Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Hey Ho Lets Go... Fishing Avatar von ChaosZ80
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    1
    Alter
    27
    Beiträge
    471
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 379 Danke für 170 Beiträge

    Question Rute fürs Zander fischen

    Hi

    Ich such eine Rute zum Zander fischen habe mir schon einiges angeschaut... aber wer die Wahl hat die Qual.

    Ruten:

    Yad Black Wood 2.70m WG: 30 - 60
    Yad Colorado 2.70m WG: 30 - 70
    Berkley Signa 2.60m WG: 20 - 65
    Westline Vision One Spin 2.70m WG: 20 - 60
    Yad Buffalo 2.70m WG: 30 - 60
    Sänger Pro- T Global 2.40m WG: 20 - 60 ( bzw. 10 - 40)
    Sänger Pro - T Global 2.70m WG: 20 - 60

    Die Rute sollte kein schwabbel Ding sein... bin mal ehrlich suche eigentlich schon ne straffe Rute. Da ich jetzt so oft gelesen hab das man bei einer straffen Rute die Bisse super mitbekommt.

    Ihr könnt auch gerne andere Vorschläge machen.

    Aber seid nett zueinander und fangt nicht wieder an zu diskutieren oder so weil das versaut einen jedesmal das lesen.
    Geändert von ChaosZ80 (10.11.2010 um 10:45 Uhr)
    "Schnell wo bleibt der Kescher hab einen von den seltenen gemeinen Krautaalen...."


    Preußens Gloria

  2. #2
    Barschkiller Avatar von DropShotTrooper
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    09128
    Beiträge
    385
    Abgegebene Danke
    451
    Erhielt 316 Danke für 171 Beiträge
    wie willst du fischen?jigen oder dropshot oder oder oder...?zum jigen fische ich die berkley skeletor-60g,zum dropshoten berkley urban spirit-25g oder wahlweise daiwa megaforce-20g.und mit ner peitsche bekommst du nicht jeden biss mit....
    Egal was passiert,wer fängt hat Recht!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an DropShotTrooper für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    18317
    Beiträge
    62
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge
    Also ich würde von den angegenen Ruten keine nehmen.
    Die Ruten die der Dropshottrooper genannt hat sind eigentlich passend.

    Ich würde dir aber noch die Sänger Heavy Drop Stick ans Herz legen wollen.
    Das ist ein herrlicher Stock. Habe sie ein halbes Jahr gefischt und bereue das fast schon die verkauft zu haben.
    Ich schick dir mal nen Link.
    http://www.hiki.hu/S_nger_Rute_Iron_...m045+2359.html

    Also das ist ne geile Rute.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Paul89 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Du solltest mal schreiben wo und wie du Zanderangeln möchest! Ködergröße, Jigköpfe (Gewicht), Strömungsverhältnisse!

    Das alles sind wichtige Faktoren! Für ne Baggersee sind 60gr. z.B. übertrieben!

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an doug87 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    17166
    Beiträge
    119
    Abgegebene Danke
    70
    Erhielt 123 Danke für 58 Beiträge
    Schau Dir mal die DAM-Nanoflex an. Die gibts auch speziell für Zander. Ich benutze die und bin absolut zufrieden. Der Preis ist auch ok.
    Echte Angler essen keinen Honig...Sie kauen gleich die Bienen!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an AalOle für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Hey Ho Lets Go... Fishing Avatar von ChaosZ80
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    1
    Alter
    27
    Beiträge
    471
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 379 Danke für 170 Beiträge
    Also eigentlich mit Gufi ( vielleicht auch mal wobbler)... ja wo verschieden Kanal ( Kanäle) Flüsse, Seen in alle Formen... Tiefe Seen, Flache Seen ( mal paar z.b. Gleuensee, Stadtsee Templin, Röddelinsee usw.) Ja gewicht der köder.... verschieden von 15 gr. Jigköpfe bis hin zu mal 20 oder 25 gr.

    Also stimmt es nicht das man straffe Ruten brauch um zarte Biss gut zu erkennen
    Dachte auch schon an eine Beastmaster ...

    Wenn ich was vergessen hab zu beantworten sry aber ich bin jetzt in der zweiten Woche Spätschicht und musste jetzt immer von montag bis Samstag arbeiten und alle 8 stunden bis auf Samstags da nur 6....


    Trotzdem helft mir einfach bitte
    "Schnell wo bleibt der Kescher hab einen von den seltenen gemeinen Krautaalen...."


    Preußens Gloria

  11. #7
    Jagdt mit Erbsenpistole Avatar von MadMax576
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    57614
    Beiträge
    618
    Abgegebene Danke
    295
    Erhielt 503 Danke für 210 Beiträge
    Schau dir mal die Sportex Black Stream an, straff, made in germany und 10 jahren garantie
    um die 80 euro, und ich decke damit genau das gleiche einsatzgebiet ab.
    wobbler spinner und gufis zum zandern.
    mfg

    ps beastmaster soll eher etwas weicher sein

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei MadMax576 für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Pro C&R Avatar von Lord Adi
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    50354
    Alter
    35
    Beiträge
    293
    Abgegebene Danke
    863
    Erhielt 672 Danke für 119 Beiträge
    Ich mag die Berkley Jigolo Schau dir die mal an. Die hat auch über der Rollenhalterung auch den Blank frei wo du beim jigen deinen Finger drauf legen kannst, damit du auch die feinen und leichten Zupfer spüren kannst……

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lord Adi für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Hey Ho Lets Go... Fishing Avatar von ChaosZ80
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    1
    Alter
    27
    Beiträge
    471
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 379 Danke für 170 Beiträge
    Zitat Zitat von MadMax576 Beitrag anzeigen
    Schau dir mal die Sportex Black Stream an, straff, made in germany und 10 jahren garantie
    um die 80 euro, und ich decke damit genau das gleiche einsatzgebiet ab.
    wobbler spinner und gufis zum zandern.
    mfg

    ps beastmaster soll eher etwas weicher sein
    und Wurfgewicht ?

    Die Carboflex scheint auch nicht schlecht zu sein
    Geändert von ChaosZ80 (10.11.2010 um 23:15 Uhr)
    "Schnell wo bleibt der Kescher hab einen von den seltenen gemeinen Krautaalen...."


    Preußens Gloria

  16. #10
    Hey Ho Lets Go... Fishing Avatar von ChaosZ80
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    1
    Alter
    27
    Beiträge
    471
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 379 Danke für 170 Beiträge
    oder was ist mit der Sänger ( http://www.angelsport.de/__WebShop__...n-1/detail.jsf)

    Weis jemand wie die aktion von der rute ist ?
    "Schnell wo bleibt der Kescher hab einen von den seltenen gemeinen Krautaalen...."


    Preußens Gloria

  17. #11
    Jagdt mit Erbsenpistole Avatar von MadMax576
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    57614
    Beiträge
    618
    Abgegebene Danke
    295
    Erhielt 503 Danke für 210 Beiträge
    Je nachdem wie hart du es haben willst
    es gibt sie in den bereichen 20 40 60
    und damit kann man das auch real führen und werfen.
    es sind jeweils ideale wurfgewichtsangaben, dh es ist auch eine toleranz vorhanden
    kleine spinner lassen sich damit weiß gott nicht ideal führen aber es geht da bin ich nicht so pingelig.
    haupteinsatzgebiet ist der rhein in und um neuwied rum und ich fische oft mit wobblern von 8-14 cm und gummifischen und jigköpfen mit rund 14 gramm gewicht.

  18. #12
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    72511
    Beiträge
    710
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 215 Danke für 155 Beiträge
    Ich und auch einige andere finden die Mitchell Elite Spin vom Blank her besser/direkter als die Black Streams die aber auch okay ist!

    Aber da biste bissle spät dran Schirmer hatte die 2,4m Rute mit 15-50g bis vor 10 Tagen für nur 40€ im Laden, ich habe vor 3 Wochen das allerletzte Modell aus nem Ebay Shop ergaunert aber die 20-60g und 2,68m für nur 60€, es gibt diese Modelle noch aber meist für 85-100€ und viele gibts sowieso nicht mehr da das ein Auslaufmodell ist und Mitchell schon den Katalog für 2011 rausgebracht hat.

    Außer handelst bissle, hab auch bei mehreren Shops nachgefragt und eigentlich von allen bissle Rabatt bekommen.


    Keine Ahnung wieviel du ausgeben willst, habe ja im Thread vom Fox.User einige Modelle genannt die alle Gufi tauglich sind.

    Die Jenzi Mitzuki Muskie ist auch ganz geil, weiß aber nicht ob es die auch in nem Modell bis 60g gibt... ich kenn halt die 30-80g die ja eher zum Hechten gedacht ist, die wär halt auch unter 100€zu haben.

    Zwecks der Mitzuki musst mal hier bei Pro Fishing schauen, da sind se glaub sowieso am billigsten - http://www.pro-fishing.de/kategorie_...er_id=2&page=2
    Geändert von Angler Newbie (11.11.2010 um 14:31 Uhr)
    *******************

    Gruß Mike

  19. #13
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Hmm, damit machst du es einen nicht leicht... Straff ja, das wird aber nicht am WG festgemacht.

    Beispiel:

    WFT Penzill - ist Straff, aber hat nen WG bis 5 gr.

    ------------------------------------------------------------

    Ich würde dir eine Rute von 2,70 bis zu einem WG von 50 o. max 60 gr. empfehlen... Die Blackstream ist ein Arbeisttier ohne Schnick Schnack, Leistung und Blank sind vollkommen ok... Finde Sie etwas träge und zu dick aber zum schweren Jiggen fische ich sie selbst! Preis Leistung ist vollkommen in Ordnung...
    Die Elite ist ebenfalls ein für den Preis sehr guter Stock... Wie ich finde fast schon zu straff, bzw. zu knüppelig... Kann man auch nichts falsch machen!


    Aber um wirkliche Empfehlungen aussprechen zu können ist die Frage welche Rolle soll drauf und was darf die Rute kosten?

  20. #14
    Hey Ho Lets Go... Fishing Avatar von ChaosZ80
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    1
    Alter
    27
    Beiträge
    471
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 379 Danke für 170 Beiträge
    Rolle: ne Daiwa Crossfire 2000x

    geld naja denk mal nicht mehr als 100 euro also billiger wäre sogar besser mein Wunsch vom Preis her wäre so bei 50 - 80 euro
    "Schnell wo bleibt der Kescher hab einen von den seltenen gemeinen Krautaalen...."


    Preußens Gloria

  21. #15
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Die Rolle spricht nicht für ne Rute von 2,70 und und heftigen WG....hmm zum Jiggen würde ich auf dauer in etwas anderes investieren!

    Ich schlag dir mal einfach zwei Ruten vor...

    Eher für den Fluss....Berkley Thunderbone 2,70 bis 70gr. 80€

    Eher für den See.... Berkley Skeletor Pro 2,70 bis 40gr. + Blinker Abo für 100€

  22. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei doug87 für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen