Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    09439
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Angelmöglichkeiten im Winter

    Hey ich hab folgende Frage:
    Zur Zeit sind ja Raubfischtechniken, wie Spinnfischen oder toter Köfi verboten. Ich hab aber gelesen, dass man es mit Jigkopf und Wurm oder Drop-Shot und Wurm auf Barsch probieren kann. So viel geht ja jetzt zur Zeit eh nicht, deshalb würde ich es gerne mal probieren. Ist das erlaubt ?

    danke schon mal =)

  2. #2
    Lübecker Fischkopp Avatar von Fischbier
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    23564
    Beiträge
    85
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 31 Danke für 24 Beiträge
    da der Barsch gewöhnlich keine Schonzeit hat müsste das erlaubt sein
    ich würde es an tiefen Stellen oder unter Brücken versuchen.
    du kannst den wurm auch noch mit etwas draht am jig befestigen, damit er länger an diesem hält.

    mfG, Felix
    metalhead since 1994 ...

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    09439
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    wo und wie hab ich mir schon überlegt
    frage ist nur, ob ichs darf ^^
    trz. danke =)

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Algon
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    155
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 84 Danke für 44 Beiträge
    Zitat Zitat von FishCatcher Beitrag anzeigen
    Zur Zeit sind ja Raubfischtechniken, wie Spinnfischen oder toter Köfi verboten. Ich hab aber gelesen, dass man es mit Jigkopf und Wurm oder Drop-Shot und Wurm auf Barsch probieren kann. So viel geht ja jetzt zur Zeit eh nicht, deshalb würde ich es gerne mal probieren. Ist das erlaubt ?

    danke schon mal =)
    glaube nicht, es bleibt trotzdem Spinnfischen, egal was Du am Jigkopf dran hast.
    Wenn, dann ist (z.B) bei einem Spinnfischenverbot die Angeltechnik gemeint, und verboten.

    MfG Algon
    http://fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic70376_2.gif

  5. #5
    3-Flüsse-Angler Avatar von JoTeih
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    34346
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    620
    Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge
    hi,
    wieso nimmst du nicht einfach ne Posenmontage und köderst da deinen Wurm an und lässt sie über den Platz den du dir ausgesucht hast treiben? Oder nimm einfach ein leichtes Grundblei, so dass es bei Strömung über den Grund rollt. Ist meistens auch ne schöne und kurzweilige Angelei, hast öfters mal nen netten Beifang und kannst beides aktiv fischen!

    Wieso wird immer ne gesetzliche Grauzone gesucht?
    Geändert von JoTeih (17.02.2011 um 18:18 Uhr)
    "Wo Werra sich und Fulda küssen
    Sie ihre Namen büssen müssen,
    Und hier entsteht durch diesen Kuss
    Deutsch bis zum Meer der Weser Fluss."


    Hann. Münden, d. 31.Juli 1899

    ----------------


  6. #6
    Petrijünger Avatar von Petri-Jünger94
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    38446
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge
    Also ich bin der Meinung das "Spinnfischen" mit Würmern erlaubt ist!

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.11.2009
    Ort
    44562
    Beiträge
    278
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 79 Danke für 57 Beiträge
    wenn es heisst spinnfischen ist verboten ist es selbstverständlich verboten auf raubfische zu angeln

  8. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Petri-Jünger94 Beitrag anzeigen
    Also ich bin der Meinung das "Spinnfischen" mit Würmern erlaubt ist!
    Drop-Shot bleibt Drop-Shot , egal ob mit direkten Raubfischködern oder mit passiven Ködern/"Friedfischködern" !

    Ich persönlich habe schon viele Hechte unbeabsichtigt auf Wurm erbeutet , wobei die Größten immerhin knapp an die 80cm waren .
    Ebenso lieben Zander , Salmoniden usw auch die Würmer , somit nimmt man es zwingend in Kauf , mit dieser Angelmethode diverse Räuber , während der Schonzeit zu verangeln !nein

    Die Methode ist aus gutem Grund während der Raubfischschonzeit verboten , Würmer oder Maden ändern an der Methode nichts!
    Geändert von Jack the Knife (17.02.2011 um 19:19 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    09439
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    mhhh, na gut...
    wer weiß, warum es angelwoche um die jetzige jahreszeit empfehlt...
    ich kann ja nochmal im verein fragen =)

    danke erstmal

  11. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    09439
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    und @ jayass, das stimmt aber nicht...
    barsche sind nicht verboten zur zeit, auch wenn spinnfischen nicht erlaubt ist

    ach und @ joteih
    die strömung an den stellen, ist für pose zu schnell...
    bei den wassertemperaturen, hat das keinen zweck.
    aber die idee mit dem grundblei gefällt mir erstmal, danke =)
    Geändert von FishCatcher (17.02.2011 um 19:32 Uhr)

  12. #11
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von FishCatcher Beitrag anzeigen
    mhhh, na gut...
    wer weiß, warum es angelwoche um die jetzige jahreszeit empfehlt...
    ich kann ja nochmal im verein fragen =)

    danke erstmal
    Hi ,

    da Angelwoche oder diverse andere Angelzeitschriften nicht auf die einzelnen Bundesländer und deren gültige Fischereigesetze eingehen kann , wird dir nix anderes übrigbleiben , als in deinen Vereinsvorschriften nachzusehen , den Vorstand zu fragen oder es mit Pose und Wurm zu probieren .
    Heißt , was im Bundesland A erlaubt ist , ist im Bundesland B nicht erlaubt .

    Sehr gute Barschfänge konnten wir immer machen , wenn wir an einer Wagglermontage ein 2m-Vorfach montiert hatten und diese gelegentlich gezupft wurde , nach ein paar Fischen wurde meist die Stelle gewechselt .

    Wanderangeln eben , macht aber Laune .
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  13. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    09439
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    ja das mit den bundesländern hab ich mir schon gedacht, aber das mit den raubfischen dachte ich, wird ja wohl überall zutreffen

    ok, vielleicht werde ich das auch mal probieren =)

  14. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    Zitat Zitat von jayass Beitrag anzeigen
    wenn es heisst spinnfischen ist verboten ist es selbstverständlich verboten auf raubfische zu angeln

    watt nen Misst?
    Bin mir da allerdings nicht sicher zwecks der Drop shoz Montage.
    Eigentlich hies es doch "Kunstköder aller art verboten" dacht ich zumindest?
    Willst du eine Stunde lang glücklich sein, dann betrink dich. Willst du drei Tage lang glücklich sein, dann heirate. Willst du das ganze Leben lang glücklich sein, dann werde Angler.

  15. #14
    Illex Bass Team Germany Avatar von Flissy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    09322
    Alter
    28
    Beiträge
    83
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 115 Danke für 32 Beiträge
    Hai FishCatcher,
    ich kann dir sagen das es bei uns (in sachsen)
    mit 100%iger sicherheit sagen das es erlaubt ist mit texas rig u.ä. in verbindung mit einen naturköder (keine wirbeltiere) erlaubt ist auf barsch zu fischen.

    gruß Flissy

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Flissy für den nützlichen Beitrag:


  17. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    09439
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    supi, ich komm auch aus sachsen =)
    das wollte ich hören , fein .

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen