Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge

    Exclamation Rolle für's Spinnfischen Kenner gefragt..

    Mahlzeit Alle zusammen,
    Ich habe die Gelegenheit genutzt bei Askari die 20% Rabatt Aktion bei 200€
    Einkauf zu nutzen.
    Dank dem Rabatt springt sogar eine fast Gratis Matchrute von Daiwa dabei raus.
    Ich wolte mir fürs neue Jahr 2011 eine High End Rute Japanisches Stils
    zulegen um wieder mein Fangbuch mit dem Neuen Arbeitsgerät ordentlich zu füllen.
    Im Schnitt fange ich gering geschätzt im guten Jahr allein 20 Zander und 40 Hechte im Jahr (Ohne Beifäne)an meinen
    Lieblingsstellen an der Mass(NL) die leider nur schwer zu erreichen sind.
    Man muß wohl mit Beifängen rechnen die Welsen von 150cm++ entsprechen.
    Was keine seltenheit ist.
    Die Durchschnittsfische liegen dort bei beachtlichen 70+...
    Barsche von 30+ sind fast Standart. die Strömung dort ist aber relativ stark.
    Beim Grundangeln sind 90Gramm+ Pflicht.
    Die Tiefen dort liegen bei etwa zwischen 3-7m je nach Hotsport an denen ich stehe und die fische sitzen können.

    Aber jetzt zum Wesentlichen...
    Ich habe mir eine Daiwa Ryukon Spin 2,70m 30-60 Gramm bestellt.
    Habe diese Rute schon mehrmals in der Handgehalten,und schonmal einen Praktischen
    Probe Test an der Maas in Holland gemacht. Echt Nice..
    Die Rute ist Hauptsächlich für Gummifische und Wobbler konzepiert.
    Der Blank ist äußert schnell und sehr feinfühlig aber wiederrum richtig straff.
    Meine Köder belaufen sich auf:
    Gummfische(Hauptsächlich!) & / Shads / Softbaits - 7,5 - 15cm / 25 - 50 Gramm
    Wobbler(Hauptsächlich) / Popper / Jerks / Twitchbaits / ab und an
    Crankbaits - 6,5 - max 15cm / 15 - 40 Gramm

    Ich suche für diese Rute eine passende Rolle,die als Eigenschaften:

    Lauf:
    10/10 Prioritätspunkten
    Verarbeitung:
    10/10
    Material in Frage kommen (Aluminium, Graphit)
    09/10
    Größenordnung:
    2500 eher 3000er- max. 5000er mit Hoher Übersetzung
    Getriebe:
    09/10

    Optisch sollte die Rolle aber auch echt was hergeben.

    Zielfische Zander und Hecht
    Beifänge mit hoher Wahrscheinlichkeit nach Erfahrung
    Barsche,Rapfen,Welse.
    Die Rolle sollte wie schon beschrieben sehr stabil sein,
    da darf nichts wackeln/rütteln & sonstiges.
    Das Getriebe sollte auch größeren Räubern nach Jahrelangem Einsatz immer
    zuverläßig arbeiten.
    Der Bügel sollte auch stabil sein und für eine saubere schnurverlegung sorgen.
    Ich möchte hauptsächlich mit Geflochtenen Schnüren der Klasse 0,16-0,22mm angeln.
    Der Preis sollte zwischen 100 und 200 Euro liegen.
    Ich habe mir nur zum Test mal eine Penn Sargus 3000 mit bestellt.
    Habe von dieser Rolle bisher nur gutes gehört, und wollte mir mal selber ein
    Bild davon machen. Meine erste PENN Rolle

    In der Praxis besitze ich vorwiegend Shimano Rollen
    von Baitrunner 8000 - 1200, Ultegra 5500, Stradic 3000 GTM RC, Sienna 4000 FD + RD..,
    Exage 2500 - 4000 F + D, Technium 3000 FB (Reserviert für meine Carat Z),
    und andere diverse Rollen aber keine von denen kann und will ich
    abgestimmt als feste Rolle für die Ryukon verwenden.
    Suche was neues und die Marke ist mir dieses ausnahmsweise egal..
    Ich möchte mal einen Kauf machen nach Meinung sowie Erfahrungen Anderer.
    Habe mir ehrlich gesagt noch nie etwas auf Empfehlung gekauft.
    Jeder hat seine eigenen und manchmal anderen Prioritäten & Richtlinien.

    Ich habe aber als Favouriten (Von blättern aus Katalogen):
    Abu Garcia Sorön STX 2000 o. 4000
    Mitchell Mag Pro Lite 4000 (Praxis bekannt,aber nur 1mal Testweise)
    Sheakspeare Magnesium Supreme 4000
    Wenn die Rolle auch Salzwasserbeständig sein sollte hätte das auch schonmal
    einen Pluspunkt da ich im kommenden Jahr nach Norwegen jeweils 1woche an Fluß und See angeln möchte (Spinnfischen)sowie
    1Woche am Meer(Spinnfischen vom Ufer und Leichtes Spinnfischen vom Boot)
    Was kommt als Rolle sonst noch in Frage?

    Danke im Vorraus.

    MfG OW
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    48163
    Alter
    22
    Beiträge
    568
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 259 Danke für 148 Beiträge
    http://cgi.ebay.de/Okuma-Angel-Rolle...QQcmdZViewItem

    die könnte ich dir weiterempfehlen, mein vater fisch sie als 30er auf hecht und zander

    ich kenn noch eine rolle von okuma, die ist salzwasserfest und gibs glaub in der größe 30er bis 80er die sind verdammt massiv

    aber wie immer habe ichmir den namen nicht gemerkt, da muss ich nochmal beim tackledealer vorbeischauen
    Geändert von Hechtfreund (01.01.2011 um 00:37 Uhr)

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    48163
    Alter
    22
    Beiträge
    568
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 259 Danke für 148 Beiträge

  4. #4
    Hardbait-Freak Avatar von Sascha Heuter
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    52385
    Alter
    31
    Beiträge
    249
    Abgegebene Danke
    770
    Erhielt 312 Danke für 103 Beiträge
    Zitat Zitat von OnlyWaller41379 Beitrag anzeigen
    Ich suche für diese Rute eine passende Rolle,die als Eigenschaften:

    Lauf:
    10/10 Prioritätspunkten
    Verarbeitung:
    10/10
    Material in Frage kommen (Aluminium, Graphit)
    09/10
    Größenordnung:
    2500 eher 3000er- max. 5000er mit Hoher Übersetzung
    Getriebe:
    09/10

    Optisch sollte die Rolle aber auch echt was hergeben.

    Zielfische Zander und Hecht
    Beifänge mit hoher Wahrscheinlichkeit nach Erfahrung
    Barsche,Rapfen,Welse.
    Die Rolle sollte wie schon beschrieben sehr stabil sein,
    da darf nichts wackeln/rütteln & sonstiges.
    Das Getriebe sollte auch größeren Räubern nach Jahrelangem Einsatz immer
    zuverläßig arbeiten.
    Der Bügel sollte auch stabil sein und für eine saubere schnurverlegung sorgen.
    Ich möchte hauptsächlich mit Geflochtenen Schnüren der Klasse 0,16-0,22mm angeln.
    Der Preis sollte zwischen 100 und 200 Euro liegen.
    Ich habe mir nur zum Test mal eine Penn Sargus 3000 mit bestellt.
    Habe von dieser Rolle bisher nur gutes gehört, und wollte mir mal selber ein
    Bild davon machen. Meine erste PENN Rolle

    Wenn die Rolle auch Salzwasserbeständig sein sollte hätte das auch schonmal
    einen Pluspunkt da ich im kommenden Jahr nach Norwegen jeweils 1woche an Fluß und See angeln möchte (Spinnfischen)sowie
    1Woche am Meer(Spinnfischen vom Ufer und Leichtes Spinnfischen vom Boot)
    Was kommt als Rolle sonst noch in Frage?

    Dann kommt eigentlich nur ne PENN Sargus SG 3000 / SG 4000 in Frage !
    Ich fische selber die beiden Größen, die 4000er auf der Hechtspinnrute, die 3000er auf einer 10-32g 2.10m Spinnrute.
    Die Rollen sind sehr robust, gut verarbeitet, haben eine sehr saubere und gleichmäßige Schnurverlegung, eine hohe Übersetzung, einen ruhigen Lauf, eine sehr dicke und solide Achse (ab SG3000-SG8000), ab SG5000 einen Power Knob (anderer Griff), und noch mehr Sachen, die für diese Rolle sprechen. Und günstig sind die auch noch. Soviel ist ja auch schon online und in Katalogen nachzulesen.
    Salzwasserbeständig sollen die auch sein, hab schon von mehreren gelesen, dass sie die Rolle in Norwegen und Co. vom Boot aus einsetzen. Und keine Probleme machen. Ich selber hab die erst ein gutes halbes Jahr, allerdings nur im Süßwasserbereich eingesetzt, zum Hechtfischen.

    Ich kann dir die Penn Sargus SG3000 / SG4000 nur empfehlen, für den genannten Einsatzbereich voll in Ordnung. Muss ja nicht immer eine superteure Rolle sein.
    Der Köder muss im Wasser und die Schnur muss nass sein !

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sascha Heuter für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von MasterKohl
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    59269
    Beiträge
    181
    Abgegebene Danke
    237
    Erhielt 155 Danke für 79 Beiträge
    Aloha....
    also so weit ich weiß gibt es keine Mtchell Mag Pro Lite in einer 4000er Version. 2000 ist meines Wissens die größte. Bin ziemlich voll....also gebt mir bescheid wenn ich falsch liege. Ist schon witzig was manche Leute für Sorgen haben um kurz vor 12 am Sylvester Abend--------

  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.11.2010
    Ort
    96050
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

  8. #7
    Angelsüchtig...^^ Avatar von Emsangler291
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    34134
    Alter
    32
    Beiträge
    871
    Abgegebene Danke
    1.525
    Erhielt 1.574 Danke für 380 Beiträge
    Schau dir die mal an:
    http://cgi.ebay.de/Penn-Battle-Serie...item4cf413721a

    Habe sie zu Weihnachten bekommen und bisher 1 mal kurz ausprobiert,bin aber total begeistert von der Rolle.Sie macht einen sehr stabilen und soliden Eindruck und läuft sehr ruhig.Auch die Bremse arbeitet ruckelfrei!
    Die könntest du auch im Salzwasser einsetzen.
    Eat,drink,sleep.....GO FISHING!!!!!




  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Emsangler291 für den nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Steve1969
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    47798
    Beiträge
    500
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 510 Danke für 182 Beiträge
    Ja Penn Sargus
    für den Kurs bekommst du nichts besseres

    Willst du etwas mehr ausgeben wie wärs mit einer
    http://www.zeebaas.com/

    oder einer

    http://www.vanstaal.com/

    oder auch echt nett

    http://www.finnorfishing.com/fnreels.html

    Das wären dann Rollen die nicht in China produziert werden, was man aber auch ma Preis sieht

  11. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von MasterKohl
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    59269
    Beiträge
    181
    Abgegebene Danke
    237
    Erhielt 155 Danke für 79 Beiträge
    http://www.am-angelsport-onlineshop....5_p9491_x2.htm


    Wie wäre es mit dieser hier? Würde zumindest optisch super zu der Rute passen und ist außerdem sehr leicht.

  12. #10
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi!
    Quantum Cabo oder eine Mitchel exakt Pilk 5000,die Cabo ist aber der Hammer.
    Gruß Frank
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an 270CDIT-Model für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #11
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Zitat Zitat von Emsangler291 Beitrag anzeigen
    Schau dir die mal an:
    http://cgi.ebay.de/Penn-Battle-Serie...item4cf413721a

    Habe sie zu Weihnachten bekommen und bisher 1 mal kurz ausprobiert,bin aber total begeistert von der Rolle.Sie macht einen sehr stabilen und soliden Eindruck und läuft sehr ruhig.Auch die Bremse arbeitet ruckelfrei!
    Die könntest du auch im Salzwasser einsetzen.

    Danke für Alle eure Tipps,
    trifft sich gut das ich mir eine 3000er Sargus zum Testen bestellt habe.
    Werde mir aber so wie es ausschaut die Battle definitiv auch noch zu legen.
    Vllt. überwinde ich meine Brieftasche doch dazu eine Stradic Ci4 zu kaufen.

    MfG
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen