Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    31737
    Beiträge
    388
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Wert von Fisch

    Sagt mal wisst ihr eigentlich zufällig wie viel normal so ein Kilo Hechtfilet oder von anderen Fischarten ein Kilo Wert ist ? Würde mich mal aus intresse mal intressieren .

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    04683
    Alter
    30
    Beiträge
    33
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 34 Danke für 11 Beiträge
    Ich denke das kommt auch auf die Region an. Bei uns in Leipzig weiss ich das ein Kilo Wels zwischen 16-17 Euro kostet.

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von fish101030
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    13585
    Beiträge
    516
    Abgegebene Danke
    124
    Erhielt 53 Danke für 50 Beiträge
    Zanderfilet kostet 16-18€ in Berlin-Spandau(Wochenmarkt)

  4. #4
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge

    HALTET EURE ANGELPLÄTZE SAUBER!!!

    LG

    WALTER

  5. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei PIKEHUNTER007 für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Allrounder Avatar von Tacklebrother
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    52000
    Alter
    45
    Beiträge
    252
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 269 Danke für 121 Beiträge
    Ich denke, dass die Preise regional und jahreszeitlich abweichen: Bei uns (nähe Aachen) kostete das Kilo Zanderfilet vorgestern 25,- EUR auf dem Wochenmarkt.
    Im Sommer (Juli) habe ich im Urlaub (Schleswig-Holstein) Barschfilet für 21,- EUR/kg gesehen. Der Hecht (Filet) kostete zur gleichen Zeit 14,50 EUR/kg.
    "Erzähl Leuten, die dich kennen, kein Anglerlatein und schon gar nicht Leuten, die die Fische kennen." - Marc Twain

  7. #6
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Bei vielen Fischarten ist der "Frischfischpreis" in der Tat saisonabhängig.
    Andere Arten werden nur saisonal angeboten.
    Massenfisch wie Forellen sind ganzjährig zu haben und eine der billigeren Arten.
    Große Märkte wie Real oder Kaufland etc. haben immer wieder Sonderaktionen.
    Preise für Lachsforelle liegen dann zwischen 6,90 und 7,90 €.
    Komischerweise ist Seefisch am Meer nicht preiswerter als im Binnenland.
    Außer man geht an die Kutter und kauft dann Fangfrisch.
    Ist schon hammerhart wie günstig das oft ist.
    Dann sieht man mal was für lächerliche Preise der Fischer erzielt wenn er an den Genossenschaften abliefert.
    Teuer isses immer wenn man in sogenannten "Apotheken" wie Nordsee einkauft.
    Apropo Saison.
    Glaube bitte keiner das "Maischollen" besonders gut sind.
    Auch wieder nur ein Vermarktungstrick.
    Gruss Armin

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    bei Fisch gibt es regional und saisonal sehr große Unterschiede in den Geschäften , direkt beim Fischer (bei mir am Bodensee möglich) , im Lebensmittelhandel (zB real , Kaufmarkt , Kaufland etc) variieren die Angebote und Preise ebenso , wie der tägliche Wetterbericht für alle Teile Deutschlands .

    Um euch dennoch mal einen kleinen Auszug für frischen Fisch zu geben , hier die Liste :

    Regenbogenforellen 6-8€ / Kilo
    Saiblinge 8-12€/Kilo
    Karpfen und Schleie 4-9€ / Kilo
    Zander 15-20€ / Kilo
    Hecht 12-16€ / Kilo
    Waller 12-16€ / Kilo
    Barsch 10-14€ / Kilo
    Weißfisch 5€ / Kilo
    Renken/Maräne/Felchen 10-16€ / Kilo
    Aal 20-30€ / Kilo

    Abweichungen von 30-50% mehr des Kilopreises sind bei Filets und im geräucherten Zustand zu beobachten , ebenso besteht ein erheblicher Unterschied , ob ich den Fisch bei einer Zucht oder einem Fischer kaufe (billiger und frischer) oder bei einem direkten Fischfachgeschäft (meist teurer) .
    Bach-und Seeforellen gibt es nur auf Bestellung , weshalb sie nicht erwähnt wurden .

    Meeresfische variieren noch stärker im Preis als Süßwasserfische , weshalb die Preise für
    Lachs
    Kabeljau/Dorsch
    Heilbutt
    Steinbutt
    Glattbutt
    Scholle
    Seezunge
    Seehecht
    Seeteufel
    Thunfisch
    Hai
    Schwertfisch
    Hering
    Makrele
    Sardine
    Knurrhahn
    Petermännchen
    Leng
    Schellfisch

    und einigen anderen sehr viel Spielraum haben , was gerade zu diversen nationalen und internationalen Feiertagen zu beobachten ist ,bei Gastrolieferern sind die Preise allerdings sehr stabil und bis auf wenige Ausnahmen fast gleich .
    Als Koch sind mir die Preise einigermaßen geläufig , allerdings teilweise sehr unterschiedlich in den Geschäften(Nordsee, Deutsche See) der Region , während Zulieferer(Rungis Express , etc) stabile Preise haben , weshalb ich dort die Preise weglasse , da Großkunden oder diverse Privatkunden meist andere Preise bekommen ,bzw dort keine Möglichkeit zum Einkauf haben.
    Geändert von Jack the Knife (20.09.2010 um 10:14 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  10. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Old Crow
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    27616
    Beiträge
    265
    Abgegebene Danke
    1.818
    Erhielt 330 Danke für 106 Beiträge
    Hallo Leute ! Hab mir mal die Mühe gemacht die aktuellen Fischpreise bei uns im Fischereihafen von Brhv. zu erfahren . Ich war beim günstigsten Anbieter und war überrascht , das der Fisch doch recht teuer war .
    Hier mal die Filetpreise ( alles Frischfisch )
    Rotbarsch 9.80 Euro Kg
    Dorsch 13.00
    Scholle 9.60
    Seelachs 6.90
    Lachs 13.50
    Limandes 19.00
    Schellfisch im ganzen ohne Kopf 7.60
    Scholle ohne Kopf 6.50
    Grüne Heringe und Makrelen 3.80
    Hoffe der Fisch wird bald günstiger , dann schlag ich wieder zu
    Gruß an alle Old Crow

  12. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hm

    9,60 € für Scholle find ich gar nicht sooo teuer, aber ich bin ja nicht vom Plattenland und kenne nur die Fischpreise hier und die sind deutlich teurer.

    Gruss
    Olli

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Old Crow
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    27616
    Beiträge
    265
    Abgegebene Danke
    1.818
    Erhielt 330 Danke für 106 Beiträge
    Das glaub ich wohl , das der Fisch bei Euch teurer ist . Wenn der Rotbarsch bei uns ca. 7.00 Euro , der Seelachs ca. 4.00 Euro kostet , wird´s Zeit einzukaufen . Deshalb war ich heute sehr erstaunt Gruß Bernd

  15. #11
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von Holtenser Beitrag anzeigen
    Hm

    9,60 € für Scholle find ich gar nicht sooo teuer, aber ich bin ja nicht vom Plattenland und kenne nur die Fischpreise hier und die sind deutlich teurer.

    Gruss
    Olli
    Scholle bekommst Du bei Real oder Kaufland frisch im Ganzen mit Kopf im
    Angebot für 6,90 bis 7,90 €.
    Desgleichen auch Seelachsfilet (auch große Filets).
    Frischen Seefisch kaufe ich immer nur nach wöchentlichem Angebot oder
    bei Metro in Braunschweig.
    Gastrozulieferer sind einfach viel zu teuer und auch nicht unbedingt Meister
    der Frische.
    Nicht nur bei Fisch sondern auch anderen Frischprodukten.
    Gruss Armin

  16. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.423
    Abgegebene Danke
    2.258
    Erhielt 2.038 Danke für 694 Beiträge
    Also ich kann es kaum fassen,wie unterschiedlich die Preise doch sind!Bei uns in Warnemünde kostet 1kg Dorsch 6Euro,Flunder 3,50Euro,Hering 3Euro,das einzige was fast gleich bleibt ist Zander mit 13,50Euro.

  17. #13
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Tja , je weiter südlich man wohnt , desto teurer ist/wird der Fisch , leider nicht nur der Seefisch , zum Glück fange ich mir meinen Süßwasserfisch Bedarf selber .
    Von Preisen zwischen 3-7€ für Dorsch , Flunder , Hering usw können wir hier nur träumen , denn hier kosten sie oft mehr als das Doppelte .
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  18. #14
    Jagdt mit Erbsenpistole Avatar von MadMax576
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    57614
    Beiträge
    618
    Abgegebene Danke
    295
    Erhielt 503 Danke für 210 Beiträge
    An der Küste in der Nähe von Flensburg haben wir bei einem örtlichen Fischer mal Plattfisch gekauft.
    Insgesamt haben uns die 12 Schollen knapp 12 Euro gekostet.

  19. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi Armin

    Kaufe meinen Fisch lieber beim Fischhändler, gerade mit Real habe ich keine allzu guten Erfahrungen gemacht.

    Dort decke ich nur meinen Bedarf an Köfis ( Makrelen Sardinen .... )
    Da ich keine Metro Card habe fällt das leider auch aus, so kann man ja gerade bei etwas ausgefalleneren Produkten ein Schnäppchen machen.

    Gruss
    Olli

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen