Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von karpfenfreak007
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    32549
    Beiträge
    185
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 70 Danke für 33 Beiträge

    Wie lange noch auf Karpfen

    moin...
    ich habe eine frage ich möchte in einem kleinem see fischen der nich greade tief ist ehher gesagt sehr flach, und der boden ist sehr schlammig ...!
    Wie lange ist es noch efektief auf karpfen zu fischen .. ??
    danke schonmal im voraus und petri heil Jan ..!

  2. #2
    Angeljunkie Avatar von AndyW
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    71577
    Alter
    46
    Beiträge
    399
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 272 Danke für 146 Beiträge
    solange die Karpfen noch beissen.
    Ich selber befische einen Weiher von ca. 12 ha, durchschnittliche Tiefe ein Meter.
    Solange es beisst fische ich. Im Moment beissen die Karpfen noch gut.
    Petri,
    Andy

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.10.2009
    Ort
    85321
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge
    Bei mir schlägt das kalte Wetter schon schwer auf den Magen.Die aktivität der Karpfen lässt eindeutigt nach.Was aber nicht heisst das du keinen mehr fangen wirst.Die Hoffnung stirbt zuletzt.lg

  4. #4
    Angeljunkie Avatar von AndyW
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    71577
    Alter
    46
    Beiträge
    399
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 272 Danke für 146 Beiträge
    Zitat Zitat von thomas1412 Beitrag anzeigen
    Bei mir schlägt das kalte Wetter schon schwer auf den Magen.Die aktivität der Karpfen lässt eindeutigt nach.Was aber nicht heisst das du keinen mehr fangen wirst.Die Hoffnung stirbt zuletzt.lg
    seit wann stellst Du eine geringe Aktivität bei den Karpfen fest? Ich war das letzte Mal vor zwei Wochen, da hatten die richtig gut Hunger.
    Ich frage Dich, weil am Freitag für vier Tage los möchte.
    Petri,
    Andy

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.10.2009
    Ort
    44581
    Beiträge
    112
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
    Ich war jetzt noch an einem Gewässer was auch sehr flach ist und habe gefangen, gestern war ich nochmal über den Tag an einem tieferen Gewässer und da hatte ich keinen Pieper

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elsinio für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Angeljunkie Avatar von AndyW
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    71577
    Alter
    46
    Beiträge
    399
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 272 Danke für 146 Beiträge
    ich war jetzt wieder 4 Tage an "meinem Walkweiher".
    Es war der Wahnsinn, was wir dort erlebt haben.
    Ich habe insgesamt 7 Karpfen gefangen, durchnittlich so 10 Pfund schwer.
    Mein Junior hat auch 5 Karpfen in den gleichen Größen gefangen.
    Vorher habe ich mit meinem Angelkameraden telefoniert, der sitzt immer noch an, der hat alleine heute 4 Karpfen.
    Alle Karpfen wurden auf Hartmais am Haar gefangen.
    Sowas hatten wir noch nicht erlebt. Der Karpfen läuft.

    Petri,
    Andy
    ich bin bekennender Angeljunkie

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an AndyW für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    - MedienMogul - Avatar von CarpMoguls
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    04860
    Alter
    29
    Beiträge
    356
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 425 Danke für 159 Beiträge
    Ich würde sagen, so lang auf Carps, bis der See zufriert.

    Wer nicht waagt, der nicht keschert. Und an irgendwelche Theorien oder Verallgemeinerungen haben sie diese Biester noch nie gehalten. Und da sie nur recht selten ein "How-To-Catch-The-Biggest-Carp"-Buch lesen, beißen sie vereinzelt sicher noch um den Gefrierpunkt. Warum sonst gibt es so traumhafte Winteraufnahmen mit meterhohem Schnee im Hintergrund?!

    Selbst wenn nichts kommen sollte: die Ruhe vor nervigen "Kollegen" ala "Und? Haste schon was?!" am Gewässer steigt, je weiter das Thermometer fällt.

    In diesem Sinne.

  10. #8
    WE Geniesser Avatar von zanderrex
    Registriert seit
    07.12.2009
    Ort
    08352
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 30 Danke für 14 Beiträge

    Wintercarps

    Ich kann nur zustimmen .So lang fischen bis es zu friert . Ich befische einen Stausee ,bei dem ständig Wasser gepummt wird ( Stromgewinnung ) , dort habe ich noch Carps im Januar gefangen . Und nicht nur frisch gesetzte. Allerdings gehe ich immer auf die Seite ,auf der die längste Zeit die Sonne fällt. MfG zanderrex
    Born to fish - forced to work

  11. #9
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Zitat Zitat von zanderrex Beitrag anzeigen
    Ich kann nur zustimmen .So lang fischen bis es zu friert . Ich befische einen Stausee ,bei dem ständig Wasser gepummt wird ( Stromgewinnung ) , dort habe ich noch Carps im Januar gefangen . Und nicht nur frisch gesetzte. Allerdings gehe ich immer auf die Seite ,auf der die längste Zeit die Sonne fällt. MfG zanderrex
    Hi,
    Also du hast geschrieben dass du an der seite angelst,an der am längsten die sonne scheint.Ist das so,weil es dort wärmer ist und die fische sich dann da hauptsächlich aufhalten
    Zählt das dann auch für andere fische wie hecht und so?
    Grüsse
    Forellenangler

  12. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.10.2009
    Ort
    44581
    Beiträge
    112
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
    Ich kann das nur bestätigen fischen bis es friert. Man sollte versuchen abends und nachts im Tieferen zu fischen.
    Wenn man ein Gewässer hat wo die Sonne morgens voll auf die Flachzonen steht ist da der richtige Platz. Nur ich würde nicht mehr so viel füttern und nicht so punktuell. Lieber die Fische was suchen lassen

  13. #11
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    solange bis das 100 gram blei nicht mehr die eisdecke durchbricht beim aufschlag :D:D:D:D

    kleiner spass

    aber solange wie die oberfläche ohne eis ist kann es versuchen

  14. #12
    Amberger Karpfenfreak
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    92224
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 117 Danke für 22 Beiträge

    so manch einen muss man fast beneiden :-)

    servus alle zusammen,

    also ich muss sagen wenn ich das so höre von vier und mehr karpfen da werd ich schon fast ein bisschen neidisch *lach*

    ich war dieses wochenende an meinem lieblingssee den ich zu 90 prozent im jahr befische und an dem es heuer fantastisch gelaufen ist. Und ich muss sagen ich hab am sonntag vormittag meine bissanzeiger kontrolliert ob nicht die batterien leer sind da ich auf zwei tage und zwei nächte nicht einen einzigen pieper verzeichnen konnte und das obwohl (leider) wieder k3 gesetzt worden sind und ich mit jeweils nur 20 boilies pro rute als futter gefischt habe....

    aber ich schließe mich trotzdem den meinungen der andren die ruten werden erst verstaut wenn das blei nicht mehr durchs eis kommt ;-) mfg janek

  15. #13
    Angeljunkie Avatar von AndyW
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    71577
    Alter
    46
    Beiträge
    399
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 272 Danke für 146 Beiträge
    Zitat Zitat von RedScorpien Beitrag anzeigen
    solange bis das 100 gram blei nicht mehr die eisdecke durchbricht beim aufschlag :D:D:D:D

    kleiner spass

    aber solange wie die oberfläche ohne eis ist kann es versuchen

    genau, treffender kann man sich nicht ausdrücken.
    Ich werde am WE wieder losziehen, für drei, vier Tage, mal sehen was daraus wird.
    Petri,
    Andy
    ich bin bekennender Angeljunkie

  16. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von atsm123
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    15926
    Beiträge
    302
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 46 Danke für 20 Beiträge
    solange das wasser frei vom Eis ist, für was gibs Zeltheizungen

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen