Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von L-Townplayer
    Registriert seit
    29.11.2010
    Ort
    14974
    Alter
    35
    Beiträge
    166
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 46 Danke für 31 Beiträge

    Unhappy Jedes Bundesland hat seine eigenen Regelungen

    Ich finde das alles zum kotzen. Jedes Bundesland hat seine eigenen Regelungen, man sieht nicht mehr durch. In dem einen Bundesland bekommt man ohne Angelschein eine Berechtigung in einem anderen nicht.

    Ich wohne in Brandenburg, aber mal ehrlich wozu brauche ich denn eine Prüfung, damit ich diesen Fischereischein erlange?
    Es ist traurig und ich fand es besser als es diese Friedfischscheine nicht gab, da es den Angelläden mehr Umsatz brachte.

    Aber das in der Natur der Fischbestand zurück gegangen ist merkt wohl keiner?
    Ja es ist so und ich finde das Sch*****

    was sagt ihr dazu





  2. #2
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Ich sage, such dir andere Probleme.

    Punkt 1: Kein Angelladen verdient am "Friedfischschein" für Brandenburg...es ist ne reine Steuerabgabe. Ergo, die Friedfischkarte ist sogar ein Zuwachs für Angelläden, da auch Friedfischer Zubehör brauchen.

    Punkt 2: Wozu Du die Prüfung brauchst? Um die Kreatur Fisch sorgsam zu behandeln, sie richtig zu versorgen und um Schonzeiten zu kennen! Nur ein kleiner Auszug aus dem Wissen eines F- Schein Inhabers.

    Punkt 3: Dass in der Natur der Fischbestand zurück geht liegt nicht an den Leuten die sich um den "Friedfischschein" bemühen sondern an einem pechschwarzen Vogel, schwarzangelnden Migranten die alles zu Trockenfisch verarbeiten und Rechtsbanausen die meinen im eigenen Land über alles bestimmen zu dürfen.

    Punkt 4: Threadtitel und Inhalt passen wenig nicht zusammen. Ihr Ludwigsfelder habt doch im Grunde keine Sorgen, die Nuthe, etliche Seen usw. usw.....



    So...waren zu viele Buchstaben für einen wenig aussichtsreichen Thread.


    Klingt vielleicht etwas "stramm"...aber anders ertrag ich es nicht mehr. Jeder ist auf der Suche nach Problemen. Genau das macht unser Land zu dem was es ist...ne Weichwurstgesellschaft.
    Geändert von TeamBockwurst (12.12.2010 um 15:15 Uhr)

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei TeamBockwurst für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen