Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Lüneburger88
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    21339
    Beiträge
    146
    Abgegebene Danke
    89
    Erhielt 99 Danke für 35 Beiträge

    Spinnrute zum Forellenfischen

    hallo liebe gemeinde !!!

    ich will mir dieses bzw nächstes jahr ne neue rute kaufen zum forellen fischen ( Spinfischen) also ich habe einige dieses jahr gesehen die mit kleinen spinnern und wobblern geangelt haben !! habt ihr da für mich ein tipp ??? und ne passende rolle wäre auch nicht schlecht wenn ihr mir damit weiterhelfen könnet !!! habe nicht viel erfahrung damit bin dieses jahr erst im verein gegangen und bin immer mit meiner spinrute losgewesen die ein wg von 10-40 g hat !!! musste auch dem entsprechend immer ne menge blei vor knallen damit ich auch etwas kleinere spinner werfen konnte !!!


    mfg

  2. #2
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    Warum hast Du Deine Vereinskammeraden nicht nach einer Empfehlung gefragt? Die langjährigen Mitglieder sollten doch am Besten wissen, welches Gerät für Eure Vereinsgewässer geeignet ist.

    Gruß Micha

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Stadlerbua
    Registriert seit
    26.04.2010
    Ort
    93053
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 18 Danke für 7 Beiträge
    Hi,
    Ich war letztes Jahr zum ersten Mal beim Forellenangeln und war auch dementsprechend unschlüssig, welches Gerät sich dafür eignet. Ich habe dann einfach meine leichteste Spinnrute mit ner kleinen Rolle und ner 0,25 monofilen Schnur eingepackt und mit nem Miniwobbler gefischt und siehe da, es hat beim ersten Mal schon wunderbar geklappt. Die Rute war die Balzer Alegra Top Lure mit ner Länge von 1,85m und nem Wurfgewicht von 5-21gr, wenn ich mich nicht irre. Die Rolle dazu war die Balzer Hero in der kleinsten Variante. Das Gerät müsste heute zusammen so ca. 90 Euro kosten schätze ich mal.
    Hoffe ich konnte helfen und weiterhin viel Petri Heil,
    Alex

  4. #4
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Zitat Zitat von Lüneburger88 Beitrag anzeigen
    hallo liebe gemeinde !!!

    ich will mir dieses bzw nächstes jahr ne neue rute kaufen zum forellen fischen ( Spinfischen) also ich habe einige dieses jahr gesehen die mit kleinen spinnern und wobblern geangelt haben !! habt ihr da für mich ein tipp ??? und ne passende rolle wäre auch nicht schlecht wenn ihr mir damit weiterhelfen könnet !!! habe nicht viel erfahrung damit bin dieses jahr erst im verein gegangen und bin immer mit meiner spinrute losgewesen die ein wg von 10-40 g hat !!! musste auch dem entsprechend immer ne menge blei vor knallen damit ich auch etwas kleinere spinner werfen konnte !!!


    mfg
    Wenn ich in der Eifel auf Forellen fische, dann nehme ich am liebsten Ruten um die min. 2,40 -> max. 3,00m.
    Das Wurfgewicht sollte so von 5 - 25gr. betragen.
    Die Aktion der Rute sollte bestenfalls ein Light - Medium Light sein,
    Eine relativ weiche Aktion fängt die Fluchten am besten ab.
    Dabei am besten Ruten blank mit einer Semi-Parabolischen Aktion wählen,obwohl eine Parabolische auch nicht verkehrt wäre je nach dem was du bevorzugst.
    Was häst du z.B. von der Abu Garcia Vendetta? Meiner Meinung nach einer
    der feinsten Ruten in einer Preisklasse bis 50€ die man sich für Barsch und Forelle kaufen kann.
    Sensible Spitze für direkte Bisserkennung,Gute Wurfeingenschaften,Guter Blank mit herausragender Aktion für die jeweiligen Zielfische. Rollentechnisch bist du mir einer Exage 2500 sehr gut ausgerüstet da haste ne ordentliche kombi für keine 100€.

    MfG
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von fish101030
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    13585
    Beiträge
    516
    Abgegebene Danke
    124
    Erhielt 53 Danke für 50 Beiträge
    Eine 3m Rute mit Wg bis 30gr und 1000 Shimano Rolle mit 0,25 Mono ,denke ich,das dies eine gute Combi ist.

  6. #6
    Heringssalatesser Avatar von Hellge
    Registriert seit
    24.12.2007
    Ort
    09212
    Alter
    42
    Beiträge
    321
    Abgegebene Danke
    337
    Erhielt 222 Danke für 109 Beiträge
    Ich bin ein Freund der kurzen Ruten. Für Forelle,Döbel und Barsch an kleinen Flüssen nehme ich eine Shimano Vengeance Spin 2,10m u. 5-20 WG und eine 2500er Shimano Solstace. Das ist eine prima Kombi mit der man auch kleinste Köder punktgenau werfen kann. Und das für nen schmalen Taler.

    http://www.fishingtackle24.de/produc...GEANCESPINNING

    http://www.angeljoe.de/angelrollen/s...ktsuchmaschine
    Grüße Helge

  7. #7
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Da gibt es erstmal ein paar Sachen abzuklären!

    Was für ein Gewässer ist es genau?
    Welche Köderarten und Gewicht?
    Preisrahmen?

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an doug87 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #8
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Zitat Zitat von doug87 Beitrag anzeigen
    Da gibt es erstmal ein paar Sachen abzuklären!

    Was für ein Gewässer ist es genau?
    Welche Köderarten und Gewicht?
    Preisrahmen?
    Sehe ich absolut genauso. Es ist schon ein Unterschied, ob man eine Forelle aus der Stroemung eines schnellfliessenden Flusses oder zugewachsenen Bach buchsieren muss, oder "nur" auf Teichforellen fischt, an deren Gewaessern keine Hindernisse im Wasser sind.

    regards
    Peter

  10. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Lüneburger88
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    21339
    Beiträge
    146
    Abgegebene Danke
    89
    Erhielt 99 Danke für 35 Beiträge
    Zitat Zitat von zottel Beitrag anzeigen
    Sehe ich absolut genauso. Es ist schon ein Unterschied, ob man eine Forelle aus der Stroemung eines schnellfliessenden Flusses oder zugewachsenen Bach buchsieren muss, oder "nur" auf Teichforellen fischt, an deren Gewaessern keine Hindernisse im Wasser sind.

    regards
    Peter
    hallo gemeinde

    sorry das hatte ich vergessen !!! also das gewässer ist die illmenau eine fließgewässer und angeln wollte ich eigentlich mit spinnern und wobblern !!! zu erwarten sind hier bachforellen , regenbogenforellen , meerforellen und manchmal auch ein lachs !!! so an gewichtsklasse der köder dachte ich so 2 bis 10 gramm!!! ich hoffe es reicht aus !!! achso und der preis rute und rolle sollte so zwischen 80 und 100 euro liegen ! wenn ihr noch was wissen wollt dann sagt ruhig bescheid !!!


    mfg Lüneburger
    Geändert von Lüneburger88 (27.12.2010 um 19:15 Uhr)

  11. #10
    Hardbait-Freak Avatar von Sascha Heuter
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    52385
    Alter
    31
    Beiträge
    249
    Abgegebene Danke
    770
    Erhielt 312 Danke für 103 Beiträge
    Ich fische hierbei uns an der Rur auch auf Forellen, Döbel und Barsche. Selbst 3 Barben hab ich schon mal gefangen bis 63cm, und alle rausbekommen und wieder releast.

    Ich fische mit ner Berkley Pulse 1.83m 2-8g 2-tlg. und ner 10100er RedArc, bespult mit ner 0.06mm Fireline Crystal, daran ien 17er FC-Vorfach und nen kleinen Karabiner, zum schnellen Wechseln der Wobbler, oder vllt. mal ein GuFi (bisher selten).

    Ich finde diese Combo einfach herrlich, mit der straffen Rute und dr Geflochtenen merkt man jeden Biss oder Stein, und der Drill macht einfach nur Spaß.
    Preislich liegt das Ganze Gerät wohl bei 180€
    Der Köder muss im Wasser und die Schnur muss nass sein !

  12. #11
    Heringssalatesser Avatar von Hellge
    Registriert seit
    24.12.2007
    Ort
    09212
    Alter
    42
    Beiträge
    321
    Abgegebene Danke
    337
    Erhielt 222 Danke für 109 Beiträge
    Zitat Zitat von Lüneburger88 Beitrag anzeigen
    hallo gemeinde

    sorry das hatte ich vergessen !!! also das gewässer ist die illmenau eine fließgewässer und angeln wollte ich eigentlich mit spinnern und wobblern !!! zu erwarten sind hier bachforellen , regenbogenforellen , meerforellen und manchmal auch ein lachs !!! so an gewichtsklasse der köder dachte ich so 2 bis 10 gramm!!! ich hoffe es reicht aus !!! achso und der preis rute und rolle sollte so zwischen 80 und 100 euro liegen ! wenn ihr noch was wissen wollt dann sagt ruhig bescheid !!!


    mfg Lüneburger
    Siehe oben
    Grüße Helge

  13. #12
    Angelsüchtig...^^ Avatar von Emsangler291
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    34134
    Alter
    32
    Beiträge
    871
    Abgegebene Danke
    1.525
    Erhielt 1.574 Danke für 380 Beiträge
    http://cgi.ebay.de/BALZER-MAGNA-MAGI...item483e4335b6

    Ich fische diese Rute auff Barsch,Döbel und Forelle und bin echt zufrieden!
    Eine wirklich sehr straffe und leichte Rute für wenig Geld.
    Kann sie nur empfehlen!!!!

    Als ich sie mir geholt habe,hatte ich noch 3 weitere leichte Spinnruten(Wurfg. bis max. 25gr.) in der näheren Wahl(Bezeichnungen weiß ich nicht mehr) die weitaus teurer waren(69,89, und 119€).Jedoch waren sie zu wabbelig,zu schwer oder lagen einfach nicht gut in der Hand!Die Balzer hat mich auf ganzer Linie überzeugt.
    Gutes Gerät muss nicht immer teuer sein!!!!
    Geändert von Emsangler291 (28.12.2010 um 11:05 Uhr)
    Eat,drink,sleep.....GO FISHING!!!!!




  14. #13
    Barschpezi
    Gastangler
    wenn du was gute haben willszt wovon du aber auch lange was haben wirst nimm die hier:
    http://www.angelcenter-kassel.de/ack...acturers_id=10
    aber naja is halt nich ganz billig! aber damit haste denn was ordentliches!

  15. #14
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.666
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von Lüneburger88 Beitrag anzeigen
    achso und der preis rute und rolle sollte so zwischen 80 und 100 euro liegen !
    Zitat Zitat von Barschpezi Beitrag anzeigen
    wenn du was gute haben willszt wovon du aber auch lange was haben wirst nimm die hier:
    http://www.angelcenter-kassel.de/ack...acturers_id=10
    aber naja is halt nich ganz billig! aber damit haste denn was ordentliches!
    liegt ja dann nur unwesentlich über der 80-100€ Marke.

    @Barschpezi,fischt du diese Rute selber?

    Gruß Jörg

  16. #15
    Angelsüchtig...^^ Avatar von Emsangler291
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    34134
    Alter
    32
    Beiträge
    871
    Abgegebene Danke
    1.525
    Erhielt 1.574 Danke für 380 Beiträge
    Zitat Zitat von Koalabaer Beitrag anzeigen
    liegt ja dann nur unwesentlich über der 80-100€ Marke.

    @Barschpezi,fischt du diese Rute selber?

    Gruß Jörg
    Das würde mich auch interessieren....
    Eat,drink,sleep.....GO FISHING!!!!!




Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen