Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    06406
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag

    Rolle für die 2. Rute für den Forellensee

    Hallo Leute,

    ich bin auf der Suche nach einer vernünftigen, aber auch günstigen Rolle für meine 2. Rute am Forellensee. Da ich bei Askari noch Guthaben habe, würde ich sie gerne dort kaufen.

    Könnt Ihr mir aus dem Preissegment bis 25€ etwas empfehlen?

    Die Rolle soll mit 16-20er Mono, meist stationär, gelegentlich aber auch zum Schleppen benutzt werden.

    Vielleicht könnt Ihr mir eine Einschätzung geben.

    Beste Grüße Marian

  2. #2
    Saarländer Avatar von Carpman1987
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    66127
    Beiträge
    346
    Abgegebene Danke
    96
    Erhielt 82 Danke für 62 Beiträge
    DAM Quick HPN 600 100m 0,18 schnurfassung kostet 32,99 euro die mit 100m 0,20 kostet 34,99.

    Habe diese auch allerdings in 100m 0,30.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carpman1987 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    _Kammschupper_
    Gastangler

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an _Kammschupper_ für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    06406
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
    Danke schon einmal für Eure schnellen Antworten. Ich wusste gar nicht, dass man Shimano schon so günstig bekommt.

    Wenn noch jemand Vorschläge hat, dann trotzdem immer weiter melden!!

  7. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    66121
    Alter
    31
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an necro für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Hallo,

    wenn Du eine Rolle für eine 2. Rute suchst würde ich mir mal über eine Rolle mit Kampfbremse Gedanken machen.

    Solche Rollen haben zwar bauartbedingt eine Heckbremse die zwar ein paar Nachteile mit sich bringt welche durch die Kampfbremse mehr als ausgeglichen werden. Die Kampfbremse ist ein Hebel überhalb der Heckbremse. Damit kannst Du bei den meisten Kampfbremsrollen ähnlich einer Freilaufrolle zuerst die Bremsstärke beim Drill einstellen und dann den Hebel nach links schieben wodurch die Bremse die Schnur schon bei sehr leichtem Zug freigibt. Bei einem Biß brauchst Du nur die Angel aufnehmen und den Hebel wieder nach rechts schieben und hast wieder "Drilleinstellung" für die Bremse.

    Für auftreibenden Köder, bei denen man nicht einfach den Bügel öffnen kann ist diese Rolle schon sehr brauchbar. Aber auch bei am Boden angeboten Ködern oder auch einen an der Oberfläche treibenden Sbiro ist die Kampfbremse sehr gut geeignet weil man den Bügel nicht öffnen muß und es einem z.B. Wind nicht die Schnur von der Rolle zieht.

    Leider ist 25 € als Budget nicht ganz ausreichend. Die günstigsten Kampfbremsrollen fangen bei Askari so ab 35 € (Cormoran) oder 40 € (Daiwa) an.

    http://www.angelsport.de/__WebShop__...4pi/detail.jsf
    http://www.angelsport.de/__WebShop__...e-x/detail.jsf

    Gruß Peter
    Geändert von cyberpeter (08.02.2011 um 12:47 Uhr)

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an cyberpeter für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    06406
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
    @ necro:

    Die Bullfighter habe ich mich auch schon angesehen, aber leider noch keinen Testberichte gefunden. Allerdings wurde bei ihrer Veröffentlichung ein riesen Wirbel gemacht, sodass ich mal davon ausgehe, dass sie nicht ganz verkehrt sein kann. Weißt Du zufällig, aus welchem Material die Spule ist?

    @ cyberpeter

    Vielen Dank für Deine ausführliche Beratung!!!

    Bisher habe ich immer mit Freilaufrollen gefischt. Das war wirklich ein riesiger Vorteil. Allerdings musste ich die Ansprüche aufgrund fehlenden Geldes und Zeit durch mein Studium extrem zurückschrauben. Da ich Einhänger bei den Stationärrollen verwende, hatte ich bislang noch nicht das Problem, dass mir der Wind Schnur von der Rolle genommen hat. Allerdings haben die Trutten teilweise auch die Einhänger nicht bewegen können (zumindest an den kleinen Gewässern)...

    Ich denke, dass mir für meine jetzigen Verhältnisse wohl eine Stationärrolle ausreicht.

  12. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    06406
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
    hat jemand Erfahrungen mit folgenden Rollen:

    Cormoran Sinus BR 3 Pi

    http://www.angelsport.de/__WebShop__...3pi/detail.jsf

    Cormoran Cormaxx BR 3A

    http://www.angelsport.de/__WebShop__...-3a/detail.jsf

    Ich bin schon ein paar mal mit günstigen Freilaufrollen aufs Maul gefallen, das soll nicht unbedingt noch einmal passieren. Es wäre also schön, wenn da noch einmal jemand etwas zu sagen könnte.

  13. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    66121
    Alter
    31
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge
    ich weiß nich welche spule die drauf hat aber ich hab auf einer rute die bull fighter 5 aif drauf und die ist einfach klasse, die 3 hab ich dir nur vorgeschlagen weil du ja nicht soviel ausgeben willst. bei der 5 ist 1 alu drauf und eine nylon dabei. Ich denke mal dass es dann bei der kleinen ausführung genauso ist.

    aber hier mal noch der link für die 5 aif http://www.angelsport.de/__WebShop__...aif/detail.jsf

  14. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    06406
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
    @ necro: die 5 liegt ja auch noch im Budget ...

  15. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    66121
    Alter
    31
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge
    dann würde ich dir die empfehlen es est ne richtig gute rolle die ich mitlerweile soger am liebsten benutze

  16. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    06406
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
    @necro

    weißt Du, ob die Rolle die Schnur parallel oder kreuzweise verlegt? Das spielt beim Forellenfischen mit monofiler Schnur jetzt nicht die große Rolle, aber gewusst hätte ich es schon gerne

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen