Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Weißfischfan Avatar von Peter85
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    85000
    Beiträge
    547
    Abgegebene Danke
    684
    Erhielt 1.153 Danke für 277 Beiträge

    Blinder Goldfisch

    Hallo,

    ich war Heute bei einem Bekannten, der seine Gartenteich-Goldis im Aquarium überwintert. Dabei hab ich den hier entdeckt:











    Der Fisch ist offenbar beidseitig blind. Als ich kurz die Finger ins Wasser steckte kam er trotzdem sofort ran wie all die Anderen. Der Größe nach zu urteilen ist der sicher schon einige Jahre alt, und macht sonst einen recht vitalen Eindruck.

    Anscheinend findet er sein Futter fast genau so gut wie seine Brüder und Schwestern. Krasse Leistung, oder?

    Petri,
    Peter
    Ein Dankeschön an Jeden, der letztes Mal seinen Angelplatz sauber verlassen hat

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Peter85 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Ja da hast Du Recht. Zudem sieht er auch noch sehr hübsch aus. Es scheint Ihm an nichts zu Mangeln. Er kann mit seinem Seitenlienienorgan wohl sehr gut wahrnehmen was die anderen Fische machen und kann ihnen so zu der Nahrung folgen.
    MFG, Nicki

  4. #3
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Klasse Fisch! Echter Veteran.

    Zur Ursache kann wohl nur Vermutungen anstellen, wenngleich dies auch gezielt moeglich ist.
    Eine Mechanische Verletzung wuerde ich ausschliessen. Es ist unwahrscheinlich, dass nur dieser Eine beidseitg angeknabbert wurde.
    Es gibt Parasiten, die sich im Auge festsetzen und dieses zerstoeren. Verheilte Augenhoehlen koennten so aussehen... Ansonsten ma Fischtuberkulose in eine Suchmaschine eingeben. Meine mich darin zu erinnern, dass dies zu einer aehnlichen Erblindung fuehren kann(sollte Dich das ueberhaupt interessieren).

    Alle Moeglichkeiten die mir in den Sinn kommen, entbehren allerdings hoher Wahrscheinlichkeit, da nur ein Fisch betroffen ist.

    Anscheinend findet er sein Futter fast genau so gut wie seine Brüder und Schwestern. Krasse Leistung, oder?
    Seitlinienorgan und Geruchssinn ;-)

    regards
    Peter

  5. #4
    Allrounder Avatar von Death-Storm
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    30827
    Alter
    26
    Beiträge
    128
    Abgegebene Danke
    87
    Erhielt 46 Danke für 25 Beiträge
    Klasse Fisch

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von meile09
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    04420
    Alter
    34
    Beiträge
    513
    Abgegebene Danke
    1.305
    Erhielt 414 Danke für 168 Beiträge
    hab auch schon öfters blinde große brassen gefangen !!!ich denke mal das es den fischen kaum was ausmacht!!!

  7. #6
    Kunstköder Freak ! Avatar von GreenMonsta
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    37154
    Alter
    35
    Beiträge
    739
    Abgegebene Danke
    282
    Erhielt 318 Danke für 174 Beiträge
    Es ist doch schon das es mal positive Geschichten mit so einem gehandicaptem Tier gibt,das freut mich

    lg

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen