Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25
  1. #1
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge

    Karpfenruten für den Einsatz mit PVA gesucht

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach 2 neuen Ruten, nachdem meine Speedmaster 3,25 lbs leider zu viele Ausschlitzer verursacht haben. Meine Speedmaster 2,75 lbs haben dass Problem zwar nicht, jedoch sind sie mit dem Wurfgewicht (85g Blei+ca. 40g PVA) bei den Spots in ca. 70 Metern Entfernung leider überfordert. Ach ja an der neuen Rute werden zwei Daiwa Windcast 5000 X hängen.

    Wichtig an den neuen Ruten ist, dass man mit dieser Rute das oben angegebene Wurfgewicht ca. 70 Meter weit befördern kann. Ich fische an Spots in ca. 40 und 70 Metern Entfernung. Trotzdem sollte die Rute keine Knüppel sein, weil ich mit härteren Ruten wie eben der Speedmaster 3,25 sehr negative Erfahrungen bezgl. ausschlitzen gemacht habe. Es sollten also Ruten sein, mit denen man im Nah und Mittelbereich gut fischen kann da ich eine der beiden SM 2,75 zukünftig als Lot und Markerrute nutzen möchte und die andere als Hecht bzw. Zanderrute. Die 3,25 SM sollen verkauft werden.

    Ein weiterer sehr wichtiger Punkt ist das Rutengewicht. Ich möchte gerne ein Rutengewicht von unter 320g haben - perfekt wäre unter 300g. Ich weis die Rute liegt die meiste Zeit auf dem Pod - aber ich komme mit schwereren Ruten beim Werfen einfach nicht so gut klar und nachdem ich mit den Speedmaster schon das leichte Gewicht zu schätzen gelernt habe möchte ich auch keinen Rückschrit mehr machen.

    Meine erste Vorstellung war deshalb auch wieder eine Speedmaster und zwar in 3,00 lbs und FishPlaying. Leider hat kein Händler hier in der Umgebung diese Rute und auch auf Posts in div. Foren kamen keine Rückmeldungen aufgrund dessen ich einen "Blindkauf" riskiert hätte.

    Deshalb möchte ich mich auch mal nach Ruten anderer Hersteller umschauen und hoffe auf eure Mithilfe!


    Gruß Peter

  2. #2
    Karpfenangler Avatar von sascha05
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    65207
    Alter
    27
    Beiträge
    1.239
    Abgegebene Danke
    989
    Erhielt 670 Danke für 286 Beiträge
    die zebco cool carp is dafür geeignet aber ich weis nicht ob du die rute willst
    Petri Heil an euch
    Gruß Sascha

    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic48051_4.gif

  3. #3
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von sascha05 Beitrag anzeigen
    die zebco cool carp is dafür geeignet aber ich weis nicht ob du die rute willst
    Hallo,

    dass glaube ich eher weniger ...

    Erst mal ist die Rute viel zu schwer (ca. 500g) und wenn ich mir den Preis von knapp 30 € anschaue dann dürfte dass vermutlich eine Rute mit sehr hohem Glasfasteranteil sein die die benötigten Wurfeigenschaften gar nicht bringen kann. Außerdem wird die Rute in anderen Foren nicht unbedingt gelobt ...

    Der Preis pro Rute darf ruhig um die 150 € liegen. Darunter werde ich nicht viel bekommen - vorallem wenn ich eine leichte Rute möchte.

    Gruß Peter

  4. #4
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Noch weitere Vorschläge?

  5. #5
    Brahma27
    Gastangler
    Schau mal da, viell. ist das ein Tipp: http://www.juergens-anglereck.de/ang...m#Karpfenruten.
    Viel Erfolg beim Suchen, Nils

  6. #6
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Hi Peter

    Wenn es um Wurfweiten geht kann ich guten Herzens eine Starbaits Milspec LCR empfehlen.
    Ich besitze sie zwar selber leider nicht, konnte sie aber einige Male bei meinem Vereinskameraden werfen. Das ist schon ein merklicher Unterschied, da sie sich super auflädt und diese Ladung auch wieder extrem abgibt.
    Nur kann ich zu dem Gewicht nichts sagen, weil mein Kumpel ne LC drauf hat und ich kann da schlecht unterscheiden wie schwer die Rute nun ist.
    Preislich würde sie ja noch ungefähr passen.

    Gruß Herbert

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Herbert303 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.12.2009
    Ort
    64739
    Alter
    36
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 111 Danke für 64 Beiträge
    Hi

    Ich habe noch zwei Sänger Spirit Carp mit 3.60m und einem WG von 3.00 lbs im Angebot.

    Mfg Dominik

  9. #8
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von Herbert303 Beitrag anzeigen
    Hi Peter

    Wenn es um Wurfweiten geht kann ich guten Herzens eine Starbaits Milspec LCR empfehlen.
    Ich besitze sie zwar selber leider nicht, konnte sie aber einige Male bei meinem Vereinskameraden werfen. Das ist schon ein merklicher Unterschied, da sie sich super auflädt und diese Ladung auch wieder extrem abgibt.
    Nur kann ich zu dem Gewicht nichts sagen, weil mein Kumpel ne LC drauf hat und ich kann da schlecht unterscheiden wie schwer die Rute nun ist.
    Preislich würde sie ja noch ungefähr passen.

    Gruß Herbert
    Hallo,

    die Milspec hatte ich mir schon im Internet angeschaut - leider hat die kein Händler in der Umgebung - auch der 50er Startring gefällt mir ehrlich gesagt weniger.

    Mit was für einer Rute (lbs) hast Du geworfen und mit was für Gewichten bzw auf welche Wurfweite?

    Gruß Peter

  10. #9
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von Angelshark1981 Beitrag anzeigen
    Hi

    Ich habe noch zwei Sänger Spirit Carp mit 3.60m und einem WG von 3.00 lbs im Angebot.

    Mfg Dominik
    Hallo,

    die hatte ich selber mal - ist mir zu weich.


    Gruß Peter

  11. #10
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Also ich fische selber die Ultimate Bionic in 12" und in 13" (MPR). Hab 2 in 12" 3lbs und 2 in 13" 3lbs. Die für Dich geeignete Rute dürfte wohl die 12" 3,25lbs (MPR) sein. Sind für mich absolute Traumruten, welche ich nicht mehr herbegen werde Kann Dir aber nur noch einen Händler nennen der diese Ruten führt, da sie bekanntlicherweiße nicht mehr gebaut werden.

    Hier der Link: http://www.am-angelsport-onlineshop....b_p5016_x2.htm (die WG Angabe ist meiner Meinung nach untertrieben)
    Gruß Oli

  12. #11
    Carp Chaos Team Avatar von Tyr
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    18147
    Alter
    34
    Beiträge
    84
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 91 Danke für 34 Beiträge
    Moin, ich weiß zwar nicht warum du mit der Speedmaster so viele Ausschlitzer hast, aber bei mir funzt das super...

    Ich habe sie aber auch "nur" in 3.00 lb und mit LDL Aktion und bin damit super zufrieden, auch extreme Wurfweiten macht sie mit

    Wenn nicht probiere doch mal die Speedmaster in 3.00 lb, wie gesagt ich habe damit keinerlei Probleme...
    Angeln ist nicht nur Hobby, es ist eine Lebenseinstellung

  13. #12
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von Tyr Beitrag anzeigen
    Moin, ich weiß zwar nicht warum du mit der Speedmaster so viele Ausschlitzer hast, aber bei mir funzt das super...

    Ich habe sie aber auch "nur" in 3.00 lb und mit LDL Aktion und bin damit super zufrieden, auch extreme Wurfweiten macht sie mit

    Wenn nicht probiere doch mal die Speedmaster in 3.00 lb, wie gesagt ich habe damit keinerlei Probleme...
    Hallo,

    die 3,25 SM ist schon nochmal merklich härter als die 3,00 LDL Variante - zumindest habe ich dass noch so in Erinnerung. War auch der Grund wieso ich mir die SM 3,25 geholt hatte um damit schwere Method-Feederbleie weiter werfen zu können wie mit meiner Daiwa Mission X. Zwischenzeitlich bin ich auf PVA umgestiegen, weil ich damit meiner Meinung nach mehr Möglichkeiten habe und brauche deshalb kein so hohes WG mehr.

    Dass das Ausschlitzen nicht nur an der Rute alleine liegt ist mir klar - vermutlich ein Kombination aus zu harter Rute, weiche Karpfenmäuler in unserem Gewässer und etwas zu hartem Drill, wobei letzteres sich manchmal eben nicht vermeiden läßt. Nachdem ich mit der SM 2,75 das Problem so nie hatte und die Vorzüge einer weicheren Rute im Drill zu schätzen gelernt habe möchte ich eigentlich keine so harte Rute mehr wie die LDL-Varianten aus der Speedmasterserie zumal ich sie ja aufgrund der Wurfweite auch gar nicht brauche.

    Gruß Peter
    Geändert von cyberpeter (20.09.2010 um 14:19 Uhr)

  14. #13
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge

    Exclamation

    Zitat Zitat von cyberpeter Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die Milspec hatte ich mir schon im Internet angeschaut - leider hat die kein Händler in der Umgebung - auch der 50er Startring gefällt mir ehrlich gesagt weniger.

    Mit was für einer Rute (lbs) hast Du geworfen und mit was für Gewichten bzw auf welche Wurfweite?

    Gruß Peter
    Hi Peter

    Mein Kumpel hat sie in 3lbs 12". Das sind die gleichen Werte wie bei meiner Outcast.
    Direkt beim ersten Wurf bin ich gut 10-15m weiter gekommen als mit meiner Combo. Wurfdistanz sind ca. 80m. Wobei solche Vergleiche immer ein wenig hinken. Ich hab keine LC u.s.w.
    Aber vom Gefühl her würde ich sagen, dass die Milspec gut eine Klasse besser ist.

    Gruß Herbert

  15. #14
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von Herbert303 Beitrag anzeigen
    Hi Peter

    Mein Kumpel hat sie in 3lbs 12". Das sind die gleichen Werte wie bei meiner Outcast.
    Direkt beim ersten Wurf bin ich gut 10-15m weiter gekommen als mit meiner Combo. Wurfdistanz sind ca. 80m. Wobei solche Vergleiche immer ein wenig hinken. Ich hab keine LC u.s.w.
    Aber vom Gefühl her würde ich sagen, dass die Milspec gut eine Klasse besser ist.

    Gruß Herbert
    Hallo Herbert,

    mir kommt es nicht so sehr auf die Wurfweite an - 70 Meter sollten sich mit einer 3-3,25 lbs Rute dieser Preisklasse eigentlich immer erreichen lassen.

    Wie würdest Du den Unterschied in der Aktion (härter, weicher) im Vergleich zur Outcast bezeichnen und wie sieht es mit dem optimalen Wurfgewicht aus?

    Gruß Peter

  16. #15
    Allrounder Avatar von Bleikopf
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    81
    Alter
    29
    Beiträge
    689
    Abgegebene Danke
    1.630
    Erhielt 1.202 Danke für 405 Beiträge
    sind deine karpfen ausgeschlitzt weil deine rute zu steif ist, oder was glaubst du war der grund?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen