Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge

    Garnelen mit Kümmel

    Als Vorspeise oder leichtes Abendessen.
    Riesengarnelen oder Scampis. Roh oder gekocht und ausgepellt.
    Die Därme gezogen.
    Schwanz dranlassen.
    Zwei Zehen Knobi, geschält und halbiert
    50 g Butter
    halber Teelöffel Kümmel (Körner)
    sechs Esslöffel entfettete Fleischbrühe
    zwei Eigelb
    100 g Creme Fraiche
    Salz und grob gemahlener Pfeffer
    ein cl Bommi oder Aalborger
    ein Esslöffel Kerbelblättchen.

    Die Butter auslassen und den Knoblauch mit der Schnittfläche einlegen und leicht anschwitzen um das Aroma in die Butter zu bekommen (etwa 5 Minuten) nicht braun werden lassen. Dann raus aus der Pfanne und weg damit.
    Die Garnelen einlegen. Rohe zwei bis drei Minuten sautieren, gekochte nur durchschwenken und erhitzen. Dann auf warme Portionsteller anrichten und warmhalten.
    Jatzt muß es schnellgehen.
    Kümmel in die Butter, Fleischbrühe dazu und unter Rühren um die Hälfte reduzieren. Eigelb und Creme Fraiche verrühren, Pfanne von der Hitze und das Gemisch eineühren. Pfanne wieder drauf und das ganze bei ganz schwacher Hitze dickcremig aufschlagen. Mit Salz, Pfeffer und dem Schnaps abschmecken.
    Dann die Sabayon über die Garnelen verteilen und mit Karbelblättchen ausgarmieren.
    Dazu Stangenweißbrot und einen Brut Sekt oder Schampus.

    Ist mir grade so eingefallen weil ich mir eben schnell ein paar Prawns für Abendessen vorbereite.
    Schaut mal hier
    Gruss Armin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Harzer (15.12.2010 um 16:52 Uhr)

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Suchender Avatar von Mattes.
    Registriert seit
    12.09.2010
    Ort
    47626
    Beiträge
    194
    Abgegebene Danke
    247
    Erhielt 739 Danke für 154 Beiträge
    Hi Harzer,

    Kümmel? Kümmel zu Garnelen?

    Dominiert da nicht der Kümmelgeschmack das ganze Gericht?
    Gruß

    Mattes

    "Der Verstand ist das am gerechtesten verteilte Gut der Welt - jeder glaubt, er habe genug davon und freut sich heimlich, dass er mehr hat als die Anderen". (Rene Descartes)

  4. #3
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Schmeckt schon ein wenig "Kümmelig" aber es harmoniert ganz gut.
    Gruss Armin

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen