Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    14612
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 17 Danke für 5 Beiträge

    Wie kann man die Haltbarkeit eines Frolic's verlängern?

    Hallo Leute!

    Ich möchte morgen mal mit Frolic angeln und wollte mal fragen,welche Möglichkeiten es gibt,einen Frolic im Wasser länger haltbar zu machen.

    Gibt es AUSSER TROCKNEN noch eine Möglichkeit die "Lebenslänge" eines Frolic's zu verlängern?

    Danke schon im vorraus

    Hecht25

  2. #2
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beiträge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke für 346 Beiträge
    Ergebnis ist zwar das selbe, geht aber schneller, wenn du die Frolic für kurze Zeit in die Microwelle gibst
    Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.
    Gruß Helmut

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Helmut K. für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    14612
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 17 Danke für 5 Beiträge
    Danke,aber ist ja das Gleiche :D

    Weiß wirklich keiner,wie man sonst noch die Haltbarkeit eines Frolic's im Wasser verlängern kann??

  5. #4
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beiträge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke für 346 Beiträge
    Zitat Zitat von Hecht25 Beitrag anzeigen
    Weiß wirklich keiner,wie man sonst noch die Haltbarkeit eines Frolic's im Wasser verlängern kann??
    Eine Frage:
    Was ist schlimm, wenn du alle paar Stunden den Köder (Frolic) wechselst ?
    Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.
    Gruß Helmut

  6. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Helmut K. für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    tapferes Schneiderlein Avatar von PB57
    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    57510
    Alter
    42
    Beiträge
    192
    Abgegebene Danke
    378
    Erhielt 162 Danke für 92 Beiträge
    Zitat Zitat von Helmut K. Beitrag anzeigen
    Eine Frage:
    Was ist schlimm, wenn du alle paar Stunden den Köder (Frolic) wechselst ?
    Hi,
    voallem wäre es sinnvoll wenn du das tust, weil wenn du mitten ins Kraut geworfen hast ( oder Köder beim Auswurf verloren hast etc.)und dich Stundenlang frägst warum nix passiert, ist ja auch nicht das wahre.
    Ich persönlich würde lieber einmal zuviel als zuwenig kontrollieren.
    Ausserdem holst du ja nicht alle 10 minuten die Montage aus dem Wasser, so das eine Scheuchwirkung enstehen würde.

    Gruß
    Pascal
    Zitat meines 6 jährigen Sohnes, nachdem er gestürzt ist: "Nee Papa, ich bin nicht hingefallen, ich hab mich nur am Boden festgehalten"

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei PB57 für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Was ist denn so schlimm daran die Frolics zu trocknen? Warum fällt diese Möglichkeit für dich weg?

    Eine weitere Möglichkeit ist noch das Einstrumpfen. Einfach Frolic in nen alten Damenstrumpf oder in das teuer gekaufte Fox Arma Mesh einstrumpfen und ans Haar damit
    Gruß Oli

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an OliverH86 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Mainangler
    Registriert seit
    27.05.2008
    Ort
    63846
    Alter
    35
    Beiträge
    219
    Abgegebene Danke
    434
    Erhielt 381 Danke für 112 Beiträge
    Kann es sein das der Beitrag an der falschen Stelle eingestellt wurde? (PLZ 0...?) Ich glaube das Frolic sich überall gleich verhält?!
    Gruß Johannes

  12. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Ephraim
    Registriert seit
    10.12.2008
    Ort
    15234
    Alter
    29
    Beiträge
    172
    Abgegebene Danke
    162
    Erhielt 163 Danke für 59 Beiträge
    wie schon oben erwähnt, in nen pva-sack und dann ins wasser damit...
    Wenn ich angeln fahre, denken die Nachbarn ich zieh´ in den Krieg...

  13. #9
    Carp Avatar von _P-a-T-i_
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    32339
    Alter
    22
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    191
    Erhielt 187 Danke für 50 Beiträge
    Zitat Zitat von Ephraim Beitrag anzeigen
    wie schon oben erwähnt, in nen pva-sack und dann ins wasser damit...
    Ich glaube ein pva sack wird nix bringen der wird sich doch auflösen.

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei _P-a-T-i_ für den nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beiträge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke für 346 Beiträge
    Das denk ich auch der PVA eutel hat sich nach ein paar Minuten im Wasser aufgelöst
    Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.
    Gruß Helmut

  16. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Koerperhans
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    66352
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 27 Danke für 15 Beiträge
    Wie schon oben beschrieben den Frolic in den Damenstrumpf.Den strumpf so um den Frolic gelegt das die maschen eng am frolic liegen und dann oben mit etwas schur einen knoten machen und dann ab damit ins wasser. Hab selber so gefischt und es funktioniert wunderbar auch über einen längeren zeitraum.Mit der taktik kannst du ohne probleme deinen frolic über stunden im wasser lassen und auch über nacht das iss alles kein problem.

  17. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Ephraim
    Registriert seit
    10.12.2008
    Ort
    15234
    Alter
    29
    Beiträge
    172
    Abgegebene Danke
    162
    Erhielt 163 Danke für 59 Beiträge
    Zitat Zitat von _P-a-T-i_ Beitrag anzeigen
    Ich glaube ein pva sack wird nix bringen der wird sich doch auflösen.
    Ich glaub es gibt auch nicht-auflösende....Ist aber dasselbe Prinzip wie mit dem Strumpf
    Wenn ich angeln fahre, denken die Nachbarn ich zieh´ in den Krieg...

  18. #13
    Carp Avatar von _P-a-T-i_
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    32339
    Alter
    22
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    191
    Erhielt 187 Danke für 50 Beiträge
    Zitat Zitat von Ephraim Beitrag anzeigen
    Ich glaub es gibt auch nicht-auflösende....Ist aber dasselbe Prinzip wie mit dem Strumpf
    http://www.fettekarpfen.de/fox-arma-...r-5-meter.html


    Ich glaube du meinst den hier ?

  19. #14
    BeiRegenZuHauseBleiber Avatar von Kevin2311
    Registriert seit
    29.07.2006
    Ort
    16248
    Alter
    30
    Beiträge
    151
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 60 Danke für 44 Beiträge
    ich persönlich finds quatsch den frolic ring stundenlang zu fischen ohne zu wechseln... irgendwann hat sich das ganze aroma oder der großteil davon doch auf und davon gemacht oder irre ich mich da?
    A fish is too beautiful,
    to be caught only once!




  20. #15
    Petrijünger Avatar von Oxfort
    Registriert seit
    10.09.2007
    Ort
    46537
    Beiträge
    60
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    Mach es doch wie "Matze Koch"!
    Pack den Frolic in einen Nylonstrumpf,
    dann haste auch kein Problem mit den kleineren Fischen
    und der Frolic hält länger am Haken.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen