Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.06.2010
    Ort
    95186
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 6 Danke für 1 Beitrag

    Wie seit ihr zum Angeln gekommen?

    Hey Leute,
    Ich wollte mich mal so umhören wie ihr zum angeln gekommen seit?

    Also zu meiner werdensgeschichte
    Mein bester freund angelt schon länger als ich und wie wir noch jung waren hat er immer an seinem vereinsgewässer seinen geburtstag gefeiert.. er seine fam. und wir 3 besten kumpels.. dort wurde dann auch immer geangelt von seinem vater der auch im dortigen verein ist. irgendwann fragten sie mich ob ich nicht auch mal angeln wolle. Naja ich hatte schon längere Zeit interessiert zugeschaut wenn sie einen Fisch am Haken hatten und so gaben sie mir eine kleine angel so ca. 1,50 lang, in die Hand. Ich bestückte den Haken mit mais und dann fing ich an zu angeln.
    Es dauerte auch nicht lang und dann ging der Schwimmer unter, nach einem monsterdrill von ca. 2 sekunden lag dann mein erster Fisch vor mir . Ein Prachtrotauge von geschätzen 9 cm. Aber das war mir in dem Moment egal. Seither verbrachte ich diejenigen geburtstage nur noch mit dem Fangen von Fischen
    Seither ist Angeln für mich das Schönste Hobby der Welt

    Irgendwann hab ich dann mal meinen Angelschein gemacht und bin dem dort Ansässigen Verein beigetreten. Von dem Moment verbringe ich jeden Moment den ich entberen kann am Wasser.
    Am liebsten gehe ich immernoch Nachtangeln. Ich genieße einfach die ruhe dort wenn man nur dortsitzt mit seinem besten freund ( dem selben der mich auf das angeln gebracht hat ) und erzählt über gott und die welt und die geräusche der Natur hört, wie im wald ein reh rennt, wie irgendwo ein fuchs bellt oder im Wasser ein Hecht springt, den Sonnenuntergang wenn die vögel ihre letzten töne des tages von sich geben.. wenn man dann schlafen geht die frische luft, zwischen sich und der Natur ist nichts auser einem Schlafsack.
    Am Nächsten morgen wenn man aufsteht und die sonne noch nicht aufgegangen is und man sieht wie der Nebel leise durch eine Waldlücke auf den Teich gleitet.
    Wenn man die rolle anfässt ist sie kalt und nass vom morgentau...
    Das Schönste was es gibt


    MFG

  2. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei karpfenhunter93 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Never kill a barbel
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    51580
    Alter
    35
    Beiträge
    1.073
    Abgegebene Danke
    1.232
    Erhielt 2.558 Danke für 529 Beiträge
    Hi!

    Die Frahe ist ganz einfach beantwortet.

    Ich bin jahr für Jahr (so ca. ab meinem 13. Lebensjahr) hin und wieder mitgefahren wenn mein Bruder bzw. Kumpels zu nem Fopu gefahren sind. Und da mal gelegentlich mitgefahren. Hab mir immer gesagt für sowas brauchst den Schein nicht und habs vor mir hergeschoben.
    Und dann ab letztes Jahr Mai fing ich auf einmal an regelmäßig innen Fopu zu gehen. Und dann hatte ich "Blut geleckt". Man unterhielt sich auch mit anderen Anglern, und da waren echt tolle Geschichten zu hören. Man wurde immer eingeladen: "Ey komm doch mit an den Rhein zum Barbenfeedern-ach nee du hast ja keinen Schein!" Und das machte mich rasend. Ich habe dann "qualvolle" 5 Monate warten müssen bis ich dann den Schein in den Händen halten konnte. Seitdem bin ich jede freie Minute am Wasser, war nur noch einmal im Fopu. Habe zwar bisher nur einen Döbel beim Hechtfischen überlisten können, aber mein Leben ist nun ohne Angeln unvorstellbar.

    MfG

    Björn
    Geändert von spaceace82 (07.02.2011 um 20:44 Uhr) Grund: übelster fehlerteufel ;)

  4. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei spaceace82 für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Der Böse mit den Haken Avatar von Hecht@Lachs
    Registriert seit
    05.10.2010
    Ort
    11111
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    161
    Erhielt 45 Danke für 21 Beiträge
    Zitat Zitat von spaceace82 Beitrag anzeigen
    Hi!

    Die Frahe ist ganz einfach beantwortet.

    Ich bin jahr für Jahr (so ca. ab meinem 13. Lebensjahr) hin und wieder mitgefahren wenn mein Bruder bzw. Kumpels zu nem Fopu gefahren. Und da mal gelegentlich mitgefahren. Hab mir immer gesagt für sowas brauchst den Schein nicht und habs vor mir hergeschoben.
    Und dann ab letztes Jahr Mai fing ich auf einmal an regelmäßig innen Fopu zu gehen. Und dann hatte ich "Blut geleckt". Man unterhielt sich auch mit anderen Anglern, und da waren echt tolle Geschichten zu hören. Man wurde immer eingeladen: "Ey komm doch mit an den Rhein zum Barbenfeedern-ach nee du hast ja keinen Schein!" Und das machte mich rasend. Ich habe dann "qualvolle" 5 Monate warten müssen bis ich dann den Schein in den Händen halten konnte. Seitdem bin ich jede freie Minute am Wasser, war nur noch einmal im Fopu. Habe zwar bisher nur einen Döbel beim Hechtfischen überlisten können, aber mein Leben ist nun ohne Angeln unvorstellbar.

    MfG

    Björn
    @Spaceace82: Schade auch; Du warst schneller...
    Hast du das letzte Mal deinen Angelplatz mal wieder nicht sauber verlassen
    Na los ab zurück und aufräumen!!!

    Hinterlasst eure Angelplätze sauber!!!

    MFG Hecht@Lachs


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von karpfenfreak008
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    32545
    Alter
    23
    Beiträge
    127
    Abgegebene Danke
    445
    Erhielt 88 Danke für 28 Beiträge

    wie zum angeln ?

    Ja das erste mal hab ich mit glaube 8 Geangelt an nem Ententeich.
    Mit ner rute die ich heute nicht mal zum köderfisch fangen nehmen würde ^^
    dann mal immer so nen bissl weitergebildet rund ums angeln und dann iwann in verein gegangen und ja da bin ich heute

    Lg Simon

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an karpfenfreak008 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.01.2011
    Ort
    48477
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 24 Danke für 19 Beiträge
    moin...
    ich habe mit 3 `angefangen´ zu angeln...;D ich bin dann immer mit meinem alten herren zu unseren teich gefahren und habe dort mit nem bambusstock geangelt...;D^^ mit 10-jahren bin ich dann in einen angelverein gegangen und seit dann bin ich aktiver dabei...
    seit dem angele ich...:D

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an ASV-Angler für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Wie seit ihr zum Angeln gekommen?

    Durch Freunde, Bekannte und Neugier......ich war da noch ein Kind

    Das richtige angeln begann erst Mitte der 90ziger, ab da hatte mich der Karpfenvirus erwischt
    Und seit 2005 begleitet mich eine Spinnrute.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Kampfangler Avatar von Tieger66
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    32425
    Alter
    47
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    89
    Erhielt 54 Danke für 24 Beiträge

    Wie seit ihr zum Angeln gekommen?

    Das war bei mir eine richtig schöne zeit , wenn ich mich so zurück erinnere !!!
    Einmal im jahr ist mein Opa mit meiner Oma an einen Fopu gefahren .
    Als ich so ca 8 Jahre war haben die beiden mich mitgenommen . Ich war hinn und weg !!!

    Bin dann halt dran hängen geblieben !!!Bis heute wo ich meine Kinder mitnehme !

    mfg Tieger66

  13. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Tieger66 für den nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Flori999
    Registriert seit
    13.07.2010
    Ort
    27356
    Beiträge
    297
    Abgegebene Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 52 Beiträge
    mein schwager (mann von meiner schwester) hat mich mal als ich 9 war mitgenommen
    und jaa dann is es passiert...

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Flori999 für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    das lag bei mir an meiner Familie und Verwandschaft , soll heißen , daß ich da ziemlich vorbelastet bin , da viele den Schein haben oder hatten (die sind leider schon verstorben) .

    Mein Vater machte 1980 die Prüfung und bestand , ich durfte zum Angeln immer mit und wollte natürlich auch die Rute schwingen.

    Dann als Steppke bekam ich irgendwann meine eigene erste Angelrute zum Geburtstag , weshalb man ins angrenzende Österreich fuhr , denn dort durfte ich mit 6 oder 7 Jahren auch angeln , die Tageskarte kostete für mich etwa 20-30Schilling (ca 2€) , weshalb man desöfteren dort zum Angeln ging .

    Tja , und seitdem hat mich das Angelvirus voll im Griff (zum Glück!!!)
    Geändert von Jack the Knife (08.02.2011 um 13:22 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Steve1969
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    47798
    Beiträge
    500
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 510 Danke für 182 Beiträge
    Eigentlich immer im Zelt und auf der Liege wenn meine Freundin mit dabei war

  19. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Zanderoli
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    24148
    Alter
    55
    Beiträge
    1.388
    Abgegebene Danke
    4.400
    Erhielt 1.183 Danke für 393 Beiträge
    Moin Karpfenhunter93
    Den Thread gabs vor einiger Zeit schon mal.Solltest Du mal raussuchen,da sind noch etliche Interessante,teilweise auch recht lustige,Beiträge dabei.Lohnt sich echt!!
    Gruß und Petri Heil aus Kiel Oli

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderoli für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.06.2010
    Ort
    95186
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 6 Danke für 1 Beitrag
    Danke oli werd ich gleich mal machen

  22. #13
    Petrijünger Avatar von Winnetou_Koslov
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    91564
    Beiträge
    46
    Abgegebene Danke
    4
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    ich war in ungarn mit einem cousin
    und dort habe ich das erste mal eine angel in der hand gehabt ware dort 6 jahre alt


    ps
    den anblick werde ich nie vergessen
    dort wir das catch and release ganz anders definiert (bei Zwergwelsen)
    die machen in haken raus und schmeißen die in s trocknene gras
    bei denen gibt es leider keine regelungen-.-
    Ich bin Angler. Noch Fragen?

    Wir sehen nicht nur gut aus, wir können auch noch Angeln!

    Auf Fische wirke ich anziehend!

    Ich schleppe sie alle ab

    Is´ Watt? Fragte der Angler

    Komm raus, du Dorsch! Nach dem Essen soll man nicht Schwimmen!






  23. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Bin das erstemal mit 5 zum fischen gegangen, mit 6 jahren bin ich dann in den angelverein eingetreten.
    Bin aber seit ich 16 bin in keinem verein mehr als aktives mitglied tätig, nur noch passiv.

  24. #15
    Allrounder Avatar von Bleikopf
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    81
    Alter
    29
    Beiträge
    689
    Abgegebene Danke
    1.630
    Erhielt 1.202 Danke für 405 Beiträge
    Ich wette, 80% der Angler wurden von ihrem Vater bzw Großvater angesteckt

    Das ist dann wie so ein Gen, das in einer Familie von Generation zu Generation mitvererbt wird

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen