Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Black Tiger

  1. #1
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge

    Black Tiger

    Help!
    Jack the Knife.
    Ich brauche Betriebsanleitung.
    Heute habe ich mir ein Kilo Black Tiger mitgebracht.
    Vorhin abgekocht und dann aufgefre.....
    Puros selbstverständlich.
    Lediglich ein leichter Knobidipp war mein Zeuge.
    Schweinestall auf dem Tisch und unterm.
    Meine Jungs haben unterm Tisch aufgeräumt. (Schleck)
    Und ich habe oben klar Schiff gemacht.
    Trotzdem die Tischdecke aufm Wohnzimmertischvor der Röhre,
    Entfernung helber Meter ist auch reif für die Waschmaschine.
    Also dringensd ausführliche Anleitung erwünscht wie die Teile zerlegt werden
    ohne Großreinschiff hinterher.
    Gruss Armin

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Help!
    Jack the Knife.
    Ich brauche Betriebsanleitung.
    Heute habe ich mir ein Kilo Black Tiger mitgebracht.
    Vorhin abgekocht und dann aufgefre.....
    Puros selbstverständlich.
    Lediglich ein leichter Knobidipp war mein Zeuge.
    Schweinestall auf dem Tisch und unterm.
    Meine Jungs haben unterm Tisch aufgeräumt. (Schleck)
    Und ich habe oben klar Schiff gemacht.
    Trotzdem die Tischdecke aufm Wohnzimmertischvor der Röhre,
    Entfernung helber Meter ist auch reif für die Waschmaschine.
    Also dringensd ausführliche Anleitung erwünscht wie die Teile zerlegt werden
    ohne Großreinschiff hinterher.
    Gruss Armin


    Dampfstrahler auspacken und durchspülen



    Spaß beiseite , hast du die Tigers lebend (Fall1)bekommen oder schon tot und roh (Fall2).


    Bei Fall 1 lebend

    Nach dem Kochen (nicht durchkochen)würde ich sie zerlegen , also den Hinterleib vom Kopfabtrennen , säubern (Darm raus , und das Verbindungsstück wo es vom Rumpf getrennt wurde auch spülen ) .
    Den Schwanz mit einem scharfen Messer der Länge nach halbieren , dann gibts beim Knacken keine Sauerei , weil die wegfällt .
    Danach noch anbraten in Knoblauch-Chili-Öl oder Kräuterbutter .


    Bei Fall zwei roh ungekocht .

    Vor dem Zubereiten den Rumpf vom Hinterteil trennen , der Länge nach halbieren , Darm entfernen und säubern , anschließend würzen/marinieren und brutzeln in der Grillpfanne , auf dem Raclette oder Grill .

    Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung !
    Geändert von Jack the Knife (10.12.2010 um 23:26 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  4. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen