Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Petrijünger Avatar von schleie 1996
    Registriert seit
    15.01.2010
    Ort
    48607
    Beiträge
    91
    Abgegebene Danke
    93
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

    Question Wie sollte ich Störe in Zwielbrock angehen?

    moin moin Angelfrunde!

    Hab mir mal so überlegt und bin zu dem entschluss gekommen das ich mal in Zwielbrock eine Nacht auf Stör gehen möchte und weil ich das noch nie gemacht habe wohlte ich fragen ob ich von euch so ein paar Montagen gezeicht kriege. ich glaub um Rute und Rolle brauch ich mir keine sorgen zumachen, also glaub ich mal.also:

    1ne karpfenrute 2,75lb(Exori Superior Carp)
    1ne karpfenrolle 0,40mm/500m(Quantum Radical scs 1070)

    Also ich glaube das das für den ansprüchen reich und ich hoffe das ihr Montage und die top Köder dafür sagen könnt.
    mfg: schleie 1996


    PS: Höffe das ihr helft ihr mir und Bedanke mich für jeder Hilfe!!

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von delhoven
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    41540
    Alter
    34
    Beiträge
    302
    Abgegebene Danke
    108
    Erhielt 330 Danke für 113 Beiträge
    Also ich habe vor nicht allzu langer Zeit noch einen gefangen, diesen mit dem Picker mit 18er Schnur und nem 14er Haken, Köder war ein Madenbündel auf Grund an ner stinknormalen Laufbleimontage. Der hatte 88cm.

    War allerdings nicht so einfach, daher würde ich schon ne 25er Schnur empfehlen. Was sicher immer ein Top Köder ist, ist Räucherlachs oder Käseteig. Hauptsache es riecht stark. Was auch immer geht sind Fischpellets, die Viecher werden damit aufgezogen. Fisch immer am Rand des Teiches vielleicht 1-2 Meter vom Ufer, die Störe ziehen diese Ufer für gewöhnlich ab.

    mfg
    del

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an delhoven für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.09.2010
    Ort
    48356
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    Hey,
    ich und mein Bruder fahren öfter nach Zwillbrock um gezielt auf Störe zu fischen!
    Als Köder haben wir immer Räucher Lachs, Harzer Rolle und Halibut Pellets in 22mm bis 25mm größe dabei! Wir bieten sie an einem ganz normalen Hair Rig an. Meistens brechen wir ein kleines Stück von der Harzer Rolle ab und wickel es in den Lachs ein! Dann kommt es entweder in einen Nylonstrumpf oder wird mit ein bisschen Garn umwickelt! Unser größter damit gefangener Stör 1,45 m groß!
    Gruß Maik

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carpo3d für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger Avatar von schleie 1996
    Registriert seit
    15.01.2010
    Ort
    48607
    Beiträge
    91
    Abgegebene Danke
    93
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge
    danke für eure tipps

  7. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.10.2009
    Ort
    44581
    Beiträge
    112
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
    Wenn du mit einem Hair fischen willst mußt du das Vorfach etwas länger lassen als beim Karpfen und das Hair etwas kürzer.

    Mit der Pose einfach wie auf z.B Schleie, überbleite Pose und dann so ca.10-15m vom Rand ist die Kante, da genau drauf mit Lachs.

    Wenn du auf einem von den Holzstegen sitzt brauchst du nur 3m weg vom Steg.

  8. #6
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    20.10.2010
    Ort
    41542
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo

    In Zillbrock schwimmen die Störe imer an der 5-6 meter Kante im Kreis.
    Weitwürfe lohnen sich nur auf die Plateau´s (wo man dann prima welche reißen kann)
    Top Köder für die kleinen Störe: Räucher-Lachs auf 2er Haken gebunden.
    Auf die Großen: Halibut Pellet ABER kleine Köder bis 22mm es können auch 3 st. sein - große wollen und kennen die nicht.
    Sehr efektiv ist das PVA Angeln mit Pop ub und ganz wichtig 150g Festblei.
    Son Stör von 1.5m hat POWER !

    LG Jeff

  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    06258
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 369 Danke für 182 Beiträge
    ...klingt eventuell komisch...aber warum um Gottes Willlen nen 150er Festblei?
    Ich da kann ich auch gleich nen Ziegelstein ranhängen.....
    Ne mal im ernst....macht da soviel sinn?

  10. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.10.2009
    Ort
    44581
    Beiträge
    112
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
    Ich würde das Haar aber kurz machen bei den Pellets, ich hatte viele Fehlbisse auf ein "normal" langes Haar.

  11. #9
    Petrijünger Avatar von schleie 1996
    Registriert seit
    15.01.2010
    Ort
    48607
    Beiträge
    91
    Abgegebene Danke
    93
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge
    Aso was schlackt ihr den for von der haar lenge?

  12. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.10.2009
    Ort
    44581
    Beiträge
    112
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
    Ich würde jetzt sagen fats ganz am Hacken 5mm Abstand sind ok

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen