Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    47807
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Benötige Kaufempfehlung für Rarenium von Shimano

    Petri zusammen,

    ich habe vor, mir entweder die Shimano Speedmaster in 2,70m oder 3m 14-40g zukaufen.
    Jetzt stellt sich für mich die Frage welche Rarenium von Shimano passt zu welcher Rute?

    Vielen Dank im voraus

    MfG Dirk

  2. #2
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Hi,

    ich vermute mal auf erstere passt die 2500er ganz gut und auf die zweite eine 3000er. Ambesten probierst Du es mal aus ;-)

    regards
    Peter

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    47807
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Hallo Zottel,
    beachte bitte das der einzige Unterschied zwischen der 2500er und der 3000er nur die etwas größere Spule ist.
    Kennst Du die Rollen oder hast Du sie schon einmal gefischt?

    MfG Dirk

  4. #4
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo.

    Wenn Du dir einen riesen Gefallen tun willst, dann fahr in einen Angelladen und teste es dort. So machen das viele Angler.

    Warum?

    Ganz einfach. Das was wir hier jetzt machen sind nur Vermutungen und nichts Halbes und nichts Ganzes. Eine Ruten-/Rollenkombination sollte immer ausgewogen in der Hand liegen! Um das zu testen wirst Du dir die Mühe machen müssen. Die Katze im Sack kaufen würde ich nicht, dafür ist das Tackle zu teuer!

    Der Unterschied zwischen der 2500 und der 3000 Shimano Rarenium ist das Gewicht und die Schnurfassung.

    MfG
    Markus
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalschreck für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Markus hats schon gesagt, bau die Rolle an die Rute und schau wie die Balance ist. Wenn man hier danebenliegt, merkt man nach einer Stunde Spinnfischen genau was man gemacht hat.

    Gruss
    Olli

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Zitat Zitat von dirk510 Beitrag anzeigen
    ich habe vor, mir entweder die Shimano Speedmaster in 2,70m oder 3m 14-40g zukaufen.
    Jetzt stellt sich für mich die Frage welche Rarenium von Shimano passt zu welcher Rute?
    Die Balance musst du selbst ausprobieren.Ich würde die Rute ordern und damit in den Laden gehen bzw. mit vorhandenen Rollen zuhause ausprobieren was gewichtsmäßig am besten passt.

    Ob die vom Gewicht her passende Rareniumgröße dir zusagt oder du lieber auf ein anderes Modell zurückgreifst musst du auch selbst abwägen.Wenn du zwischen zwei Größen mit gleichem Gewicht aber unterschiedlicher Schnurfassung schwankst,dann würde ich aus Prinzip die mit mehr Schnurfassung nehmen.
    Geändert von Lorenz89 (05.01.2011 um 18:45 Uhr)
    MfG Lorenz

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Lorenz89 für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Fischliebhaber Avatar von Damyl
    Registriert seit
    02.02.2008
    Ort
    69181
    Alter
    52
    Beiträge
    215
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 177 Danke für 86 Beiträge
    Zitat Zitat von Lorenz89 Beitrag anzeigen
    Wenn du zwischen zwei Größen mit gleichem Gewicht aber unterschiedlicher Schnurfassung schwankst,dann würde ich aus Prinzip die mit mehr Schnurfassung nehmen.
    Genau......
    Bisschen Reserve kann nie schaden. Und dein Spielraum wird grösser.
    Geändert von Damyl (06.01.2011 um 07:11 Uhr)

  11. #8
    Spinn-und Fliegenfischer Avatar von opi2001
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    09337
    Alter
    46
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    327
    Erhielt 212 Danke für 81 Beiträge
    Ich selber fische die 2500er auf ne 2,40m Rute ,Ist wirklich besser wenn du in den Laden gehst und die Rolle mal an die Rute ranbaust.
    Bei der 3000er hast du weniger Schnurfassung und die ist m.M. nach eher etwas zum fischen mit Pose durch die größere Spule.
    Nur wer angeln geht fängt Fische!!!

  12. #9
    Fischliebhaber Avatar von Damyl
    Registriert seit
    02.02.2008
    Ort
    69181
    Alter
    52
    Beiträge
    215
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 177 Danke für 86 Beiträge
    Zitat Zitat von opi2001 Beitrag anzeigen
    Bei der 3000er hast du weniger Schnurfassung und die ist m.M. nach eher etwas zum fischen mit Pose durch die größere Spule.
    Die Spule, ich nehm mal an du meinst den Spulendurchmesser, ist nicht grösser.
    Nur der Spulenkern ist dicker. Deswegen passt weniger Schnur drauf.
    Ist der selbe Effekt wie beim unterfüttern.

  13. #10
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Zitat Zitat von dirk510 Beitrag anzeigen
    Kennst Du die Rollen oder hast Du sie schon einmal gefischt?
    Wenn ich "vermute" und den offensichtlichen Tipp -genau wie die folgenden auch- in den Laden zu gehen und es zu probieren, liegt die Antwort wohl auf der Hand ;-)
    Ich fische fast nur noch BCs. Ansonsten mein Fehler, Sorry. Bin von 200Gr vs. 260Gr. ausgegangen.

    regards
    Peter
    Geändert von zottel (06.01.2011 um 09:02 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen