Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von karpfenfreak008
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    32545
    Alter
    23
    Beiträge
    127
    Abgegebene Danke
    445
    Erhielt 88 Danke für 28 Beiträge

    Gründling Köderfisch??

    Moin,
    Hab mal ne Frage und zwar darf der Gründling als Köderfisch verwendet werden?
    Natürlich Tod!
    Habe mal gehört das er geschützt sei.


    _____________________________
    Karpfenfreak008

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von karpfenfreak008 Beitrag anzeigen
    Moin,
    Hab mal ne Frage und zwar darf der Gründling als Köderfisch verwendet werden?
    Natürlich Tod!
    Habe mal gehört das er geschützt sei.


    _____________________________
    Karpfenfreak008
    Der Gründling steht in Nrw genauso wie in Bayern nicht unter Schutz , da keine Gefährdung der Bestände besteht .

    Also kannst ihn getrost als Köfi verwenden , vorher aber noch die Satzungen deines Vereins durchlesen .
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    also in brandenburg issa geschützt!^^

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Euli für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Stachelritterfan
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    02708
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    62
    Erhielt 104 Danke für 70 Beiträge
    In Sachsen ist der Gründling nicht geschützt und ist damit für uns einer der besten Zanderköderfische.
    !Angeln ist Kunst und Kunst kommt von können!Mfg.Zanderschreck2

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderschreck2 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Raubfischer Avatar von big-fish1
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    38822
    Alter
    50
    Beiträge
    67
    Abgegebene Danke
    76
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge
    Zitat Zitat von karpfenfreak008 Beitrag anzeigen
    Moin,
    Hab mal ne Frage und zwar darf der Gründling als Köderfisch verwendet werden?
    Natürlich Tod!
    Habe mal gehört das er geschützt sei.


    _____________________________
    Karpfenfreak008
    petri...

    am besten du guckst bei dir in deine gewässerordnung da müsste es drin stehen, was du für köderfische verwenden darfst. dann bist du auf der sicheren seite....

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an big-fish1 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Allrounder Avatar von fischerking
    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    84339
    Beiträge
    190
    Abgegebene Danke
    221
    Erhielt 182 Danke für 65 Beiträge
    ja, informier dich mal beim verein.

    aber wennn du darfst, gibt es fast keinen besseren
    zanderköfi als den gründling
    __________________

    allrounder

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an fischerking für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    Zitat Zitat von Zanderschreck2 Beitrag anzeigen
    In Sachsen ist der Gründling nicht geschützt und ist damit für uns einer der besten Zanderköderfische.

    hab schon seit ewigkeit kein mehr am meinen Haken gesehen. Vor 5 jahren war es ne Plage.
    Willst du eine Stunde lang glücklich sein, dann betrink dich. Willst du drei Tage lang glücklich sein, dann heirate. Willst du das ganze Leben lang glücklich sein, dann werde Angler.

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Rabauke175 für den nützlichen Beitrag:


  14. #8
    catch and release
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    52428
    Alter
    33
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 22 Danke für 9 Beiträge
    Olla...did stimmt, also schlaumachen und wenn es bei dir am gewässer erlaubt ist hast du einen verdammt guten zander köfi

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Nature für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von karpfenfreak008
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    32545
    Alter
    23
    Beiträge
    127
    Abgegebene Danke
    445
    Erhielt 88 Danke für 28 Beiträge

    Gründling

    Dankeschön
    für die schnellen antworten.
    Jetzt weiß ich es das es erlaubt ist



    _____________________________
    Karpfenfreak008

  17. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Steve1969
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    47798
    Beiträge
    500
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 510 Danke für 182 Beiträge
    Gründling geschützt????

    Das ist mal wieder son Politikermumpitz ohne Sinn & Verstand
    Der Gründling ist doch kein einheimischer Fisch und hat bei uns soviel zu suchen wie die Schwarzmeergrundel.

  18. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    02
    Alter
    24
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 334 Danke für 167 Beiträge
    Bei uns in Sachsen ist er nicht geschützt. Und das ist auch sehr gut so. An dem Flussabschnitt den unser Verein betreut und an dem ich auch oft angeln gehe gibt es mehr als genug von den Biestern.
    Wenn da mal nen Schwarm aufm Platz ist wünsch ich mir manchmal das wir sie ga nie hätten. Vor allem ihre Beißweise kann einen in den Wahnsinn treiben...an der Feederrute merkt man ihn soger tw. nicht. a wackelt die Spitze kurz und gut is. Dan bleibt er liegen und verschlingt den Wurm oder die Maden....
    bei der Kontrolle kommt dan das Böse erwachen.
    Aber als Köderfisch sind sie sehr sehr gut zu gebrauchen, sowohl für Aal wie auch für Zander.


    mfg
    Siermann

  19. #12
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Steve1969 Beitrag anzeigen
    Gründling geschützt????

    Das ist mal wieder son Politikermumpitz ohne Sinn & Verstand
    Der Gründling ist doch kein einheimischer Fisch und hat bei uns soviel zu suchen wie die Schwarzmeergrundel.
    Aha , und wo kommt er dann her , da das Verbreitungsgebiet ja in Nord-und Westeuropa liegt ?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCndling
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  20. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  21. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hahaha selbst die Gebrüder Grimm kannten den schon, der ist hier wahrscheinlich heimischer wie ein Karpfen, den es hier auch schon ein parr hundert Jahre gibt.

  22. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    In Berlin ist der Gründling beispielsweise ganzjährig geschont.
    Und in Hessen hat er gar eine Schonzeit.
    Auch die Karausche ist wohl in min. einem Bundesland geschützt.
    Hier in Niedersachsen ein Allerweltsfisch.
    Also sollte man keine Rückschlüsse auf einen Fisch stellen der vor der eigenen Haustür massig vorkommt, woanders aber bereits Seltenheitswert besitzt.
    Gruss Armin

  24. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  25. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    Nein, mal ehrlich früher als "stifte" sind wir oft an wehren senken gewesen und hatten massen an gründlingen und z.B. Moderlieschen und im letzen Jahr war ich sehr oft an Wehr angeln/senken und hatte nicht ein Gründling oder Moderlieschen im net. komisch
    Willst du eine Stunde lang glücklich sein, dann betrink dich. Willst du drei Tage lang glücklich sein, dann heirate. Willst du das ganze Leben lang glücklich sein, dann werde Angler.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen