Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 44
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Blauhai mit 6 kg-Schnur

    IGFA-Weltrekord Blauhai in der 6kg-Schnurklasse

    Fangdatum: 11.04.2004
    Fänger: Karen Thomsen
    Gewässer: Sydney Foot, Australia
    Schnurklasse: W-06 kg (12 lb)
    Dauer des Drills: 30 Minuten
    Gewicht: 368 Pfund 400g


    Quelle: IGFA Florida

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    38559
    Beiträge
    149
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 78 Danke für 33 Beiträge
    welcher idiot angelt eigentlich mit 6kg schnur vor australien ist das nicht ein bisschen dolle fahrlässig???

  3. #3
    kleiner >cookie< Avatar von >cookie<
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    51570
    Alter
    28
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 60 Danke für 51 Beiträge
    mit ner 6kg schnur?? klasse

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Greifswalder 93
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    17493
    Alter
    27
    Beiträge
    748
    Abgegebene Danke
    213
    Erhielt 136 Danke für 91 Beiträge
    So ein Monster und nur 30 Minuten? Ich würde das nicht in 2 Stunden schaffen!

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Bin zwar kein Freund von Haien, aber schade eigentlich wenn man so ein Tier da hängen sieht.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Schneiderchen für den nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Allrounder Avatar von Mohrli
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    88749
    Alter
    24
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    246
    Erhielt 54 Danke für 40 Beiträge
    Das hass ich sowieso am meisten wenn sie
    ihn schon killen müssen könnten sie ihn wenigstens das Blutabwischen!!

    Hasse ich so richtig wo man so Schlachtungsfotos sieht!!!!!!!!!!!!!
    Also trotzdem Glückwunsch

  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Greifswalder 93
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    17493
    Alter
    27
    Beiträge
    748
    Abgegebene Danke
    213
    Erhielt 136 Danke für 91 Beiträge
    Zitat Zitat von Mohrli
    Das hass ich sowieso am meisten wenn sie
    ihn schon killen müssen könnten sie ihn wenigstens das Blutabwischen!!

    Hasse ich so richtig wo man so Schlachtungsfotos sieht!!!!!!!!!!!!!
    Also trotzdem Glückwunsch
    Na komm, so schlimm ist es nu auch wieder nicht.

  9. #8
    Allrounder Avatar von Mohrli
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    88749
    Alter
    24
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    246
    Erhielt 54 Danke für 40 Beiträge
    Hast auch wieder recht!!
    Aber trotzdem sind Fotos ohne Blut viel schöner!!!

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mohrli für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    28.02.2007
    Ort
    90587
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hallo,
    mich würde es interessieren wie er diesen fisch gelandet hast mit einer 6 kilo schnurr?

    mfg

  12. #10
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge
    [QUOTE]
    Zitat Zitat von Daniel Helm
    hallo,
    mich würde es interessieren, wie er diesen Fisch gelandet hat mit einer 6 kilo Schnur? MfG
    Na, so große Fische werden gegafft, manchmal sogar mit mehreren Gaffs, die teilweise auch mit langer Schnur am Boot festgemacht werden.

    Vergl. dazu meinen Bericht hier im Forum über den 138 kg Heilbutt im Romsdal-Fjord/Norwegen; da war die Schnur eine 0,24-mm-Berkley (geflochten) mit 37 kg Tragkraft, trotzdem hat der Drill rund 4 Stunden gedauert und der Fisch wurde mit 3 versch. Gaffs festgehalten, nachdem er an die Oberfläche gezogen wurde. Größe übrigens 2,07 m lang und 1,20 m breit. Außerdem - es gibt ein Spezial-Gaff für Heilbutt, das natürlich auch für Haie o.k. ist.

    Aber vielleicht hat der Hai gar nicht einen so langen Kampf gegeben, weil er bekanntlich schon nach 30 Minuten ins Boot gezogen werden konnte....

    Munter bleiben
    CLIFF
    .................................................. .................................................. ..............
    Geändert von Cliffhänger (01.03.2007 um 15:09 Uhr)

  13. #11
    Petrijünger Avatar von Pfälzer
    Registriert seit
    06.06.2006
    Ort
    76744
    Alter
    26
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 7 Danke für 2 Beiträge
    Zitat Zitat von Mohrli
    Das hass ich sowieso am meisten wenn sie
    ihn schon killen müssen könnten sie ihn wenigstens das Blutabwischen!!

    Hasse ich so richtig wo man so Schlachtungsfotos sieht!!!!!!!!!!!!!
    Also trotzdem Glückwunsch
    Man meint du hättest noch nie einen Fisch tot gesehen! Blut is ja nich so schlimm, is ganz normal...

    vor dem Fänger, mit 'ner 6kg Schnur!

    Grüße aus der Südpfalz

  14. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.03.2007
    Ort
    81541
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hallo leute also ich würde sagen der hai war kurz vor dem abkratzen und ist an die angel gegangen und nach 30 min ist er an alterschwäche gestorben :-)) so das er den fang mit einer 6kg leine holen konnte!!! :-) :-))

  15. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Tado
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    63071
    Alter
    35
    Beiträge
    416
    Abgegebene Danke
    31
    Erhielt 63 Danke für 36 Beiträge
    also mit ner 6kg schnur sehr unwahrscheinlich.Da vom Hai die haut so rau ist das die schnur einfach sprissen würde.Ausser er hatte ein stahlvorfach von einer länge von 2m davor.Aber sehr unwahrscheinlich z.B. an alle Wels Angler kann man einen Wels mit von ca 180kg mit einer 6kg schnur landen das wäre mal ein super vergleich?Gruss Tado

  16. #14
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Wenn der Fisch von der IGFA anerkannt wurde könnt ihr es auch ruhig glauben
    das eine 6 kg Schnur verwendet wurde. Das Vorfach wird auch deutlich länger
    gewesen sein als 2 m. Ich hab die IGFA Regelung grad nicht im Kopf parat, aber
    glaube Vorfach bis 4,5 m ist erlaubt. Wirklich ein toller Fang und super gedrillt.
    Mit Welsfischen oder anderen Süßwassermethoden kann diese Angelart nicht
    verglichen werden. Hier findet der Drill ausschließlich im Freiwasser statt. Ohne
    Hindernisse. Auch wird der Angler bei einem guten Skipper durch diverse
    Bootsmanöver unterstützt. Sonst wäre der Fang eines solchen Fisches mit
    derart dünner Schnur unmöglich. Kann nur sagen geiler Sport und wer Möglichkeit
    hat sollte es mal probieren. Muß nicht immer gleich Übersee sein. Kannaren,
    Kapverden. Madeira, Portugal oder Kroatien sind nicht allzuweit entfernt

  17. #15
    Petrijünger Avatar von Brandenburger
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    15517
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Wenn das wahr ist, ist es schon eine irre Sache. Wie der Harzer schon gesagt hat, passiert der Drill im Freiwasser. Da muß man nicht achtgeben das sich die Schnur um irgend welche Hindernisse wickelt. Und mit einem guten Bootsführer, der was von seinem Job versteht, ist das durchaus machbar. Trotzdem hat der Angler auch mächtig Glück gehabt bei dem Drill. Vieleicht war der Shark vorher schon ein bisschen angeschlagen. Trotzdem großen RESPEKT für den Fang!!!! Der Brandenburger.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen