Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.868
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ74 Stausee Ehmetsklinge bei Zaberfeld

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Angelmarkt Stephan
    Stammheimer Straße 45
    70435 Stuttgart-Zuffenhausen
    Tel. 0711 / 1367470
    Fax 0711 / 13674711
    E-Mail: info@angelmarkt-stephan.de
    Internet: www.angelmarkt-stephan.de

    Fischereiverein Zaberfeld e.V.
    Felix-Wankel-Straße 3-7
    74374 Zaberfeld
    Tel. 07046 / 6108
    Internet: www.fischereiverein-zaberfeld.de

    Bäckerei Zöller
    74374 Zaberfeld


    Stausee (auch als Badesee genutzt) im Landkreis Heilbronn

    bei Zaberfeld.


    Größe: ca. 13,8 ha

    Bestimmungen:
    Tageskarten erhältlich (nur für Samstag, Sonntag und Feiertage).
    Angelzeit: Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.

    Hauptfischarten:
    Große Hechte, Zander, Barsche, große Regenbogenforellen, Karpfen, Schleien, Brassen, Welse, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (29.08.2012 um 11:56 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    71665
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Angelgeräte Aberle

    Das genannte Fachgeschäft existiert schon seit Jahren nicht mehr!

  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    70437
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    Kann jemand sagen was die Tageskarte kostet,und ob sich der See lohnt,einmal hin zugehen!

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an HORN für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Greenhorn
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    71134
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Ehmetsklinge

    Zitat Zitat von HORN
    Kann jemand sagen was die Tageskarte kostet,und ob sich der See lohnt,einmal hin zugehen!
    Ich empfehle den Angelführer B-W. 2006 / 07 vom: www.VFG-BW.org
    der sollte eigentlich aktuell sein, ist Anfang des Jahres erschienen !!

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Papajoe2054 für diesen nützlichen Beitrag:

    Hom

  8. #5
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    71729
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Exclamation

    Welche Köder sind jetzt an der Ehmetsklinge, also kurz nach der Laichzeit,bzw. Schonzeit zu empfehlen?
    mfg
    Geändert von Zander_123 (15.05.2008 um 09:54 Uhr)

  9. #6
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    71701
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hallo zusammen,
    mich würde mal interessieren ob jemad in letzter zeit mal dort war?
    war schon einige jahre nicht mehr, hatte damals aber absolute sternstunden!!! der see war früher der wahnsinn. Super!
    seit dem "umbau" war ich nicht mehr. wäre toll ein paar aktuelle infos zu bekommen

    DANKE

  10. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    12345
    Beiträge
    149
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 49 Danke für 28 Beiträge

    Schneider

    Hi Leute!!

    War diesen Sonntag an diesem See. Waren auch noch 6 andere Angler dort und leider ging jeder leer aus.

    Ich selbst hab es mit Spinnfischen probiert. Hatte nicht mal einen Biß!!
    Hab´s mit Gummifisch probiert mit natur und neon. Hab den ganzen Damm abgefischt. Da ist es sehr steinig und der Grund fällt stark ab. So auf 8-10mtr. Als da nix ging bin ich auf Wobbler umgestiegen und auch mit allen Farben probiert. Dann sogar noch Oberflächenwobbler. Doch der brachte auch keinen Biß.
    Dann hab ich mir gedacht, da die Wassertemp erst gefallen ist, fisch ich doch mal den flachen Badebereich ab. Vielleicht stehn die Zander ja jetzt da???? Das ganze spiel noch mal von vorne....Gummi und Wobbler... Doch auch wieder kein Biß. Wenigstens war ich nicht der einzigste. Es ging ja jeder leer aus.
    Aber ich frag mich echt woran das liegt???

    Kann mir da jemand mal nen Tip geben?? Wäre echt net.

    Ach ja vielleicht noch ein zwei Daten.
    Wasser: Sehr klar
    Temp: 2,5°C
    Luft: -1°C
    Himmel: leicht bedeckt so 5/8 Nachmittags dann sogar Schneefall

    Vielen Dank schon mal für Eure Tipps!!!!klatsch

  11. #8
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge

    Das ist kein leichtes Unterfangen.

    Ich kenne die Ehmetsklinge nur bis Herbst und da ist das Fischen hervorragend. Ich habe in der warmen Jahreszeit in der Nähe des Dammes ( gegenüberliegendes Ufer vom Kiosk ) meine Forellen und Karpfen trotz Badebetriebs im tiefen Wasser mit Blutteig und Forelliteig (aus Pellets selbst gemacht) auf Grund gefangen. Auf den Abend zu , waren kupferfarbene Spinner Größe 2+3 recht gut . Wen der Badebetrieb zu groß war habe ich auf der entgegen gesetzten Seite des Dammes ( wo die ganzen Sträucher im Wasser sind ) . Auch im Herbst war ich dort und hatte mit Poppern gute Erfolge . Mein Tip für die kalte Jahreszeit wär direkt vor dem Stubbenfeld Richtung freier See mit Futterwolke anfüttern und dann mit Naturködern (toter kleiner Köfi) in der oder an der Wolke angeln. Beim Künstköderangeln rate ich zu gedeckten Farben relativ Grundnah geführt . Aber nicht direkt in der Hängerbucht !!! Zu Sonntag kann ich nur sagen das der schnelle Kälteeinbruch mit Ostwind auch mir mein Wochenende keinen Fisch gebracht hat. Schade ist es auch das man nur am Wochenende dort angeln kann und dadurch das beste daraus machen muß. Wie Du auch gemerkt hast nicht immer von Erfolg gekrönt. Dafür entschädigen die Fische sofern man einen fängt. Ich war immer mit dem Besatz zufrieden ( keine Forellchen sondern Forellen 40+). Ich wünsch Dir weiterhin Petri ,und laß es krachen. Gruß Hansi

  12. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    70565
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo Leute,

    wo bekommt man den die Tageskarte? Wollte nächsten Sonntag hin fahren.
    Vielen Dank für die Hilfe.

  13. #10
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    Ich habe meine Karten immer in Ludwigsburg geholt , bei Waffen Schwesinger. Aber auch in Zaberfeld soll es eine Ausgabestelle geben . Ich glaube noch zu wissen das es sich um eine Bäckerei Zöller handelt. Das aber unter Vorbehalt . Am besten schaust Du mal nach dem Verein und schreibst ihn direkt an. Gruß Hansi
    Ich Denke , also bin ich

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an hansi61 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    71634
    Beiträge
    62
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    jmd mal neuere Erfahrungen an dem See gemacht?

  16. #12
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    03.12.2011
    Ort
    74374
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    ich war dieses Jahr ca. 30 mal dort( bin im Örtlichen Fischereiverein ) fischen und fing ca. 10 karpfen ein freund fing einer mit 18kg außerdem wurde ein waller mit einer länge von 160cm gefangen
    gruß Paddy

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter 1 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.05.2009
    Ort
    75057
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Thumbs down

    war schon öfters an der Ehmetsklinge zum fischen leider meistens ohne Erfolg vor ca. 6 Jahren hat man sogar noch Forellen gefangen im Frühjahr,muss jeder selber probieren und im Sommer brauch man gar nicht hin da ärgert man sich nur mit den Badegästen rum! Der See hat wohl seine beste Zeit hinter sich...!!

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei kenny681 für den nützlichen Beitrag:


  20. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.10.2008
    Ort
    8921
    Alter
    35
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 25 Danke für 14 Beiträge
    War letztes Wochenende mit nem Kumpel da zum fischen. Auf der hinfahrt hatte es geregnet, als wir gegen 07:30h am See ankamen hatte es zum Glück jedoch schon wieder aufgehört. Den Rest des Tages war es wechselhaft (Sonne/Wolken). Haben am Strand angefangen mit Spinnfischen (2er Mepps und Gufi). Ausser einer Attacke eines def. untermaßigen Hechtleins nix. Als wir am ende des Bereichs, der für Gastfischer zugelassen ist angekommen waren haben wir uns nieder gelassen und erstmal Köfis gefangen. Dann eine Rute mit Köfi auf Grund, eine mit Köfi an der Pose, eine mit Pose und Wurm und Forellenteig sowie eine mit Mais und Pose. Zwischendurch habens wir's immer mal wieder mit Spinnfischen probiert. Ausser Rotaugen an der Rute mit Mais ging den ganzen Tag nix. Der Kontrolleur der zwei Mal vorbei kam meinte, dass schon längere Zeit keine Forellen mehr besetzt wurden.

    Fussgängeraufkommen war erträglich und nur gegen Mittag kamen zwei Schwimmerinnen vorbei. Am Spätnachmittag kamen noch ein paar Vereinsfischer, die aber nach ner guten Stunde auch wieder erfolglos gegangen sind.

    Meiner Ansicht nach lohnt es sich nicht noch einmal dort hin zu gehen.

    Bewirtschaftet wird der See vom Fischereiverein Zaberfeld
    http://www.fischereiverein-zaberfeld.de

    Angeln ist nur an Wochenden und Feiertagen gestattet!
    Bedingungen: 2 Handangeln, 5 Edelfische (max. 1 Hecht, Zander oder Karpfen)
    weitere Infos gibs hier.

    Karten bekommt man bei den hier genannten Geschäften oder bei:

    Angelsport Rothfuss
    Michael Rothfuß
    Industriestraße 48
    75417 Mühlacker

    Tel.:07041/8150918
    Fax.:07041/8150928
    http://www.angelsport-rothfuss.de
    eMail: Michael@Angelsport-Rothfuss.de

    Preis 2012 15,- €
    Geändert von FM Henry (23.09.2012 um 07:44 Uhr) Grund: Mehrere Beiträge zusammen geführt

  21. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Cookmaster für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen