Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    31737
    Beiträge
    388
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Köderfische einfrieren mit Maggie

    Hallo
    habt ihr es schon mal ausprobiert ein bisschen Maggie oder Liebstöckel beim einfrieren mit in die Tüte zu machen ? Bringt das was ? Muss man das Maggiekraut aus den Garten nehmen oder geht auch flüssiges Gewürzmaggie ?

  2. #2
    BeiRegenZuHauseBleiber Avatar von Kevin2311
    Registriert seit
    29.07.2006
    Ort
    16248
    Alter
    30
    Beiträge
    151
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 60 Danke für 44 Beiträge
    ich kanns mir schwer vorstellen da zander (beitragsthema?) ja eher keine Pflanzenfresser sind... friere deine Köfis in salz eingelegt ein... 1. halten sie nach dem tauen so besser am haken weil das wasser aus dem fisch gezogen wurde und die zellen so nicht ganz so kaputt gehen und 2. scheinen die räuber den salzgeschmack irgendwie gar nicht so schlecht zu finden...

    bestätigung dieser these findet man wenn man sich mal "vorgewürzte" kunstköder anschaut... diese sind auch meist gesalzen.

    ..ansonsten... einfach mal probieren deine salatbeilage
    mehr als nix beißen kann da durch ja auch nicht passieren^^
    Geändert von Kevin2311 (21.10.2010 um 00:29 Uhr)
    A fish is too beautiful,
    to be caught only once!




  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Kevin2311 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    HI

    Einfrieren mit Maggi bringt erstmal gar nichts da die Köfi im gefrorenen Zustand gar keinen Geschmack aufnehmen. Das Fleisch ruht ja.
    Flüssigwürze würd ich auch die Finger weglassen da sie das Fleisch nur mürber macht als es eh schon ist. Maggikraut hingegen kann ich mir gut vorstellen das das was bringt. Maggi kann in der Winterfischerei ein guter Lockstoff sein oder der absolute Flopp ist gewässerabhängig.
    Würde die Köfi einfach in mehl wälzen damit ich sie nach dem einfrieren besser entnehmen kann, beim auftauen kann man dann Lockstoffe hinzugeben aber mit Vorsicht sonst kann es dir passieren das die Köfi auseinderfallen .

    Gruss
    Olli

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen