Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30
  1. #1
    Hey Ho Lets Go... Fishing Avatar von ChaosZ80
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    1
    Alter
    27
    Beiträge
    471
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 379 Danke für 170 Beiträge

    Post 4 kg. Aal wurde gefangen

    http://www.fischundfang.de/Service/A...g-aller-Zeiten

    Dort wurde ein Bericht zu einen 4 kg. Aal verfasst der gefangen wurde.
    "Schnell wo bleibt der Kescher hab einen von den seltenen gemeinen Krautaalen...."


    Preußens Gloria

  2. Folgende 16 Petrijünger bedanken sich bei ChaosZ80 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    BarschSchwarmSucher Avatar von TotteBLN
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    13467
    Alter
    47
    Beiträge
    505
    Abgegebene Danke
    489
    Erhielt 725 Danke für 205 Beiträge
    Was ist das für ein Monster...
    Gruß aus Berlin Reinickendorf von Totte

    Mitglied in der IG Belly-Boot-Berlin-Brandenburg

  4. #3
    der Fischflüsterer Avatar von Stiffler79
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    56812
    Alter
    38
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    144
    Erhielt 233 Danke für 80 Beiträge
    Schöner Fang,eigentlich viel zu Schade zum verspeisen.
    mfg Stefan
    der Fischflüsterer

  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Schuppi2002
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    54296
    Alter
    55
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    2.513
    Erhielt 564 Danke für 167 Beiträge
    Unglaubliche Schlängler !!!!!!!!!!!!

  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    91186
    Beiträge
    69
    Abgegebene Danke
    32
    Erhielt 90 Danke für 26 Beiträge
    @ Stiffler79
    Musst genau lesen:

    Anfangs wurden seine Fänge von seinen Großeltern noch zum britischen Nationalgericht „Aal in Gelee“ verarbeitet. Seit seinem 18. Lebensjahr setzt er alle seine Schlängler aber wieder schonend zurück.

    Die wurden nicht gegessen anscheinend...

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an CKaeser für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Petrijünger Avatar von basti_gti
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    14
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 22 Danke für 13 Beiträge
    krasser schlängler und auch schon ein wenig angsteinflösend.

    wie alt der wohl ist?
    catch & release und manchmal auch mitnehmen



  9. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    60316
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    343
    Erhielt 449 Danke für 217 Beiträge
    Toller Fisch, aber irgendwie ist das ganze schon pervers. Da setzt sich der englische "Aal-Papst" (vollkommen zu recht) für den Schutz der Aale ein, hat aber kein Problem damit, ihnen massiv nachzustellen. Und das nur zum persönlichen Amusement.... Nope, das geht nicht.....

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an jaykay2003 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    55469
    Beiträge
    526
    Abgegebene Danke
    817
    Erhielt 764 Danke für 247 Beiträge
    Falls es manche nicht mitbekommen haben:Es werden, wie in England üblich, die Aale wieder released!!!!
    Petri Heil
    Marc

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Marc Hartmann für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    60316
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    343
    Erhielt 449 Danke für 217 Beiträge
    Das ändert nichts an meinem Post.

  14. #10
    Der mit dem Gummi spielt Avatar von J.Hecht.
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    13051
    Alter
    59
    Beiträge
    2.268
    Abgegebene Danke
    1.126
    Erhielt 1.104 Danke für 769 Beiträge
    Das ist ja mal ein Aal man o man
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus der Hauptstadt
    Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

  15. #11
    tapferes Schneiderlein Avatar von PB57
    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    57510
    Alter
    42
    Beiträge
    192
    Abgegebene Danke
    378
    Erhielt 162 Danke für 92 Beiträge
    Zitat Zitat von jaykay2003 Beitrag anzeigen
    Toller Fisch, aber irgendwie ist das ganze schon pervers. Da setzt sich der englische "Aal-Papst" (vollkommen zu recht)........
    Hi,
    jap sehr toller Schlängler, nicht schlecht.

    Wenn ich das Gewässer mit Futter zuschmeiße (über 4 Liter Maden!!!!! )werde ich dann auch zum "Angel-Pabst"?

    Gruß
    Pascal

  16. #12
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    @PB57

    Also ich weis nicht wie die Fische in England so drauf sind, aber wenn man bei uns am Vereinsee 4 kg Maden versenkt sind die nicht länger als 15 Min. im Wasser... Die Weißfische putzen die 4 kg ratz fatz weg... Ich glaube so lange man mit "Naturködern" wie Maden und Würmer werden die eingebrachten Mengen schon rest los weg geputz von den Fischen...

    Aber ich finds auch übertrieben solche Mengen an zu füttern... 4 kg Maden was das für Kosten sind...!?! Da kann man sich den Aal schon fast fertig im Markt kaufen...

    Aber naja wenn du jedesmal wenn du ans Wasser gehst und 4 kg Maden versenkst wirst bei uns höchstens Weißfisch-Papst!!! ;-)
    Nach dem angeln ist vor dem angeln!!!

  17. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.09.2010
    Ort
    14947
    Alter
    30
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    boa fettes teil. Da sag ich nur petri heil

  18. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    07387
    Alter
    41
    Beiträge
    94
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 87 Danke für 17 Beiträge
    Wow ,ein toller Fisch.
    Sowas habe ich lange nicht gesehen,auch wenn ich vor Jahren schon einmal Aale mit über 6kg gesehen habe. Diese hat der Vater eines Freundes bei uns im Stau nach dem Abfischen aus dem Schlamm geholt .
    Aber mit der Angel ist das sicher ein riesiger Erfolg gerade bei dem Aalbeständen weltweit.

    Ich finde es auch übertrieben was so angefüttert wird,obwohl es sicher nicht so schlimm ist 1kg Maden anzufüttern als 20 kg oder mehr an Boilies.

    Petri Heil

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an sirtrakan für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #15
    strawinski
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    12057
    Beiträge
    540
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 183 Danke für 97 Beiträge
    ich glaube so nen aal kann man nicht mehr essen, weil zu fett....kriegste nen leberschock.
    im übrigen gibt es so große aale permanent in rußland. gibt es auch videos im netz wohl auch noch größer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen