Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge

    Suche gute Combo

    Hallo,

    mein erstes Angeljahr geht fast zu ende nun ist ja die Raubfisch Saison eröffnet wie ich mitbekommen habe.
    Ich habe mir am Anfang des Jahre mir folgende Ausrüstung zum Spinn/Blinker usw gekauft.
    Balzer Black Pearl Spin 80 Mixed Carbon 2,45m 40-80gr. Wurfgewicht.
    Rolle Cormoran Core Cast Super Spin 2Ai,
    + geflochtene Schnur 0,28 oder 0,30 20Kg Tragkraft (ich weiss ziehmlich fett)

    So was kann ich dammit am besten befischen? Also welche Köderart (Spinner, Blinker, Gummbifische) und welche passende Größen??
    Wollte mir noch vielleicht eine Rute + Rolle zulegen mit vielleicht ein wenigen geringeren Wg und dünnern schnur weil ich ja vom kleinen Spinner bis zum kleinen Gufi alles verwende und auch an Fluß, Teich und Seen Angel. Wie gesagt ich versuch alles mitzunehmen hab ich noch nicht auf eine Sachse Spezialisiert und wollt euch daher mal fragen was ihr meint. Um eine große Fläche an Ködern gut und auch überall abzufischen.

    Mal sehen was ihr meint
    Willst du eine Stunde lang glücklich sein, dann betrink dich. Willst du drei Tage lang glücklich sein, dann heirate. Willst du das ganze Leben lang glücklich sein, dann werde Angler.

  2. #2
    Karpfenangler Avatar von sascha05
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    65207
    Alter
    27
    Beiträge
    1.239
    Abgegebene Danke
    989
    Erhielt 670 Danke für 286 Beiträge
    du kannst eigendlich alles mit befischen musst halt nur mit der ködergröße wariiren für barsch kleiner blinker für größere so z.B.
    Petri Heil an euch
    Gruß Sascha

    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic48051_4.gif

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    Vielleicht hatt ja auch jmd eine gute Combo die dazu passen würde und wenn sie gebraucht und noch Tip Top in Ordnung ist würd mich das auch net stören
    Willst du eine Stunde lang glücklich sein, dann betrink dich. Willst du drei Tage lang glücklich sein, dann heirate. Willst du das ganze Leben lang glücklich sein, dann werde Angler.

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Die Corcast hab ich auch und ich finde die Schnur, die du benutzt viel zu dick. Wenn du ne 12er oder 15er Geflochtene benutzt, reicht das auch für nen größeren Hecht vollkommen aus. Bei einer dünneren Schnur kannst du auch kleinere Köder werfen. Ich kenne die Rute nicht, aber ich benutze mit meiner Baitcastercombo sowohl Gummifische, als auch Blinker, Wobbler und teilweise auch Spinner. Du solltest die Gewichte der Köder auf das optimale(nicht das maximum)ausrichten.

    Ich benutze die Rolle übrigens mit einer -28g Wurfgewicht Rute, das funktioniert ganz gut. Allerdings sollten die Köder bei der Corcast bei mindestens 10 Gramm Gewicht liegen.

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    79725
    Alter
    40
    Beiträge
    33
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 34 Danke für 21 Beiträge
    Zitat Zitat von Bartelmann Beitrag anzeigen
    Die Corcast hab ich auch und ich finde die Schnur, die du benutzt viel zu dick. Wenn du ne 12er oder 15er Geflochtene benutzt, reicht das auch für nen größeren Hecht vollkommen aus. Bei einer dünneren Schnur kannst du auch kleinere Köder werfen. Ich kenne die Rute nicht, aber ich benutze mit meiner Baitcastercombo sowohl Gummifische, als auch Blinker, Wobbler und teilweise auch Spinner. Du solltest die Gewichte der Köder auf das optimale(nicht das maximum)ausrichten.

    Ich benutze die Rolle übrigens mit einer -28g Wurfgewicht Rute, das funktioniert ganz gut. Allerdings sollten die Köder bei der Corcast bei mindestens 10 Gramm Gewicht liegen.
    Also die besagte Rolle(Corcast) ist keine Baitcaster. Ist ne Stationärrolle. Die Rute ist ebenfalls keine Baitcastrute!

    @Rabauke175:
    Ich kenne die Rute zwar nicht aber ich denke du kannst Die Rute zum Fischen auf Hecht verwenden. Grosse Spinner und Blinker sollten sich damit führen lassen. Ich würde dir aber auch empfehlen dünnere Schnur auf die Rolle zu spulen. Damit kannst du weiter werfen und die Köderfühlung ist besser.

    Zu deiner 2. Frage: Wie viel Geld möchtest du denn für deine neue Combo ausgeben?

    Gruss

    Stephan

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an hechtomat für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Um überall fischen zu können ist die Rute ein wenig kurz, schau mal bei Cormoran Balzer etc nach einem Modell so ab 2,70 m ich pers. finde Ruten ab 3 m und ein WG von 60g für den Einstieg ideal. Die Rolle ist ganz okay bei der Schnurstärke musst du deutlich runtergehen. Für 99% aller Hechte reicht eine Tragkraft von 9kg das sind 18Pfund und somit ein gutes Maß.

    Gruss
    Olli

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    naja so 100 ois für alles + schnur ? ist da was machbar?,

    Danke schonmal für die zahlreichen Tipps,
    vielleicht kann mir ja jmd nen Combo verlinken was sich auch lohnt zu kaufen
    Geändert von Rabauke175 (21.10.2010 um 15:44 Uhr)
    Willst du eine Stunde lang glücklich sein, dann betrink dich. Willst du drei Tage lang glücklich sein, dann heirate. Willst du das ganze Leben lang glücklich sein, dann werde Angler.

  10. #8
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Hi,

    hab ich gerade mal aus nem' anderen Thread kopiert:
    Meine Empfehlung Mitchell Elite Spin ausm' Ausverkauf und dazu ne gute aber guenstige 50€-Rolle a la Shimano Exage, Ryobi Applause, usw.
    Kannst das Thema ja mal mitverfolgen und/oder aehnlich Themen suchen. Die genannte und vorallem unstrittig empfohlene Hardware ist sowieso immer die gleiche...
    Hier beantworte ich mit der PowerPro Deine Frage nach Schnur. Stahl/Titan(nur bei "Hechtgefahr") und vorallem vernuenftige Snaps wollen auch noch bezahlt werden ^^

    regards
    Peter

  11. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Zitat Zitat von hechtomat Beitrag anzeigen
    Also die besagte Rolle(Corcast) ist keine Baitcaster. Ist ne Stationärrolle. Die Rute ist ebenfalls keine Baitcastrute!

    @Rabauke175:
    Ich kenne die Rute zwar nicht aber ich denke du kannst Die Rute zum Fischen auf Hecht verwenden. Grosse Spinner und Blinker sollten sich damit führen lassen. Ich würde dir aber auch empfehlen dünnere Schnur auf die Rolle zu spulen. Damit kannst du weiter werfen und die Köderfühlung ist besser.

    Zu deiner 2. Frage: Wie viel Geld möchtest du denn für deine neue Combo ausgeben?

    Gruss

    Stephan
    Ehrlich??
    Ich dachte diese hier.

  12. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    79725
    Alter
    40
    Beiträge
    33
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 34 Danke für 21 Beiträge
    Zitat Zitat von Bartelmann Beitrag anzeigen
    Ehrlich??
    Ich dachte diese hier.
    Ne er meinte die Core Cast Super Spin. Und das ist ne Stationärrolle. Auch die genannte Rute Black Pearl Spin 80 Mixed Carbon von Balzer ist keine Baitcastrute.

    Gruss

    Stephan

  13. #11
    Hardbait-Freak Avatar von Sascha Heuter
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    52385
    Alter
    31
    Beiträge
    249
    Abgegebene Danke
    770
    Erhielt 312 Danke für 103 Beiträge
    Tag zusammen,

    schaut euch doch mal die Berkley PULSE Spin 2.40m 15-50g an.
    Als Rolle fische ich ne PENN Sargus SG4000, Schnur ist eine Berkley Fireline Fused Crystal 0.17 mit 10.2kg Tragkraft.

    Die Rute ist mit einem Arnaud 100F oder anderen Ködern ~16-25g optimal zu fischen, das Ganze ist ein wahres Katapult. Die ist -wie alle Pulse-Ruten- schön straff.

    Allerdings kostet die Rute allein schon ~103€, die Rolle liegt bei ~69€ und die Schnur bei ~30€, Stahlvorfächer bau ich mir selbst, da kommen nochmal gut 10-13€ fürs Kleinzeug hinzu.

    Von der PowerPro bin ich nicht begeistert, hatte vor 3 Tagen ne Großspule 0.13mm/8kg in der Hand, zum Fühlen und Reißtest machen. Mit gefühlten 1-2kg Belastung, wenn überhaupt, ist die bei jedem der drei Reißtests gerissen, dass ohne Knoten und ähnlichen sichtbaren Mängeln......wech damit!

    Ich bleib bei der Fireline (Crystal).
    Und natürlich gibts noch andre Ruten.
    Trotzdem viel Erfolg bei der Suche.
    Der Köder muss im Wasser und die Schnur muss nass sein !

  14. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    Jap, das mir zu deftig vom Preis her,
    für mich ist es noch "nur " Angeln aber ich denke ich werd aus so wie ihr
    Willst du eine Stunde lang glücklich sein, dann betrink dich. Willst du drei Tage lang glücklich sein, dann heirate. Willst du das ganze Leben lang glücklich sein, dann werde Angler.

  15. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    39615
    Beiträge
    391
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 390 Danke für 74 Beiträge
    Meine Einstiegscombo: Als Rolle die DAM Quick HPN 380 http://www.fishingtackle24.de/produc...f833192e97cecd und als Rute eine Dam Spezi Composite Spin.Allerdings als Wg 30-60 gr! http://www.yatego.com/angelsport-doe...--2-70m-20-40g Die beiden Sachen könnte ich dir empfehlen.Hab ich von meinem Händler hier in der Nähe.Ich hab damit auf Hecht,Zander,Rapfen und Barsch geangelt.Ich würde mir allerdings nicht noch eine Combo kaufen, weil du ja schon was brauchbares hast.Die Rute ist allerdings wirklich ein bisschen sehr kurz.Ich würde eine in 2,70 nehmen.Dann kann ich dir als Schnur noch die Spiderwire in 0,17 empfehlen.Damit kommst du einfach weiter und mit ner 17ner verlierst du beim Hänger den Köder auch nicht gleich.

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an -Steini- für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    Also ich habe heut eiaklt zugeschlagen ^^
    Rute Sportex Black Stream 5-20gr (-28gr) und eine Red Arc 10200 einmal geflochtene 0,15 schnur und einmal Mono 0.22 5kg tragekraft. weiss nich welchen namen die hatten ^^
    Ok oder?
    Ab ans Wasser
    Willst du eine Stunde lang glücklich sein, dann betrink dich. Willst du drei Tage lang glücklich sein, dann heirate. Willst du das ganze Leben lang glücklich sein, dann werde Angler.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen