Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.05.2010
    Ort
    88299
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Smile Angeln im Winter in Süddeutschland

    Hallo,
    in allen Alngel-Fachmagazinen wird immer davon berichtet, dass die Kalte Jahreszeiten sehr gut sind, um auf Raubfische zu angeln.

    Ich komme aus dem Raum Ravensburg (Süddeutschland) und dort sind im Winter die meißten Gewässer zugefrohren, oder es sind keine Tageskarten mehr zu erhalten..

    Hat mir vielleicht jmd einen Tipp, wo man jetzt um dieses Jahreszeiten hier in Süddeutschland noch zum Angeln gehn könnte?
    Bevorzugte Fischarten: Hecht, Barsch, Zander Forelle

    Gruß Tommy

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von toeme Beitrag anzeigen
    Hallo,
    in allen Alngel-Fachmagazinen wird immer davon berichtet, dass die Kalte Jahreszeiten sehr gut sind, um auf Raubfische zu angeln.

    Ich komme aus dem Raum Ravensburg (Süddeutschland) und dort sind im Winter die meißten Gewässer zugefrohren, oder es sind keine Tageskarten mehr zu erhalten..

    Hat mir vielleicht jmd einen Tipp, wo man jetzt um dieses Jahreszeiten hier in Süddeutschland noch zum Angeln gehn könnte?
    Bevorzugte Fischarten: Hecht, Barsch, Zander Forelle

    Gruß Tommy
    Hi ,

    eigentlich an alle Flüsse .

    Das Problem wird allerdings bei dir im Detail liegen , da Salmoniden alle Schonzeit haben , an manchen Gewässer ebenfalls der Hecht und Zander nicht gefangen werden dürfen , bleibt dir nur der Barsch .

    Ausgenommen , was bei mir nicht in Frage kommen würde , du besuchst eine kommerzielle Forellenanlage(Forellenpuff) .
    Geändert von Jack the Knife (21.02.2011 um 12:02 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.11.2008
    Ort
    87600
    Alter
    36
    Beiträge
    393
    Abgegebene Danke
    1.216
    Erhielt 545 Danke für 171 Beiträge
    Genau,

    oder wenn du auf Hecht angeln möchtest suchst du dir einfach nen Salmonidengewässer in dem der Hecht keine Schonzeit hat.

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Paedn999
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    88250
    Alter
    45
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    268
    Erhielt 160 Danke für 75 Beiträge
    Fahr doch an den Bodensee - Gewässer fast immer beangelbar und Hecht hat keine Schonzeit da und auf Quappen kannst auch angeln -

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Prallex
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    86444
    Alter
    34
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    219
    Erhielt 481 Danke für 150 Beiträge
    Ich würd mir mal die Zuflüsse und Nebenflüsse der Donau anschauen dort hast du grade jetzt die besten Chancen auf Huchen. Ansonsten ist der Quappentipp auch nicht schlecht.
    Ich habe im winter oft an Lech und Wertach bei Augsburg gefischt und es hat sich immer gelohnt. Aber auch an der Donau habe ich sehr gute Erfahrungen im Winter machen können, gerade im Bereich der schwäbischen Alb hast du ein TOP Gewässer in Süddeutschland.

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen