Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
  1. #1
    Fischereischeininhaber Avatar von AalHacken
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    97877
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    4
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Frage zur Spinnmontage für Barsche

    Ich will in den nächsten Tagen ein bisschen Spinnfischen in einem kleineren Fluss...
    Er hat in der tiefsten Stelle 2-4 m.
    Letztens hatte ich dort viele Raubfische gesehen (Ich vermute es handelte sich um Barsche).
    Deswegen wollte ich es jtzt mal mit meiner 2.40m Spinnrute die eine Schnurstärke von 22mm hat probieren.
    Ich hab nun 2 Fragen:
    Welchen Wirbel sollte ich verwenden? ( An ihn hänge ich dann den Köder)


    Welchen Köder sollte ich verwenden? (Ich weis dass alle gut gehen, aber mit welchen habt ihr die beste Erfahrung?


    Viele Grüße,
    AalHacken
    Fußball spielen kann jeder! Angeln nur die besten!

  2. #2
    Schwarzbarschliebhaber Avatar von KarpfenPro94
    Registriert seit
    16.06.2009
    Ort
    68647
    Alter
    23
    Beiträge
    103
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 112 Danke für 39 Beiträge
    Also ich binde meine Köder direkt an die Schnur an (ist geschmackssache)
    Als Köder haben sich spinner und twister immer bewährt.
    (ich persönlich bevorzuge den Illex Crosstailshad )

    viel glück
    Barschjäger mit Seele.

    euch allen und viel Glück.

  3. #3
    dark shade
    Gastangler
    Ich würde auf jedenfall einen Wirbel benutzen. Sonst verdreht sich die Schnur ( zb. beim Spinner).

    Ich würde die Spinner und die Twister ausprobieren.

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    Also ich hab in den letzten Wochen ne Menge Barsche gefangen zwar nicht immer groß aber doch recht viel und zwar alle mit Spinner Silber und Bronze (gr 2 Meppo). Und mach lieber nen Stahlvorfach oder ähnlichs dran besser ist falls sich doch mal nen Hecht den Köder packt. Bei mir auch 2 Hechte und heute nen Zander (mein aller erste ) ebenfalls auf nen Silbern SpinnerMein Gewässer also Fluß ähnelt deinen Angaben nur nicht so tief also ausprobieren !Viel Glück !Petri Heil !
    Willst du eine Stunde lang glücklich sein, dann betrink dich. Willst du drei Tage lang glücklich sein, dann heirate. Willst du das ganze Leben lang glücklich sein, dann werde Angler.

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Also definitiv den oberen, dunklen Wirbel, der hat viel bessere Tragkraftwerte und ist aufgrund des großen runden Einhängers auch fürs Spinnfischen mit Wobblern geeignet.

    Die Köder würd ich einfach alle mitnehmen, besonders den dichbauchigen, großen Wobbler. Dann dort führen, wo du letztes mal die Barsche gesehen hast. Wenn das nicht klappt, probierst du den großen schwarzen Twister am Gewässerboden, recht langsam geführt.

    Wenn das auch nicht klappt, nimm den kleinen, roten Spinner und wirf überall hin und zieh ihn ziemlich schnell wieder ein. Lass ihn zwischendurch mal sinken, aber nicht zu oft(1-2mal pro Wurf).

  6. #6
    ;) Avatar von Weiherangler
    Registriert seit
    10.12.2009
    Ort
    66506
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 31 Danke für 26 Beiträge
    Oben an einem dunklen Wirbel, und ein kleiner Wobbler im Forellendesign haben bei mir ganz gute Bisse gebracht "

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.09.2010
    Ort
    18106
    Beiträge
    62
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    dies kleinen goldenen sehen meinen (optisch zumindest^^) sehr ähnlich und ich habe leider die ehrfahrung gemacht das sie anstatt durchzubrechen/reissen einfach aufgehen .... und dass mitten im drill also nimm leber den brünierten mit sicherung ^^
    oi digger fisch !!
    Fisch? schätzchen das ist ne ente -.-

  8. #8
    Raubfischangler Avatar von Leo-168
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    47546
    Alter
    24
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 212 Danke für 64 Beiträge
    nimm solche doulock-wirbel:


    und wenns kleine wobbler sind am besten den rapala-knoten, da der wirbel sonst die laufeigenschaften zu sehr beeinflusst
    Nachtangeln ist eh das geilste ^^
    Unser Gewässer "Oybaum" ist das Schönste fragt den Eisvogel.

    >>>>www.asv-gutbitt.de<<<<

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Leo-168 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.09.2010
    Ort
    18106
    Beiträge
    62
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    ? oi die kenn ich vom norwegenangelm mit pilker ^^ gibts die auch in grössen fürs normale angeln ? wenn ja wo ?
    oi digger fisch !!
    Fisch? schätzchen das ist ne ente -.-

  11. #10
    Barschpezi
    Gastangler
    kauf dir lieber mal eine guten Köder und nich so viel mist wie oben sry
    aber ist so du wirst mehr erfolg haben...

  12. #11
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von R4V3N Beitrag anzeigen
    ? oi die kenn ich vom norwegenangelm mit pilker ^^ gibts die auch in grössen fürs normale angeln ? wenn ja wo ?
    Gibs in viele Größen in jedem einigermaßen venünftigen Fachhandel !!
    Eigentlich das beste was man an Wirbel verwenden kann..!

    Des weiteren muss ich Barschspezi absolut recht geben, man sollte nicht jeden Schrott kaufen nur weils grad günstig ist. Sicherlich gibs Produkte die gut und günstig sind, aber fürn Gummifisch, oder Twister sollte man schon mehr als 15cent ausgeben. Wobbler würde ich auch lieber einen guten, statt 5 schlechte kaufen
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an tingelianer für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #12
    Allrounder Avatar von Bleikopf
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    81
    Alter
    29
    Beiträge
    689
    Abgegebene Danke
    1.630
    Erhielt 1.202 Danke für 405 Beiträge
    Zitat Zitat von Barschpezi Beitrag anzeigen
    kauf dir lieber mal eine guten Köder und nich so viel mist wie oben sry
    aber ist so du wirst mehr erfolg haben...
    wieso gleich so frech.

    wieso mist? hast du die 3 twister getestet? kennst du rotationseigenschaften der 2 spinner? kennst du die lauf- und wurfeigenschaften der 2 wobbler?

    ich denke, NEIN!

    also wozu dann so sinnlose kommentare???

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Bleikopf für den nützlichen Beitrag:


  16. #13
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von Bleikopf Beitrag anzeigen
    wieso gleich so frech.

    wieso mist? hast du die 3 twister getestet? kennst du rotationseigenschaften der 2 spinner? kennst du die lauf- und wurfeigenschaften der 2 wobbler?

    ich denke, NEIN!

    also wozu dann so sinnlose kommentare???
    Er hat doch aber recht und wo war das denn frech ??

    Ich GARANTIERE dir, das die Twister vergleichsweise schlecht laufen und dort ist der Preisunterschied ein paar Cent, also warum nich das bessere kaufen.

    Des weiteren weiß ich das die Wobbler nicht so dolle sind, speziell Haken und Sprengringe sind nich gerade hochwertig!

    Die Spinner keiner Ahnung, liegt aber auch daran das ich selbst keine Spinner benutze.
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  17. #14
    Allrounder Avatar von Bleikopf
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    81
    Alter
    29
    Beiträge
    689
    Abgegebene Danke
    1.630
    Erhielt 1.202 Danke für 405 Beiträge
    suxxess sind ganz ok.. kann man nix sagen.. woran siehste, dass die twister ned laufen ??

  18. #15
    Raubfischangler Avatar von Leo-168
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    47546
    Alter
    24
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 212 Danke für 64 Beiträge
    vor allem wenn ein guter/teurer Wobbler wegen eines minderwertigen Wirbels verloren geht. Deshalb nehme ich den von oben. Die können nicht aufbiegen. Bevor die sich öffnen reißt die Schnur
    Nachtangeln ist eh das geilste ^^
    Unser Gewässer "Oybaum" ist das Schönste fragt den Eisvogel.

    >>>>www.asv-gutbitt.de<<<<

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Leo-168 für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen