Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    71679
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Shimano ruten zu empfehlen?

    Guten Tag,
    ich war neulich im Angelladen meines vertrauens und habe mich für Ruten genauer gesagt für eine Spinnrute und eine Grund- und Posenangel und die dazu passenden Rollen ausgiebig informiert. Ich habe mir die fachmännische Meinung des Verkäufers angehört und nun möchte ich gerne mir hier von euch auch nochmal ein Fazit geben lassen. Nun zu den Ruten.

    Spinnrute: Der Verkäufer meinte mit der SHIMANO BEASTMASTER BX270H Rutenlänge: 2,70m Wurfgewicht: 20-50g Schnur: geflochten (aber jetzt den genauen Hersteller weis ich nicht mehr) Rolle: Shimano ELF 2500 wäre ich gut gerüstet um hauptsächlig auf Raubfische angeln zu können.

    Rolle:
    http://www.anglerswarehouse.com.au/w...57503304_L.jpg

    Grund- und Posenangel: Hier meinte der Verkäufer mit der Shimano Catana BX Spinnrute Rutenlänge: 3,00m Wurfgewicht: 10-30g Schnur: Mono (auch hier weis ich den genauen Herseller nicht mehr) Rolle: Shimano Sienna 2500FD würde ausreichen um das Grund- und Posenangeln auszuführen. Hier wäre meine Hauptzielgruppe auf Karpfen bzw. wenn das wegen dem ausgewählten Zubehör nicht einwandfrei wäre auf Weißfische beim Posenangeln.

    Rolle:
    http://cdn1.iofferphoto.com/img/item...7/595/V2tM.jpg

    Nun möchte ich bevor ich mir irgendeine Rute mit Rolle kaufe, eure Meinungen zu den ausgewählten Ruten + Rollen zu den jeweiligen Angelmethoden hören. Ich danke für jeden sinnvolle Meinung und gegebenfalls Verbesserungsvorschläge
    Geändert von aZp3rg3r (26.12.2010 um 11:32 Uhr)

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.12.2009
    Ort
    64739
    Alter
    36
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 111 Danke für 64 Beiträge
    Hi
    Also zum Spinnen ist die Beastmaster gut geeignet wurde mir von meinem Händler auch
    empfohlen.
    Ich verwende zwar die Speedmaster aber hatte die Beastmaster auch in der Hand.
    Hatte mir die Speedmaster gekauft weil sie runtergestezt wahr und ich finde eine
    etwas sensiblere Rutenspitze hat.
    Zu der Rolle kann ich leider nichts sagen da ich sie nicht kenne.
    Ich verwende die Shimano Stradic.
    Zur Schnur würde ich sagen das er die Berkley Fireline meint,verwende ich zumindest.


    Mfg Dominik

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelshark1981 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.665
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von aZp3rg3r Beitrag anzeigen
    Grund- und Posenangel: Hier meinte der Verkäufer mit der[/COLOR][/SIZE] Shimano Catana BX Spinnrute Rutenlänge: 3,00m Wurfgewicht: 10-30g Schnur: Mono (auch hier weis ich den genauen Herseller nicht mehr) Rolle: Shimano Sienna 2500FD würde ausreichen um das Grund- und Posenangeln auszuführen.

    Rolle:
    http://cdn1.iofferphoto.com/img/item...7/595/V2tM.jpg[SIZE=2]
    wäre wichtig zu erfahren,auf welche Fischart du es abgesehen hast.Weißfisch oder eher Richtung Karpfen/Hecht.

    Gruß Jörg

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    71679
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
    Oh tut mir leid also mehr auf Karpfen... aber wenn jetzt die Rute + Rolle besser für Weisfische gehen dann würde ich natürlich auf Weisfische gehen ^^ Oh man als absoluter Angleranfänger tut man sich noch sehr schwer
    Geändert von aZp3rg3r (25.12.2010 um 14:27 Uhr)

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.665
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von aZp3rg3r Beitrag anzeigen
    Oh tut mir leid also mehr auf Karpfen...
    dann rate ich dir lieber zu einer klassischen Karpfenrute 2,25-3,00lbs Testkurve,Länge 3,60-3,90m.
    da bist du vom WG einfach flexibler als die 10-30gr Spinnrute.(die ist da schnell am Ende).

    Gruß Jörg

  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Also die Rute zum Spinnfischen ist in Ordnung, ich kenne allerdings die Rolle nicht...

    Beim Grund- und Posenangeln auf KARPFEN würde ich eine andere Rute nehmen, 30g sind doch arg wenig, wenn du bedenkst, dass du für nen ordentlichen Selbsthakeffekt schon mind. 60g Blei brauchst...

    Und für die Rolle, Sienna ok aber vlt. in einer etwas größeren Ausführung, vlt. 3000er oder sogar 4000er(ich weiß nicht wo du angelst, Fluss oder See?)


    Um nochmal auf die Rute zurückzukommen:

    Ich würde dir eine leichte Karpfenrute empfehlen, 1,5 Lb dürfte passen, damit kanst du denk ich auch ne Posenmontage rauswerfen... Falls du dich allerdings mehr aufs Posenangeln konzentrieren möchtest, würde ich dir eine Matchrute mit ca.30g Wurfgewicht empfehlen, die bietet auch einem Karpfen ordentlich Gegenwehr.

  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.665
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von Bartelmann Beitrag anzeigen
    Ich würde dir eine leichte Karpfenrute empfehlen, 1,5 Lb dürfte passen, damit kanst du denk ich auch ne Posenmontage rauswerfen... Falls du dich allerdings mehr aufs Posenangeln konzentrieren möchtest, würde ich dir eine Matchrute mit ca.30g Wurfgewicht empfehlen, die bietet auch einem Karpfen ordentlich Gegenwehr.
    sehe ich ebenso.Hier mal eine welche ich selber fische: http://www.fishingtackle24.de/produc...LIST390m175LBS oder http://www.fishingtackle24.de/produc...OTIP360m175LBS

    für reines Weißfischangeln zu stark...und für reines Karpfenfischen etwas leicht...aber den Rest decken diese 1,25-1,75lbs Ruten super ab.

    Gruß Jörg
    Geändert von Koalabaer (25.12.2010 um 14:49 Uhr)

  9. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    60316
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    343
    Erhielt 449 Danke für 217 Beiträge
    @ aZp3rg3r

    Kannst Du bitte, bitte den Titel des Threads dahingehend ändern, daß Du "empfählen" durch "empfehlen" ersetzt? Da kriegt man ja Schmerzen. Wir sind doch nicht bei der Inquisition........

    Ansonsten kann ich persönlich nichts gegen Catana-Ruten sagen. Hab damit schon wirklich alles rausbekommen.

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an jaykay2003 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    71679
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
    Und was wäre wenn ich die Catana mit dem Wurfgewicht und Rolle auf Posenangel auf Weisfische gehe?? Ich hab mich irgendwie schon voll vom dem Verkäufer die aufschwätzen lassen und würde die gern nehmen :\ jetzt nochmals so ausgiebig über eine andere Rute infromieren fählt mir bisschen die Zeit und Geduld :\

  12. #10
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.665
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von aZp3rg3r Beitrag anzeigen
    Und was wäre wenn ich die Catana mit dem Wurfgewicht und und rolle auf Posenangel auf Weisfische gehe?? Ich hab mich irgendwie schon voll vom dem Verkäufer die aufschwätzen lassen und würde die gern nehmen :\ jetzt nochmals so ausgiebig über eine andere Rute infromieren fählt mir bisschen die Zeit und Geduld :\
    Mir wäre sie da einfach zu kurz.Und aufschwatzen...ist ja immerhin dein Geld.

    Gruß Jörg

  13. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Ich hab die Catana in 2,10m und demselben WG und benutze die auch öfters mal zum Posenangeln. Allerdings würde ich dir speziell zum Posenangeln auf Weißfische eine Matchrute bis 15g max empfehlen, geh einfach zum Händler, guck dir ein Paar Matchruten an(es gibt auch Shimano Catana Matchruten) und entscheide dann aus dem Bauch heraus.

  14. #12
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    60316
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    343
    Erhielt 449 Danke für 217 Beiträge
    Für Weißfische reicht die vollkommen aus. Und sie macht auch nicht gleich beim erstbesten Karpfen die Grätsche. Lass Dich nicht verängstigen!

  15. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    71679
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
    OK danke für schnelle Antworten :D also für die Spinnrute nehme ich glaub die Beastmaster und die Catana mal schaun ich könnte sie ja auch als Poseangel für Weißfische benutzen und gegebenenfalls auch als zweite Spinnrute dann hätte ich die Beastmaster mit einem wurfgewicht von 20-50g und die Catana von 10-30g und würde ja auch so einen großes Bereich abdecken oder was meint ihr?

  16. #14
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.665
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von aZp3rg3r Beitrag anzeigen
    OK danke für schnelle Antworten :D also für die Spinnrute nehme ich glaub die Beastmaster und die Catana mal schaun ich könnte sie ja auch als Poseangel für Weißfische benutzen und gegebenenfalls auch als zweite Spinnrute dann hätte ich die Beastmaster mit einem wurfgewicht von 20-50g und die Catana von 10-30g und würde ja auch so einen großes Bereich abdecken oder was meint ihr?
    als reine Spinnruten liegen beide sehr nah beeinander.Besser wäre dann die 10-30gr.und eine 40-100gr.Damit deckst du dann den gängigen Bereich voll ab.

    Gruß Jörg

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Koalabaer für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #15
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    60316
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    343
    Erhielt 449 Danke für 217 Beiträge
    Eben. Das reicht für den Anfang vollkommen aus. Und dann ausprobieren, ausprobieren, ausprobieren. Und denk dran: Nicht jedem erfahrenen Angler immer alles glauben, bzw. Dir Märchen erzählen lassen. Tipps okay, aber mach Deine eigenen Erfahrungen. Denn: Nur Versuch macht "kluch"... ;-)

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an jaykay2003 für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen