Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge

    Spirolino Sinkgeschwindigkeit

    hi all
    hatte mal im netz ne liste gefunden wie schnell nen spirolino absinkt.
    zb.20g spiro schnellsinkend 1m pro sekunde (ist nur nen beispiel)
    kennt jemand diese liste und kann mir sagen wo ich die wieder finde

    petri
    dermichl

  2. #2
    _Kammschupper_
    Gastangler
    Ich weiß nicht, wo es die Liste gibt, aber mich würde interessieren, wofür du die brauchst?!

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    na um zu wissen wo die forellen stehen.ich führe ein fangbuch mit wetter temperatur usw und möchte das erweitern.

  4. #4
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Zitat Zitat von dermichl Beitrag anzeigen
    na um zu wissen wo die forellen stehen.ich führe ein fangbuch mit wetter temperatur usw und möchte das erweitern.
    Soweit ich weis,bekommste die Info nur beim Hersteller selbst.
    Gibt ja schließlich endlos viele verschiedene...
    Ich persnöl. fische lieber mit Zockern / Horizontalzockern die ihre spezifischen
    Tiefen haben,und diese sehr gut halten ganz ohne Einholgeschwindigkeiten.
    Ist meiner Meinung nach auch viel besser.

    MfG
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    44141
    Beiträge
    156
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 45 Danke für 28 Beiträge

    Horizontalzocker

    Hallo alle,

    Horizontalzocker sind auch Sbirolinos. Allerdings haben diese die Eigenschaft, im Wasser horizontal abzusinken. Einfache Sbiros sinken mit dem Gewicht voran ab, hat den Nachteil, das der widerstandsfrei Lauf der Schnur durch den Sbiro beim Biss beeinträchtigt wird.

    Die bekanntesten und ziemlich die ersten auf dem deutschen Markt waren die Exori Trout Projekt von dem kalstedt. Sind ganz in ordnung.

    Besser aufgebaut, seit ca einem Jahr gut erhältlich, die Bombarden von Tubertini. Black Suspende meine ich.

    Das die Horizontalzocker in der Schwebe bleiben, wenn ich nicht mehr ziehe, ist ein Irrtum. Diese sinken genauso wie alles andere auch. Ausser ich habe ganz flach laufende, die sinken dann halt sehr sehr langsam.

    Eine Liste zu Sinktiefen kann man nicht verallgemeinern wie bei einem Schleppblei.
    Ein Blei sinkt bei 2g und 2m Schnur zum Schwimmer ca. auf 1,25m ab! Bei einer normalen Schleppgeschwindigkeit, nur was is normal???
    Da gabs mal was in einer von den Zeitschriften.

    Ansonsten gibs nur die Liste von Exori zu den eigenen Sbiros:
    http://www.angelcenter-soest.de/popu...D=5535&imgID=0

    Tight lines

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    danke erstmal
    aber das hilft mir nicht weiter
    ich brauche ne angabe wie tief ein schnell sinkender 20g spiro pro sekunde sinkt

  7. #7
    der Fischflüsterer Avatar von Stiffler79
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    56812
    Alter
    38
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    144
    Erhielt 233 Danke für 80 Beiträge
    die besten Spirolinos gibt es meiner Meinung nach bei tft!!!
    Schaut mal auf die Internetseite von Team tft.

    mfg stefan
    der Fischflüsterer

  8. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    44141
    Beiträge
    156
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 45 Danke für 28 Beiträge
    Zitat Zitat von dermichl Beitrag anzeigen
    danke erstmal
    aber das hilft mir nicht weiter
    ich brauche ne angabe wie tief ein schnell sinkender 20g spiro pro sekunde sinkt

    Hallooooooooo!! Das kann man nicht sagen, weil jeder Sbirolino anders sinkt. Aber kann dir nen Tipp geben.
    Regentonne, soweit füllen das Du einen Meter hast. Zeit stoppen wie lange der Sbiro bis zum Boden braucht, angenommen 1 sec.
    Am Teich lässt du ihn zu Boden sinken, nimmst deine normale Schleppgeschwindigkeit auf. Der Sbiro steigt auf. Dann aufhören zu schleppen, Schnur locker! Zeit stoppen und schauen wann er auf dem Boden ist. Dauerts länger als ne Sekunde, bist du etwa 1 m über dem Grund. Anhand der Sinkzeit kannst du die Laufhöhe errechnen.
    Das ist aber nur eine ungefähre Messmethode.


    Tight lines
    Geändert von Troutfighter (27.01.2011 um 22:10 Uhr)

  9. #9
    WE Geniesser Avatar von zanderrex
    Registriert seit
    07.12.2009
    Ort
    08352
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 30 Danke für 14 Beiträge
    Hallo Leute ! Möchte dieses Jahr auch mal mit Sbiro auf Forellen und Barsche versuchen . Welche Schnur muss ich benutzen ?? Geflochten oder Mono !! Danke Zanderrex
    Born to fish - forced to work

  10. #10
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Auf Forelle und Barsche reicht eine gute 0,20er oder 0,22er Mono. Ich nehme die 0,20 die reicht voll kommen aus und ist mir bei keinem Barsch o. Forelle jemals gerissen.
    Gelfecht hat für mich nicht einen wirklich einen zwingenden Sinn bei dieser Methode.
    Du richtest dich sowieso meist nach der Rutenspitze als Bissanzeige.
    Solltest du a starkbewachsenden Uferzonen fischen oder in tieferen Seen wo eine Menge Holz vorhanden ist,dann wäre es vllt. doch nicht ganz so schlecht auf geflecht zu setzen.
    eine 0,08 würde da schon ihren Zweck erfüllen.

    Gruß
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei OnlyWaller41379 für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen