Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    30890
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Pellets Qualitätsunterschiede

    Gibt es irgendwelche Qualitätsunterschiede zwischen Biomar und Trouvit?

    Welche Pellets von den Herstellern(Gemahlen) eignet sich am besten für die Herstellung von Bolies. Dachte an einen einfachn 70/30 Mix mit Hartweitzengrieß.

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Die Marke der Pellets ist relativ egal , wichtig sind die Inhaltsstoffe , zum Teil der Öl-/Fettgehalt und der Nährstoffgehalt der Pellets .

    Ich mache meine Boilies auch selber , aus Katzenfutter mit Fischgeschmack , Pellets , Hartweizengries und Maismehl .

    Das gemahlene Katzenfutter und die gemahlenen Pellets machen etwa zusammen 4 Teile aus , während Hartweizengries und Maismehl zu je einem Teil verwendet werden .

    Heißt etwa 2,5Kilo Katzenfutter + 1,5Kilo Pellets = 4Kilo .
    Vermischt , im trockenem Zustand , wird dies mit je einem Kilo Hartweizengries und einem Kilo Maismehl .

    Hier das komplette Rezept , allerdings benutze ich nur noch Katzenfutter mit Fischgeschmack , Rind etc lasse ich weg , bzw ersetze es durch Fischgeschmack und gebe zusätzlich gemahlene Pellets hinzu .

    http://fisch-hitparade.de/angeln.php?t=51562
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen