Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1
    Der Raubfischer Avatar von Huchenfreund
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    86438
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 66 Danke für 26 Beiträge

    Meine Forellenwobbler

    Hallo Gemeinde,
    wollte mal meine Forellenwobbler vorstellen. Ich fische überwiegend am Bach.
    Kiste 1,


    Kiste 2





    Kiste 3



    Kiste 4


    Kiste 5



    Kiste 6



    So das wär es fürs erst. Wer Fragen hat darf sich melden. Mich würde es Freuen wenn Ihr euch beteiligt und auch ein paar eurer Forelleköder zeigen würdet.


    Immer eine gebogene Rute wünscht der Huchenfreund.

    www.huchenfreund.npage.de

    Jage nur was Du auch töten kannst.

  2. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Huchenfreund für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Was fuer Forellen faengst Du mit Kist 5 und was genau erhoffst Du Dir von diesem Thread?
    Achso, 1-2 von den kleinen Rapalas sowie den kleinen Salmos(sollten) es denn welchen sein, fische ich auch. Forellen fange ich aber eher mit Gummi!

  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    38518
    Alter
    51
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
    Brauch man soooooooo viele Wobbler für Forellen?

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Schlaengert für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Der Raubfischer Avatar von Huchenfreund
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    86438
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 66 Danke für 26 Beiträge
    Damit fange ich forellen die 2 kg sind bei uns im Vereinssee.


    Zitat Zitat von zottel Beitrag anzeigen
    Was fuer Forellen faengst Du mit Kist 5 und was genau erhoffst Du Dir von diesem Thread?
    Achso, 1-2 von den kleinen Rapalas sowie den kleinen Salmos(sollten) es denn welchen sein, fische ich auch. Forellen fange ich aber eher mit Gummi!


    Immer eine gebogene Rute wünscht der Huchenfreund.

    www.huchenfreund.npage.de

    Jage nur was Du auch töten kannst.

  7. #5
    Der Raubfischer Avatar von Huchenfreund
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    86438
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 66 Danke für 26 Beiträge
    Nein nicht wirklich es ist auch ein bischen die Samelleidenschaft. Denoch benutze ich die meisten.


    Zitat Zitat von Schlaengert Beitrag anzeigen
    Brauch man soooooooo viele Wobbler für Forellen?


    Immer eine gebogene Rute wünscht der Huchenfreund.

    www.huchenfreund.npage.de

    Jage nur was Du auch töten kannst.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Huchenfreund für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Hardbait-Freak Avatar von Sascha Heuter
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    52385
    Alter
    31
    Beiträge
    249
    Abgegebene Danke
    770
    Erhielt 312 Danke für 103 Beiträge
    Hehe, bei mir ists genau so, nicht nur mit dem Forellenzeug, auch mit dem Hechtzeug..........
    Rapala, Salmo, kleine Illex, und HART hat auch geniale Teile wie den Pixel Minnow in Bachforelle.
    Aber dass du auch noch die Dinger in der Originalverpackung mitnimmst, versteh ich nicht. Du könntest dein hier dargestelltes Repertoire in 1 Box packen, und hast noch Platz für mehr.
    Der Köder muss im Wasser und die Schnur muss nass sein !

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Sascha Heuter für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Der Raubfischer Avatar von Huchenfreund
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    86438
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 66 Danke für 26 Beiträge
    Hallo,
    weil ich nicht immer die ganze Box mit ans Wasser nehme sondern oft nur einzelne entnehme je nach Farbe des Wassers.



    Zitat Zitat von Sascha Heuter Beitrag anzeigen
    Hehe, bei mir ists genau so, nicht nur mit dem Forellenzeug, auch mit dem Hechtzeug..........
    Rapala, Salmo, kleine Illex, und HART hat auch geniale Teile wie den Pixel Minnow in Bachforelle.
    Aber dass du auch noch die Dinger in der Originalverpackung mitnimmst, versteh ich nicht. Du könntest dein hier dargestelltes Repertoire in 1 Box packen, und hast noch Platz für mehr.


    Immer eine gebogene Rute wünscht der Huchenfreund.

    www.huchenfreund.npage.de

    Jage nur was Du auch töten kannst.

  12. #8
    Carphunter
    Registriert seit
    03.10.2010
    Ort
    7
    Beiträge
    36
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge
    Hallo Huchenfreund,
    Nette Sammlung has du da.
    Respekt das du sie so sauber aufbewarst, so gehört sich das aber und so wirst du mit ihnen bestimmt noch lange Spass haben.

    Grüße
    FOX.user

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an FOX.user für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Alice in Videoland
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    01109
    Beiträge
    185
    Abgegebene Danke
    84
    Erhielt 103 Danke für 43 Beiträge
    Also ich benutzt 2 Wobbler für forellen, wenn man 2 hat muss man nur noch richtig anwerfen, das ist das wichtigste plus köderführung.
    In meinen Alben seht ihr das man mit einen 4 cm wobbler auch kapitale fängt
    mit deinen Wobblern wirst du wohl nix erreichten, wenn du alles 2 würfen den wobbler wechselst

  15. #10
    Hardbait-Freak Avatar von Sascha Heuter
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    52385
    Alter
    31
    Beiträge
    249
    Abgegebene Danke
    770
    Erhielt 312 Danke für 103 Beiträge
    Zitat Zitat von Zxmonaco Beitrag anzeigen
    mit deinen Wobblern wirst du wohl nix erreichten, wenn du alles 2 würfen den wobbler wechselst
    Sicher, ich hab auch meine paar Favoriten unter zich Wobblern von 2-6cm, aber der hat doch schon einige Gute dabei, und wer sagt, dass er die nach jedem 2. Wurf wechselt? Ist ja völlig hirnrissig und schwachsinnig

    Ich wechsel dann, wenns entweder tiefer oder flacher wird, oder mal mehr Spiel oder so, aber ansonsten.....
    Der Köder muss im Wasser und die Schnur muss nass sein !

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Sascha Heuter für den nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Der Raubfischer Avatar von Huchenfreund
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    86438
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 66 Danke für 26 Beiträge
    Zitat Zitat von Zxmonaco Beitrag anzeigen
    Also ich benutzt 2 Wobbler für forellen, wenn man 2 hat muss man nur noch richtig anwerfen, das ist das wichtigste plus köderführung.
    In meinen Alben seht ihr das man mit einen 4 cm wobbler auch kapitale fängt
    mit deinen Wobblern wirst du wohl nix erreichten, wenn du alles 2 würfen den wobbler wechselst
    Fischt du immer im gleiche Wasser bei gleichen Bedingungen???

    Ich nicht. Ich wechsle auch nicht alle 2 Würfe. Doch sind jeden Tag andere Bedingungen und es fängt oftmals ein ander Wobbler.
    Gruß


    Immer eine gebogene Rute wünscht der Huchenfreund.

    www.huchenfreund.npage.de

    Jage nur was Du auch töten kannst.

  18. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Huchenfreund für den nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Der Raubfischer Avatar von Huchenfreund
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    86438
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 66 Danke für 26 Beiträge
    Zitat Zitat von Sascha Heuter Beitrag anzeigen
    Sicher, ich hab auch meine paar Favoriten unter zich Wobblern von 2-6cm, aber der hat doch schon einige Gute dabei, und wer sagt, dass er die nach jedem 2. Wurf wechselt? Ist ja völlig hirnrissig und schwachsinnig

    Ich wechsel dann, wenns entweder tiefer oder flacher wird, oder mal mehr Spiel oder so, aber ansonsten.....
    Danke ich sehe es wie Du.


    Immer eine gebogene Rute wünscht der Huchenfreund.

    www.huchenfreund.npage.de

    Jage nur was Du auch töten kannst.

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Huchenfreund für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #13
    Alice in Videoland
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    01109
    Beiträge
    185
    Abgegebene Danke
    84
    Erhielt 103 Danke für 43 Beiträge
    ich habe einen sinken der tiefer läuft und und einen Schwimmenden, wichtiger ist strecke zumachen um gute spots zufinden, und die forellen gezielt anwerfen

  22. #14
    Der Raubfischer Avatar von Huchenfreund
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    86438
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 66 Danke für 26 Beiträge
    Du hast ja recht. Bei uns sind die Gewässer sehr stark befischt. Wenn man heute glaubt den richtigen Wobbler gefunden zu haben ist er morgen unter umständen nix mehr.
    Gruß


    Immer eine gebogene Rute wünscht der Huchenfreund.

    www.huchenfreund.npage.de

    Jage nur was Du auch töten kannst.

  23. #15
    Alice in Videoland
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    01109
    Beiträge
    185
    Abgegebene Danke
    84
    Erhielt 103 Danke für 43 Beiträge
    Bei uns auch muss mehrere Kilometer fahren, aber mir reichen meine 2 Wobbler habe dieses Jahr an die 90 gefleckte gefangen, nächste sasion werden es hoffenlich mehr, vorallem will ich die marke 60 Knacken, nur suche ich noch einen größeren Wobbler für de kapitalen, aber nirgendwo finde ich einen, auch nicht bei dep lucky imakatschu evergreen jackhall würde auch 50 euro bezahlen wenn ich den richtigen finden würde, der meinen vorstellungen entspricht

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen