Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
  1. #1
    Bachama Hecht Avatar von Carphunter 97
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    92334
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    811
    Erhielt 94 Danke für 61 Beiträge

    Tipps für Bindestock

    Servus !

    Kann mir jemand eine Empfehlung für einen guten, billigen Bindestock geben ?
    Ich bin Jungangler und bekomme nur 10€ Taschengeld pro Monat.
    Danke im Vorraus.

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.11.2009
    Ort
    44562
    Beiträge
    278
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 79 Danke für 57 Beiträge
    pump deine eltern an dir mehr zu geben
    xD

  3. #3
    Bachama Hecht Avatar von Carphunter 97
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    92334
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    811
    Erhielt 94 Danke für 61 Beiträge
    Das wird nicht passieren. Hast du auch einen ernsthaften Beitrag ?

  4. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Carphunter 97 für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Hallo Carphunter 97,

    ein Bindestock muss nicht unbedingt teuer sein um damit Fliegen binden zu können. Die teuren Modelle lassen sich in mehrere Richtungen neigen und feiner justieren aber die Fliege muss hinterher nicht besser aussehen.

    Hier hab ich einen bei eBay gefunden der für kleines Geld zu haben ist. Ich weiß dass das schon für 2 Monate Taschenfeld ist aber billiger geht es kaum.
    Vielleicht hat aber einer der hier anwesenden Fliegenfischer noch einen alten liegen den er für wenig Geld an dich abtreten würde.

    Hier ist der Link:
    http://cgi.ebay.de/Bindestock-Challe...item2eb323aae1
    MFG, Nicki

  6. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Hechtforelle für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Der beste Tip den ich dir in deiner Preislage geben kann ist einfach mal hier im Handel nachzufragen ob einer der Binder vll einen alten Ersatzstock rumliegen hat, den er einem Anfänger überlassen würde und auf Flohmärkten oder bei Vereinsveranstaltungen zu suchen.

    Gruss
    Olli

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Bachama Hecht Avatar von Carphunter 97
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    92334
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    811
    Erhielt 94 Danke für 61 Beiträge
    Danke für die Tipps.
    Hat jemand noch eine Empfehlung ?

  10. #7
    Hecht Flifi Avatar von Der_Freak
    Registriert seit
    15.05.2009
    Ort
    26441
    Alter
    22
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    296
    Erhielt 108 Danke für 46 Beiträge
    Bei Baker - Flyfishing gibt es solide Bindestöcke fürn 20er.... Ich benutze selber den Regal nachbau und finde den echt gut.

  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Der_Freak für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Bachama Hecht Avatar von Carphunter 97
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    92334
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    811
    Erhielt 94 Danke für 61 Beiträge
    Welches Modell hast du denn genau ?

  13. #9
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    Zitat Zitat von Carphunter 97 Beitrag anzeigen
    Danke für die Tipps.
    Hat jemand noch eine Empfehlung ?
    wos hat na da Leo gsagt???nimmst jetzt den seinen oder nicht???
    hör dich einfach noch ein bisschen nach gebrauchten um
    Viele Grüße und

  14. #10
    Bachama Hecht Avatar von Carphunter 97
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    92334
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    811
    Erhielt 94 Danke für 61 Beiträge
    Zitat Zitat von conger77 Beitrag anzeigen
    hör dich einfach noch ein bisschen nach gebrauchten um

    Ich will erstmal eine Empfehlung (z.B. Beitrag von Der Freak), dann kann ich ja im Internet suchen.

  15. #11
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Moin!
    Die Empfehlung von Der Freak ist gut! Ich habe den genannten Bindestock ebenfalls. Es gibt zwar wesentlich komfortablere Bindestöcke, aber die haben meist auch einen "komfortablen" Preis. Auch den Bindestock, den Nicki (Hechtforelle) Dir empfiehlt, kann man gebrauchen. Aber viel billiger geht es wirklich kaum, es sei denn, Du findest jemanden, der einen gebrauchten zu verkaufen hat.
    Gruß
    Eberhard

  16. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Petrijünger Avatar von Sappi
    Registriert seit
    16.06.2009
    Ort
    00000
    Alter
    32
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 46 Danke für 6 Beiträge
    Hallo, ich möchte mir am Sonntag bei der Anglermesse in Friedrichshafen ebenfalls einen Bindestock zulegen.
    Ohne Preisbeschränkung.
    Hat da jemand eine empfehlung für mich

  18. #13
    Hardbait-Freak Avatar von Sascha Heuter
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    52385
    Alter
    31
    Beiträge
    249
    Abgegebene Danke
    770
    Erhielt 312 Danke für 103 Beiträge
    Da ich selber einige Jahre (ich denk mal, 5-7) Bindeerfahrung habe, denke ich, dass es sehr wichtig ist, dass die Backen sehr stabil sein sollten und den Haken ohne Spiel festklemmen sollten. Ausserdem ist es wichtig, dass der Bindestock stabil am Tisch festklemmbar ist, d.h. eine ausreichend große Spannvorrichtung haben sollte, am besten mit Filzeinlagen (wegen Kratzern u.ä.). Drehen, Rotieren und solche Spielereien sind nicht wichtig.
    Folgendes Modell ist eigentlich mein Not-Bindestock, aber da mein Guter Dyna-King in Reparatur ist, benutze ich den fürs Wichtigste.
    Kostenpunkt lag bei 30€....damals.

    http://www.ralf-jessel.de/Bindestock-01.jpg
    Der Köder muss im Wasser und die Schnur muss nass sein !

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sascha Heuter für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #14
    Bachama Hecht Avatar von Carphunter 97
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    92334
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    811
    Erhielt 94 Danke für 61 Beiträge
    Danke für die ganzen Antworten.
    Sind Bindestöcke mit Bodenplatte oder mit Spannvorrichtung besser ?

  21. #15
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    die mit platte sind Sch.... ich habe ja 2 wie du weist und die haben alle 2 spannvorrichtungen das is besser denn da steht er sicherer
    Viele Grüße und

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an conger77 für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen