Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beiträge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke für 346 Beiträge

    Bootsrutenhalter

    Wenn ich mein Boot fertig habe, möchte ich es gerne mit neuen Rutenhalter ausstatten
    Ich dachte an den Tite Lok Polar als Festmontage. Hat den Jemand in Gebrauch und kann mir sagen wie die Qualität und die Erfahrungen sind, oder hat jemand was anderes zu empfehlen ?
    Preislich kann einer bei ca. 50€ liegen, wenns billiger geht ebenfalls bei guter Qualität kann ich auch damit Leben
    Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.
    Gruß Helmut

  2. #2
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    servus helmut,
    den tite look polar kannst in die tonne treten, weil nicht stabil genug, bei schleppen mit grossen ködern und schweren ruten sind die dinger einfach zu instabil
    vorschlag von mir,
    günstige variante:
    http://cgi.ebay.de/2-X-RUTENHALTER-B...item53e0dbbe04
    habe selbst 3 stk davon im gebrauch und bin zufrieden damit,

    jetzt die medium preis klasse
    Down East Bootsrutenhalter
    http://www.schleppfischer.de/Shop_A/...pi26/index.htm

    und jetzt luxus

    http://www.aso-angelservice.de/boot/zubehoer.php

    aus metall und super stabil
    Geändert von perikles (11.10.2010 um 19:46 Uhr)

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei perikles für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beiträge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke für 346 Beiträge
    Servus Peri
    Erstmal Danke für die Tipps !
    Die billigen habe ich, war auch einigermaßen zufrieden damit, aber was mich am meisten stört sind die scharfen Kanten. Hier beschädigt man sich sehr schnell die Korkgriffe
    Die zweite Variante sagt mir persönlich einfach nicht zu, warum auch immer taugen sie mir einfach nicht
    Die ADO sind gut, mir aber zu teuer, da ich nicht einsehe für einen Rutenhalter 104€ auszugeben. Irgendwo sind Grenzen
    Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.
    Gruß Helmut

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Helmut K. für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    ok
    dann die hier 36 euro

    http://www.schleppfischer.de/Shop_A/...i140/index.htm

    tubenhalter

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei perikles für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beiträge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke für 346 Beiträge
    Die sehen nicht schlecht aus
    Bin nur wegen der Tube am überlegen
    Den aus einem Gabelhalter glaube ich kann man besser und schneller den Anschlag setzen. Vielleicht ist das aber auch Einbildung .......
    Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.
    Gruß Helmut

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Helmut K. für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beiträge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke für 346 Beiträge
    Kann bei den Rhino auch nicht sehen wie die Drehverstellung gesichert ist
    Die Neigung ist ja mit Schraubenverstellung, aber über die Drehung finde ich nichts. Nicht das das schnell ausleiert und die Rute und Halter beim Biss nach hinten gedreht wird.
    Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.
    Gruß Helmut

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Helmut K. für den nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    http://www.fishingtackle24.de/produc...NHALTER1Stueck

    des mit den drehen glaube ich nicht, weil durch die spannung des bisses und die fixierung des ding bomben fest ist, auch die art wie die drehung gesichert ist, ist stabil, aber verschleiss über jahre wird nicht zu verhindern sein
    besseres foto siehe link, also ich machs so, den biss quitiere ich immer mit einem extrem starken ruderschlag, dann hole ich die zweite angel rein, und erst dann kümmere ich mich um die rute mit dem fisch,
    ich habe mit den tide look schonmal gefischt, extrem wackelig die dinger,
    Geändert von perikles (11.10.2010 um 20:54 Uhr)

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei perikles für den nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beiträge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke für 346 Beiträge
    Das Foto habe ich auch schon angeschaut, also die Drehsicherung wird per Schraube gesichert, verstehe ich das Richtig
    Den Tide Lok den du gefischt hast was das einer mit Klemme oder ein Festmontage Modell ?
    Was genau hat den gewackelt ?
    Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.
    Gruß Helmut

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Helmut K. für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Eishackler ;) Avatar von strasse
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    85625
    Beiträge
    786
    Abgegebene Danke
    961
    Erhielt 956 Danke für 339 Beiträge
    Warum sollen den bitte die Tite Lok zu instabil sein ?
    Die machen nen richtig guten Eindruck und hab schon viele "Spezialisten" mit den Dingern fischen sehen und von vielen auch gehört das sie gut sind .Hab mir die Dinger heuer auch mal bei einem Spezl angeschaut und da haben wir kein Nachteile feststellen können .
    Werde mir die Tite lok jetzt im Winter auch zulegen mit Klemme und Grundplatte für meinen in den nächsten Jahren anstehenden Bootskauf

  17. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei strasse für den nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    also, war eine portable version, durch den weiten abstand ist die hebel-kraftauswirkung auf die mittlere befestigung enorm, bei schweren ruten und ködern merkst du wie des ding unter dem gewicht belastet wird, mit der zeit gibt das metall nach und bricht ab, bei leichten ködern und ruten gibst diese probleme nicht, aber mit schweren castaics und wobblern die druck machen und dann noch einen starken biss?also ich vertrau den dingern nicht,

  19. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei perikles für den nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    die schraube ist für den neigungswinkel verantwortlich, sprich 90°-0° in der vertikalen,
    die horizontale neigung wird durch heben der tube verändert, durch senken rastet es in diese hart-plastik kerbung ein,

    steht bei meinem link dabei

  21. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei perikles für den nützlichen Beitrag:


  22. #12
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beiträge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke für 346 Beiträge
    Hmmmmmm
    Ich fisch auch mit Cataics und teilweise diese am Sideplaner........
    Das die portable Version wackeln kann OK, aber die Festmontage ????
    Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.
    Gruß Helmut

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an Helmut K. für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #13
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    helmut, einfach probieren^^ will ja nix aufzwängen^^

    ois guade

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an perikles für diesen nützlichen Beitrag:


  26. #14
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beiträge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke für 346 Beiträge
    Zitat Zitat von perikles Beitrag anzeigen
    helmut, einfach probieren^^ will ja nix aufzwängen^^

    ois guade
    Schon klar Peri, bin auch für jeden Tipp und Meinung froh und dankbar
    Wenn ich die Halter gekauft und montiert sind sollen sie auch was taugen, will ja nicht dann wieder zahlreiche Löcher im Boot haben.
    Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.
    Gruß Helmut

  27. Der folgende Petrijünger sagt danke an Helmut K. für diesen nützlichen Beitrag:


  28. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    91611
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    249
    Erhielt 68 Danke für 48 Beiträge

  29. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ossipeter für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen