Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Hechthunter26
    Gastangler

    Profi Blinker Fastlock Snaps

    Hallo
    ich habe eine Frage,
    Hat jemand von euch Erfahrung mit den Profi Blinker Fastlock Snaps.
    Mir wurden die zum Gummifisch angeln (kleinere Barsch+Zander gummis) empfohlen.
    Ich habe sie gleich mittgenommen da sie sehr klein sind und somit unauffälliger sind als andere Wirbel.
    Der verkäüfer meinte dass sie sehr gut seien , und er sie selber auch verwendet.
    Sie haben eine Tragkraft von16,1 kg, kosten 1.60 und es sind 10 stück in der Packung.
    Hat jemand schon erfahrungen gesammelt?
    Mich würde interessieren ob ihr sie kennt und/oder selber fischt.
    Also ich hoffe jemand kann mir helfen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Moin,

    ich habe seit Anfang 2010 ne ganze Sortimentsbox voll mit den "neuen" Snaps von Profi Blinker...nur 10% haben mich enttäuscht, dies lag aber eher an der Bauform.

    Zu den Fasti´s kann ich nur sagen, top...bevor ein Snap brach oder riss gab die Schnur auf. Die Teile sind leicht und trotz der geringen Materialstärke absolut robust.


    Grüße

  3. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei TeamBockwurst für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.11.2009
    Ort
    44562
    Beiträge
    278
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 79 Danke für 57 Beiträge
    was soll man dazu schreiben???? musste selber wissen ob deine wirbel was taugen einfach ausprobieren und wenn es ein fehlkauf war ist es auch egal kosten ja nicht viel

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Zitat Zitat von jayass Beitrag anzeigen
    was soll man dazu schreiben???? musste selber wissen ob deine wirbel was taugen einfach ausprobieren und wenn es ein fehlkauf war ist es auch egal kosten ja nicht viel
    Aber man darf doch mal nach Erfahrungen fragen oder??
    MFG, Nicki

  6. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Hechtforelle für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Hechthunter26
    Gastangler
    Danke schon mal für die Antworten.
    Wenn das mit der Tragkraft bei der größße stimmt werde ich sie öfters kaufen.
    Also Danke

  8. #6
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Ob die Dinger nun genau 100% der angegebenen Tragkraft haben kann ich nicht sagen, habe nicht so getestet wie Roland und Micha in ihrem Video. Dort wurde mit ner Digitalwaage getestet. Sehr linear und nicht unbedingt praxisnah. Aber das ist ja generell so, man kann nicht jeden Umstand, jede Situation beim Angeln simulieren.

    In jedem Fall sind die Snaps praktikabel.


    und kommentare wie von jayass zeigen immer wieder, der counter zählt offenbar mehr als der gedanke hier irgendwie sinnvoll mitzuwirken.



    grüße

  9. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei TeamBockwurst für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Ich kann mich Dr.Esox anschließen, verwende diese auch und haben gehalten was versprochen wurde.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  11. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Von der Tacklefront Avatar von Angeljoe Jonas
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    10369
    Beiträge
    209
    Abgegebene Danke
    205
    Erhielt 539 Danke für 121 Beiträge
    Insgesamt sind die auf jeden Fall sehr vernünftig. Wir haben bisher ebenfalls sehr viele verkauft und nie von schlechten Erfahrungen gehört. Lediglich die von Rosco (USA), welche wir ebenfalls im Sortiment haben, machen einen noch stabileren Eindruck und konnten bisher in keinen Zugtests bezwungen werden. Bei den Snaps gilt natürlich immer nur für Wobbler und Gummis nutzen.....sobald Spinner o.ä. den Wirbel nicht vergessen (kann man sich auch selbt an die Einhänger montieren).
    Beste Grüße und Petri!
    jonas

  13. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Angeljoe Jonas für den nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Hardbait-Freak Avatar von Sascha Heuter
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    52385
    Alter
    31
    Beiträge
    249
    Abgegebene Danke
    770
    Erhielt 312 Danke für 103 Beiträge
    Ich fische die Dinger von PB auch, hauptsächlich zum UL-Wobblerfischen. Die Tragkraftangaben waren dabei für mich eher 2. Kaufpunkt, mir war die Größe wichtig, und der große runde Bogen. Ich bin auch sehr zufrieden damit.
    Der Köder muss im Wasser und die Schnur muss nass sein !

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Sascha Heuter für den nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen