Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge

    Wer kennt diesen Weißfisch

    Liebe Angelkollegen !

    Beim Ausfischen eines Teiches ist uns dieser Fisch mit der gegabelten

    Schwanzflosse untergekommen. So einer wurde noch nie in diesem Teich

    gefangen. Wir sind uns da nicht einig wo wir den einordnen sollen ?

    Lg. Peter
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Weißfischfan Avatar von Peter85
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    85000
    Beiträge
    547
    Abgegebene Danke
    684
    Erhielt 1.153 Danke für 277 Beiträge
    Hallo Peter,

    na dass ist ja mal spannend! Fast hätt ich gesagt Renke - aber da fehlt die Fettflosse. Bin auch erst mal ratlos.

    Petri,
    Peter
    Ein Dankeschön an Jeden, der letztes Mal seinen Angelplatz sauber verlassen hat

  3. #3
    geht nix gibt´s net....
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    82272
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    193
    Erhielt 268 Danke für 77 Beiträge
    Guten Morgen,

    für mich ganz klar ein stark mitgenommenes Rotauge (Plötze)!

    Viele Grüße
    Waggl

  4. #4
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Hoi Peter!!!

    Ich vermute auch das das ein vergammeltes Rotauge ist...
    Nach dem angeln ist vor dem angeln!!!

  5. #5
    Allrounder Avatar von Erli
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    8
    Alter
    27
    Beiträge
    578
    Abgegebene Danke
    487
    Erhielt 1.524 Danke für 277 Beiträge
    Ganz klar ein Rotauge mit verletzter Schwanzflosse!

    Sieht man an der Position der Rückenflosse.
    Daheim an Inn & Isen.

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    60316
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    343
    Erhielt 449 Danke für 217 Beiträge
    Ist ganz klar ne Missbildung. So eine Schwanzflosse hat ja quasi keine Funktion mehr.
    Geändert von jaykay2003 (02.02.2011 um 10:42 Uhr)

  7. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von -Angler96-
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    16341
    Beiträge
    149
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 54 Danke für 22 Beiträge
    Ja ich sehe das auch so.....
    Die Schwanzflosse ist fehlgebildet.....
    Nur man kann leider nicht mehr erkennen ob das Auge rot ist....
    sonst hätte man es denke ich mal hundertprozentig belegen können
    Ich bin kein Profi
    aber ich gebe trotzdem mein Bestes.




  8. #8
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Das Tier ist halb verrottet, das sieht man an den weißen Augen und den milchigen Flossen!!!

    Ich glaube nicht das die Schwanzflosse eine Missbildung ist sondern einfach nur schon so zerfallen/vergammelt ist das die Schwanzflosse so aussieht...

    Oder die Flosse hat beim abfischen bekanntschaft mit dem Netz gemacht...
    Nach dem angeln ist vor dem angeln!!!

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    38458
    Alter
    31
    Beiträge
    123
    Abgegebene Danke
    75
    Erhielt 25 Danke für 16 Beiträge
    Ja es ist ein plötz definitive das erkennt man auf dem ersten Blick. Petri noch an alle

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen