Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.04.2010
    Ort
    09114
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Optimale Spinnrute! RAT

    Hallo,

    Da ich unbedingt eine gute Spinnrute brauche, brauche ich euren Rat.
    Ich habe ein 2,70m (20-60g) Rute für GuFi und andere Gummiköder
    und eine kurze steife Rute (2,10m mit 50-100g) zum ausführen von große Wobbler und Jerkbaits.

    Alles was ich noch brauche ist eine optimale Rute für Wobbler (bis 15cm oder manchmal mehr),
    kleine Jerkbaits, Popper und andere ähnliche Kunstköder wie Crankbaits..usw.
    Ist 2,40m und 15-50 oder 20-60g optimal?ich angle hauptsächlich am See, Teiche, manchmal Flüsse und will damit hauptsächlich Hechte (und auch nebenbei Zander, große Barsche) fangen. es soll leicht, straff und schlank sein

    Ich habe mich mal informiert, was hält ihr davon?

    Fox Rage Spin M 2,40m 20-50g

    Berkley Pulse 2,40m 15-50 g (oder doch Skeletor 2 oder ist das zu wabbelig?)

    Sportex Black Stream 2.40 m 60g

    Abu Fantasia Aozora 2,44m 10-40 g (ist das bissl zu wenig WG?)

    oder habt ihr bessere Vorschläge?


    Es soll bis 100 Euro kosten und wenn vllt auch bis 120 Euro aber mehr nicht.Als Rolle habe ich vllt passendes gefunden und zwar die Shimano Exage 2500 oder Spro Red Arc.

    Ich bedanke mich für eure Hilfe
    Gruß Nostrasus
    Geändert von Nostrasus (15.02.2011 um 18:24 Uhr)

  2. #2
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    Zitat Zitat von Nostrasus Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Berkley Pulse 2,40m 15-50 g (oder doch Skeletor 2 oder ist das zu wabbelig?)

    Gruß Nostrasus
    also die pulse ist auf keinen fall mit der skelli vergleichbar, die pulse ist straff wie ein brett. hab mir vorkurzem deswegen noch 2 bestellt.

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.04.2010
    Ort
    09114
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ok kann man mit pulse auch gut für wobbler und andere kunstköder wie crankbaits,popper verwenden?

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von BrunkhorschteWiesen
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    21647
    Beiträge
    184
    Abgegebene Danke
    170
    Erhielt 651 Danke für 78 Beiträge
    Kann auch nur lobende Worte für die Berkley Pulse 2,40 15-50 finden.

    Super Aktion und dazu noch ein Leichtgewicht.

    Durch den straffen Blank ist sie eher für das Gummifischangeln geschaffen.

  5. #5
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Du könntest sorglos alle von dir aufgelisteten Ruten verwenden.
    Mein Favourit wäre die Sportex Black Stream weil sie in Preis/Lesitung hervorragend ist.
    Außerde 10Jahre Blank Garantie was will man mehr?
    Ein ausgezeichnete Rute für Wobbler,Jerks,Diver,Crankbaits,Lipless Cranks,Minnows,Popper o.ä.

    Die Rage und Pulse sind beide gleich harte Ruten,mit jeweils schneller Aktion,die in die Semi-Parabolic über geht. Sind nicht zu verachten.
    Die Aozora hat bei mir keine Chance da die anderen Preis/Leistungsstärker sind.

    Gruß
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von BrunkhorschteWiesen
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    21647
    Beiträge
    184
    Abgegebene Danke
    170
    Erhielt 651 Danke für 78 Beiträge
    @ OnlyWaller

    Da irrst du dich aber, die Pulse hat keine Semiparabolische Aktion, sondern eine SpitzenAktion.

  7. #7
    Profi Allrounder Avatar von canislupo
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    49565
    Alter
    62
    Beiträge
    271
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 239 Danke für 128 Beiträge
    Also mein Rat ist der, geh in einen Shop schau dir die Ruten an, die die passende Aktion haben.
    Danach nimm alle in die Hand und entscheide dann welche dir am besten liegt.

    Du musst die Entscheidung fällen, welche für dich die richtige ist.

    Der Ärger über ein schlechtes Gerät währt länger, als die Freude über ein Gutes.

    Ich hoffe dir geholfen zu haben.

    Gruss Wolfgang
    Ich fische seit meinem 6. Lebensjahr (mein Urgroßvater hat mich immer mitgenommen). Ich baue, verbessere, restauriere und repariere Ruten und Rollen.
    www.fruehauf-bramsche.de

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an canislupo für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen