Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Joni Avatar von großspinner
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    27383
    Alter
    22
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    1.011
    Erhielt 202 Danke für 122 Beiträge

    Red face Einen Nachmittag Eisangeln

    Da frieren die Teiche und Seen doch tatsächlich einfach zu. Ist nichts mehr mit angeln...obwohl...dieses Jahr musste ich es einfach mal ausprobieren, das Eisangeln. Ganz neugierig hab ich im Internet herumgestöbert und geschaut, wie ich denn am besten losleg. Erstmal ein Gewässer gesucht. Auf den Vereinsgewässern ist Eisangeln streng verboten...aber da gibt es ja noch die Fischteiche gleich in der Nähe. Mit dem Pächter abgesprochen, wäre ok, wenn ich mir da denn den A**** abfrieren möchte. Egal, neugierig war ich jetzt ja. Also kurzerhand einfach mal eine primitive Eisangel gebaut, war ja nur für ein mal...

    Dann musste ich ja nur noch meinen großen Bruder überreden, zu zweit ist es ja doch sicherer. Bei frostigen Temperaturen also schnell Sachen gepackt:

    Mit wenig Ausrüstung gings also zu Fuß los; eine Eisangel, Beil, zwei Stühle, Schneeschieber, Sieb, Mais, ein bisschen Futter und Brot außerdem Tee und ordentlich Spekulatius. Voller Vorfreude [mehr bei mir als bei meinem Bruder der eher wiederwillig mitkam] kamen wir nach 15 Minuten Fußmarsch am Gewässer an. Dann erstmal ordentlich Löcher gehackt. Das Eis war mit 15 cm dich genug. Nach über zwanzig Löchern hatte ich dann den Teich ausgelotet, einfach mit eine, Zollstock. Ziemlich flach, merkte ich schnell.

    Die Löcher standen fest. Mein Bruder nahm die primitive Eisangel und versuchte es mit Mais. Ich fütterte ein bisschen an und angelte einfach an langer Leine mit Brotflocken.


    Die Zeit verging schnell, aber so richtig wollten die Fische nicht...
    leider hatte ich nur 12er Haken, die waren wohl doch zu groß, die Fische nuckelten immer nur ein wenig rum. Ich hatte leider auch keine Pose, ich hätte nicht gedacht, dass das so schwierig wird. Die Fische waren da, ständig war der Köder ab. Aber an' Haken hat man sie ja doch nicht bekommen. Der Nachmittag verging schnell, und dann noch ein kleiner Trost:

    Zwar winzig klein, aber immerhin, gefreut hab ich mich dennoch.
    Tja, gefallen hat es mir, aber ich freu mich dann doch schon auf den Sommer.
    Reinhören.


  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Hey, schöner Bericht. Und wenn es auch nicht die dicke Ausbeute war, so hast Du es zu mindestens probiert und das finde ich gut.

    Ich frage mich gerade was deine Eigenbaurute bei einem richtigen Fisch gemacht hätte.
    MFG, Nicki

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Joni Avatar von großspinner
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    27383
    Alter
    22
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    1.011
    Erhielt 202 Danke für 122 Beiträge
    Zitat Zitat von Hechtforelle Beitrag anzeigen
    Hey, schöner Bericht. Und wenn es auch nicht die dicke Ausbeute war, so hast Du es zu mindestens probiert und das finde ich gut.

    Ich frage mich gerade was deine Eigenbaurute bei einem richtigen Fisch gemacht hätte.
    Das will ich glaub ich garnicht wissen.:D
    Also wenn ich nochmal auf Hecht gehen möchte, dann werde ich mir wohl etwas anderes ausdenken müssen, vielleicht einen dicken ast statt so einen Zweig.
    Reinhören.

  5. #4
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge

    Wink

    toller Bericht!
    und das kleine Rotauge war doch immerhinn etwas
    Aber ich glaube im frühjahr sind die aussichten doch etwas besser

    Grüsse
    Forellenangler
    NO RISK NO FUN !!!

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an forellenangler97 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi großspinner ,

    toller Bericht .

    Zum Eisangeln benutze ich immer die Spitzenteile meiner verschiedenen Spinnruten , als Handteil dienen mir hierbei immer Stücke eines Besenstiels , auf / in welches ich die Steckrutenteile stecken kann , angepaßt an die verschiedenen Rutenteile .
    Benutzt werden dabei Stationärrollen verschiedener Hersteller mit Monoleine (0,20mm / 0,26mm / 0,30mm / 0,35mm ) , je nach Zielfisch und Angelmethode .
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Kunstköder Freak ! Avatar von GreenMonsta
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    37154
    Alter
    35
    Beiträge
    739
    Abgegebene Danke
    282
    Erhielt 318 Danke für 174 Beiträge
    Eine lustige Rute hast du dir da gebastelt
    Sei froh das nichts dickes gebissen hat ^^
    Wünsche dir weiterhin viel Spass beim Eisangeln,und immer schön vorsichtig sein.

    lg,Benny

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an GreenMonsta für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge

    Question

    Hi,
    wiefiel grad sind es eigentlich bei dir,dass dieser Teich 15cm dickes eis hat

    Grüsse
    Forellenangler
    NO RISK NO FUN !!!

  12. #8
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    sehr schöner bericht mit guten fotos

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an perikles für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Der mit dem Gummi spielt Avatar von J.Hecht.
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    13051
    Alter
    59
    Beiträge
    2.268
    Abgegebene Danke
    1.126
    Erhielt 1.104 Danke für 769 Beiträge
    Hallo großspinner!
    Echt klasse Bericht. Supergeile Rute und ein Prachtfisch.
    Gruß J.H.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus der Hauptstadt
    Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an J.Hecht. für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Spinn-und Fliegenfischer Avatar von opi2001
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    09337
    Alter
    46
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    327
    Erhielt 212 Danke für 81 Beiträge
    Schöner Bericht und tolle Fotos !!!!
    Nur wer angeln geht fängt Fische!!!

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an opi2001 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.667
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.158 Danke für 1.291 Beiträge
    Hallo Großspinner,

    Toller Bericht. Das war bestimmt ein Erlebniss!

    Wenn ich Eisangeln gehe, dann nehme ich eine Telerute mit 20 - 60g Wurfgewicht. Ausgezogen werden nur das Spitzenteil und 1 oder 2 weitere, je nach Teilung. Die unteren Teile ziehe ich nicht aus und drehe die Rutenringe nach oben. Dann fixiere ich die unteren Teile mit Klebeband und fädle die Schnur durch die oberen Ringe. Schon hat man eine "Notpimpel", mit der sich auch größere Fische noch sicher drillen lassen.
    Da diesen Winter das Eis bei uns noch nicht genügend dick ist, war ich noch nicht beim Eisangeln. Wenn ich losziehe, dann stell ich noch ein Foto von meinen präparierten Angeln rein. Den Tipp habe ich übrigens von einer Fisch und Fang Abo-DVD (Nr. 2/07) von Jan Lock.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an angelhoschi76 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #12
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus!

    Klasse Bericht!
    Ich finde es Klasse, dass du es probiert hast und das auch noch mit einer "Angel" Marke Eigenbau!
    Da fühlt man sich glatt wieder in seine eigene Jugend zurück versetzt wo man selber aus einfachsten Mitteln etwas zusammen gebastelt hat.

    Einfach klasse!
    Mach weiter so!

    Und ein dickes Petri für die neue Angelsaison

    Gru0ß Stefan
    _______________________________
    Am Wasser lernt man Freunde kennen

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Red Twister für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #13
    Herthaner
    Registriert seit
    20.05.2010
    Ort
    15831
    Alter
    22
    Beiträge
    91
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 68 Danke für 24 Beiträge
    hmm...meine erste rute wa nen bambusstock mit nem faden dran und nem haken und hab damit auch meine ersten plötzen gefangen... aber sehr schöner bericht

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an PasHBSC für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #14
    Joni Avatar von großspinner
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    27383
    Alter
    22
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    1.011
    Erhielt 202 Danke für 122 Beiträge
    Ich werd bestimmt dieses Jahr nochmal losziehen.
    Dann vielleicht auch etwas professioneller. :D
    Danke für die Tipps
    @forellenangler97: kalt wars, richtig kalt.:D
    Reinhören.

  25. #15
    El Niklas Avatar von Brassenfreak
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    33
    Beiträge
    211
    Abgegebene Danke
    246
    Erhielt 43 Danke für 33 Beiträge
    Mit dem rotauge hast du ja noch glück....
    Ich war heute auf dem eis mit zocker und hab es auf barsch probiert.
    nach 4 stunden angeln hatte ich zwei bisse,leider beide versemmelt
    Mal gucken was morgenn geht

    Gruß Niklas
    Wenn alles so schön wär wie das Angeln..........
    mgf Niklas

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen