    aber ich finde es echt heftig mit diesen spizielen ruten die sich bis (wie auf dem Viedeo) zur rolle durchbiegen da muss auch die rolle pasen
    mfg

  18. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von karpfenfreak008
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    32545
    Alter
    23
    Beiträge
    127
    Abgegebene Danke
    445
    Erhielt 88 Danke für 28 Beiträge

    pilk

    Also es war eine pilk rute für die ostsee.
    es stand auf der rute drauf 20-120 g wg und hebegewicht 6kg

  19. #14
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi Karpfenfreak!
    Die WG Angabe ist ja noch verständlich,aber das Hebegewicht ist neu und auch etwas sinnlos wie ich finde.
    Ich für meinen Teil würde keinen 6k Fisch mit der Rute heben,wozu auch.
    Selbst wenn die Rute es abkann,was ist mit dem Rest vom Equipment,schafft das die 6k auch?
    Glaub ich kaum.
    Gruß Frank
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  20. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Zitat Zitat von karpfenfreak008 Beitrag anzeigen
    Hey war vorgestern mal im angelladen und habe mir da was geholt da zeigt er mir eine pilk rute und sagt hier guck mal ganz neu reinbekommen wg:20-120 g dachte ich hmm is ja ziemlich wenig und dann sagt er aber eine Hebekraft von 6 KILO ???? kennt jemand diese rute und kann mir was dazu sagen ?? kostenpunkt soll wohl um die 500 euronen sein xD

    Lg Simon
    Also etwas genaues kann ich Dir immer noch nicht dazu sagen, mit der "Hebekraft" könnte ich mir nur damit erklären wenn es eine Naturköder Rute wäre, die haben dann längen ab 4m und Länger. Um ihren köder direkt Senkrecht unter der Rute zu haben müßen die da (selbst in der Ostsee) verdammt hohe gewichte ran hängen.
    Evtl. ist das ja eine Kombi Rute ein für´s Pilken (die WG angabe) und/oder Naturköderangeln (Habekraft angabe).
    Kannst Du denn etwas zu länge dieser Rute sagen?
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen