Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Karpfenanfänger Avatar von Carp123
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    06308
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    135
    Erhielt 146 Danke für 36 Beiträge

    Smile Tipps zum Herbstangeln

    Hey
    liebeAngelgemeinschaft,
    In den letzten tagen ging garnichts an meiner Rute trotz
    an füttern. Ich war am letztenWochenende an meinem Vereinsgewässer und habe einpaar tage vorher an gefüttert aber ich konnte trotzdemnichts landen.
    Ich will demnächst mal nach Plötzkau an den Saalealtarm auf Karpfen gehen. Deshalb wollte ich mir von euch einmal ein paar Tipps holen was ich bessermachen könnte aber ich kann diesmal nicht ein paar tage vorher
    an füttern denn es ist doch ziemlich weit und der Sprit ist ja auch teuer. Also welche Boilies währen gerade angebracht ? Oder was könnte ich Vorort machen um die fische anzulocken also wie viel sollte ich
    An füttern und so ?

    Danke im vorraus für eure hoffentlich Hilfreichen antworten.
    Petri!

    mfg. Christoph
    Geändert von Carp123 (04.10.2010 um 16:04 Uhr)


  2. #2
    Cornholio
    Gastangler
    versuch doch mal einfach mit grundfutter und frolic anzufüttern. das ganze steckst du einfach in nen pva schlauch und an den haken auch ein frolic am haar. das selbe habe ich mit mais gemacht und hammer-runs gehabt, weil die fische, sobald sie erstmal angefangen haben deinen "futterhaufen" einzusaugen, deinen hakenköder ja direkt mit einsaugen.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Cornholio für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Karpfenanfänger Avatar von Carp123
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    06308
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    135
    Erhielt 146 Danke für 36 Beiträge
    Davon hab ich glaube schonmal was gesehen.
    Danke.


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen