Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    21640
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    102
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Regenbogenforellen-Köder

    Willkommen...ich bin neu hier...

    Wie gehe ich am besten auf Regenbogner???
    Wäre da Bait besser oder Maden, Würmer? oder doch lieber Twister??


  2. #2
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Schau mal unter der "suchfunktion" nach...Da wirst du garantiert fündig!!
    mfg Hannes

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an wolfsbarschfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    29640
    Beiträge
    157
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 28 Danke für 20 Beiträge
    1. frage:Im puff oder bach??

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Wenn Du mit Bait so etwas wie Power-Bait meinst dann solltest Du lieber Paste oder Teig sagen. Bait heißt übersetzt einfach nur Köder. Demnach sind Maden, Würmer und Twister auch Baits.
    MFG, Nicki

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Hechtforelle für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Hi Fisch-Fan.
    Willkommen im Forum
    Deine Frage ist, so schätze ich mal, die hundertste Auflage derselben.
    Schau mit der Suchfunktion rein oder geh auf Raubfischangeln und scroll dich
    einfach mal durch die Themen.
    Da findest Du wirklich alles ausgiebigst erläutert.
    Kannst auch in Themen die Dich interessieren neue Fragen einstellen.
    Ein neuer Thread lohnt wirklich nicht, denn ich zum Beispiel wie auch viele andere
    User haben echt kaum Lust alle Ihre Beiträge mehrfach neu zu schreiben.
    Versuchs mal.
    Gruss Armin

  8. #6
    Bachama Hecht Avatar von Carphunter 97
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    92334
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    811
    Erhielt 94 Danke für 61 Beiträge
    Meine Meinung:
    Versuche es mit Naturködern wie Maden, Pinkies, 1/4 Tauwurm, Mehlwürmer an der Pose/freien Leine. Versuche es doch auch mal mit Fliegen an der Wasserkugel, wenn du keine Fliegenrute hast.

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carphunter 97 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    66121
    Alter
    31
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge
    Es kommt auch immer drauf an mal gibt es Tage da geht es gut mit made aber auch tage an denen auf made nix geht und dafür mit teig..... dann kommt es auch immer auf den teig an am besten haste immer Maden und ein paar verschiedene teig sorten mit dabei und probierst was am besten geht

  11. #8
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    jetzt weis immer noch niemand ob er am bach oder am forellenteich angeln möchte...
    das wäre schon wichtig zu wissen weils ein großer unterschied sein kann was die köderwahl betrifft.
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  12. #9
    Bachama Hecht Avatar von Carphunter 97
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    92334
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    811
    Erhielt 94 Danke für 61 Beiträge
    Zitat Zitat von OnlyWaller41379 Beitrag anzeigen
    jetzt weis immer noch niemand ob er am bach oder am forellenteich angeln möchte...
    das wäre schon wichtig zu wissen weils ein großer unterschied sein kann was die köderwahl betrifft.

    Das stimmt. Es ist sehr wichtig, die Gewässerart zu kennen.
    in meinem Beitrag bin ich vom Bach ausgegangen.

  13. #10
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Seht Ihrs?
    Doch besser wenn er sich aus den ganzen Beiträgen übers Forellenfischen selbst bedient.
    Es sind ja bereits alle möglichen Varianten und Methoden in den verschiedensten Threads ausführlich beschrieben worden.
    Gruss Armin

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    21640
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    102
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Smile

    Also erstmal vielen dank

    ich gehe eig immer zum Teich und meine Methoden sind Grund- oder Posenmontagen(Sbiros sind da nicht erlaubt)

    Ich angle immer mit Bait grün/weiß

  16. #12
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Grundmontage: Leichtes blei oder bodentaster-ich fische max. 15gr.!
    Dann gummiperle,3fachwirbel und vorfach-auf das vorfach klemme
    ich ein kleines schrotblei,so kann ich zb. 10cm auftreibend oder 1m

    So kannst du schnell die tiefe verändern,und somit die fische suchen
    Als Köder würde ich knobipowerbait oder powerbait kombiniert mit einer
    Bienenmade benutzen.Hakengröße 8-12

    Posenmontage: Kleine pose-ich fische max. 4gr,3fachwirbel und entsprechende bebleiung.
    Als köder 1 oder 2 Bienenmaden.Hakengröße 8-12

    mfg Hannes

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an wolfsbarschfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    94536
    Alter
    21
    Beiträge
    146
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 30 Danke für 16 Beiträge
    In unserem Geässer sind Köder verboten. Daher fische ich mit einem sehr kleinem Rotauge (2-4 cm) entweder dropshot oder einfach mit der Ködernadel aufschpiesen und ab ins Wasser. Geht eigentlich super!!

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Raubfischangler* für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #14
    _Kammschupper_
    Gastangler
    Zitat Zitat von Raubfischangler* Beitrag anzeigen
    In unserem Geässer sind Köder verboten. Daher fische ich mit einem sehr kleinem Rotauge (2-4 cm) entweder dropshot oder einfach mit der Ködernadel aufschpiesen und ab ins Wasser. Geht eigentlich super!!
    Wenn bei euch Köder verboten sind wird's wohl schwer etwas zu fangen

    Zur Frage vom Threadersteller:

    Man kann keinen "besten Köder" festlegen mit dem man immer fängt. Am besten, du gehst vor dem Angeln einmal um den Teich und guckst womit die anderen Angler fangen und benutzt dann den selben Köder. Wenn niemand sonst am Teich ist, was ich nicht glaube, musst du halt probieren und wenn du öfters am Teich gewesen bist, wirst du ein gewisses Gefühl haben, was die Köderwahl betrifft.

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an _Kammschupper_ für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen