Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 63
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    97737
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 57 Danke für 25 Beiträge

    Angelvorbereitung + Bericht

    Moin.
    Heute Abend gehts zum Wallerangeln dafür hab ich schon einiges geplant.
    Zuerst zur Angelstelle:
    Am Privatsee unserer Familie hab ich mir eine Stelle rausgesucht ( ich denke eine der Besten Stellen. )
    Ich angel von einem Steg aus meine Köder werden ca. 80 Meter drausen liegen. Dort ist ein umgestürzter Baum der schon sehr lange dort liegt. Der baum Liegt an der linken Seite des Sees. Den See kann man sich wie einen Berg vorstellen ganz rechts ist er mit Kiesigem Boden und am rand nur 60cm Tief umso weiter man nach links geht umso tiefer wird es der Boden wird dort sehr schlammig und man findet auch einige Muscheln. ( In der rechten Hälfte des Sees ist sehr viel Kraut )
    Links neben meinem Baum ist ein Loch von dem die Tiefe von 2Meter auf knappe 3meter abfällt dieses Loch ist ungefähr 2x2m groß. ( Über diesem Loch wird mein Tauwurmbündel schweben ) am Rand ( ca 3 Meter vom Loch entfernt ) ist eine kleine Schilfbank. Der Boden um und im Loch ist schlammig.

    Hier wollte ich eigentlich das Bild von der Stelle rein machen aber da ich es nicht Hochladen kann geht es irgendwie nicht ):

    Zum Angeln:
    Angeln werde ich mit 2 Hochseeruten von meinem Vater *g* Da ich keine Wallerruten hab aber die solltens auch tun
    Schnur + Rollen sind auch passend gewählt.
    An der einen Rute ist eine 100g Wallerpose. Auf einem ( weiß nicht wie groß der Haken ist es ist ein Einzelhaken der ca 6cm lang ist.. ) werde ich einige Tauwürmer machen wie genau ich das mache damit diese sich auch noch etwas bewegen weiß ich noch nicht so genau.
    Diese Angel wird über dem Loch angeboten. Wollte dne Köder etwas unter dem Mittelwasser schweben lassen.

    Die andere Rute werde ich ca 30meter weit weg von der anderen auf Grund legen an einer Stelle wo wie eine Steile Kante ist. Mit einem ca. 20cm großem Köfi der ein stück über Grund schweben wird.

    Geangelt wird von Heute abend um 7 oder 8 Uhr bis morgen Mittag (:

    Dann werde ich hier noch einen Bericht reinschreiben wie die Nacht verlaufen ist
    Wuhi ein paar Bilder vom See gehen doch (:

    Entschuldigt die unordnung auf dme Steg Cousinchen war da und wollte unbedingt Angeln ( -.-')

    Und das Bild ist einfach Links vom Steg ein Baum der überhängt hier hab ich letztes Jahr bereits 2 Störe fangen können. ( Auf Tauwurm ) Es ist eine Perfekte Aaalstelle und häufig sind dort Schleien und Karpfen die Gründeln.




    Ausgerechnet meine Angelstelle ist ungenau ):
    Ganz Links hinten evtl. erkennt man den umgefallenen Baum ein wenig.





    Dashier ist rechts da sind es am rand 60cm Tiefe und wird immer ein wenig tiefer..





    Das bild ist rechts.. und noch ein wenig rechts ist ein Ablauf.
    Dort ist es ca 2,5m Tief und sehr schlammig.






    So, Nachtangeln ist ins Wasser gefallen!!

    Nachdem der Wind die ganze Zeit meine Angeln umhaut, es aus Eimern gießt und ich kein Zelt dabei hatte, hatte ich beschlossen es für diese Nacht aufzugeben.
    Mit viel schlechter Laune holte ich meine Angeln ein verstaute alles in den Taschen und bin mit einem Weinenden und mit einem Lacheneden Auge heim gegangen.
    Da mir das Wetter ein Strich durch die Rechnung gemacht hat konnte ich das Wallerangeln für diese Nacht vergessen aber falls morgen besseres Wetter sein sollte werde ich es natürlich noch mal probieren.
    Ganz so schlecht war der Abend dann doch nicht.
    Als ich an meinem Angelplatz angekommen war, war es ziehmlich hell und das Wasser war extrem ruhig.
    Kein Anzeichen für irgendeinen Fisch also beschloss ich einfach 2 Angeln mit Tauwurm auszuwerfen.
    An einer Angel hatte ich einen 1er Wurmhacken mit 2 Tauwürmrn an der anderen einen 4er Wurmhaken mit einem Tauwurm.
    Ich habe die Angel mit den 2 Würmern an das Loch geworfen wo ich eigentlich auf Waller angeln wollte. Und eine Posenangel mit einem Tauwurm unter dem überhängenden Baum ca 50cm vom Rand entfernt.
    Es dauerte nicht mal 10 Minuten da Tanzte meine Pose auch schon Quer nach unten vom Ufer weg.
    Angeschlagen - und erst dacht ich es wäre ein kleiner Karpfen da der Kampf richtig gut war.
    War aber keiner xP Nach knapp 3 oder 4 Minuten konnte ich dann einen stattlichen Aal Keschern ( Bild folgt unten )

    Nun stand ich da, mit einem fetten Grinsen im gesicht Handy aufgestelt - Selbstauslöser gedrückt und Foto gemacht.
    Der Aal schwimmt nun wieder fröhlich im See Weiher herum
    Voller Freude hab ich mein Vorfach kontrolliert könnte ja sein das es ein wenig demoliert ist.
    War es aber nicht also neuen Tauwurm drauf und wieder am Baum plaziert diesmal ein wenig Tiefer und genau an den Wurzeln des Baums.
    Wieder dauerte es nicht lange ( ca. 15 Minuten ) und meine Pose ist durch die Gegend gewandert.
    Anschlag - und wieder ein recht ordentlicher Kampf. Zuerst dacht ich wieder an Weißfisch aber nein, nach ca. 3 Minuten konnte ich den nächsten Aal landen.

    Danach war es leider ziehmlich ruhig auser einem kleinen Zupfer hatte sich nichts getan.
    Aber wie gesagt morgen gehts wieder los und dann hoffentlich ohne Sturm



    Ach da wollte ich doch gleich noch was fragen *g*
    Bezüglich von Aalen wie hält man die denn am besten ? Ich will sie lebendig nicht mit Handschuhen anfassen wegen der Schleimhaut - möchte die nicht kaputt machen, aber wenn ich sie mit nassen Händen anfasse geht garnichts O.o Die sind immer sofort aus dem Griff drausen gibts da einen Trick oder so ?


    Sooooooo )
    Jetzt werdet ihr Augen machen *g*
    Also ich fang einfahc mal an
    Nachdem das Nachtangeln ja gelaufen war wollte ich am nächsten Tag wieder gehen.. Da gabs keine besonderen Fänge
    Nun hab ich ja gestern geschrieben das ich einen Bericht über den gestrigen Tag schreiben den mach ich kurz -> Nichts besonderes da gibts auch keine Bilder mehr.
    Heute ist der letzte Tag der Ferien also dacht ich mir stehste noch mal Frühs auf und gehst zum Angeln.
    Gesagt getan um 3 Uhr heute morgen war ich noch hier im Forum und hab ordentlich Tipps gelesen. Um 4 beschloss ich das es kein Sinn mehr hat schlafen zu gehen also Angelzeug gepackt rauf aufs Fahrrad und los gings.
    Nach 10Minuten fahrt war ich auch schon am See angekommen baute mein Gerät auf und da viel mir dann auf "Verdammte Sch.... Ich hab keine Köder dabei" Also musste mein Essen herhalten.
    Stück brötchen genommen in Hanfflavour gedippt und damit gestippt ( mitten in der Nacht)
    Dementsprechend inaktiv waren dann auch die Köderfische -.-' Nach ca 30Minuten gabs dann einen ordentlichen Schlag in der Stippe. Nach einer guten Minute lag dann eine 30er Brasse vor meinen Füßen. Aber was nun ? Is das zu groß als Köfi ?
    Naja einzigster Fisch von daher rann an den Haken. ( Rücke ein einzelhaken und Bauchflossenknorpel ein Drilling an dem ich mir die haken etwas anders gebogen hab weil mir das ganze nicht gepasst hat )..
    Ich beschloss meinen Köder mit einem Paddelboot raus zu fahren steig ins Boot und hab erstmal richtig Nasse Füße da es vorher aus Eimern gegossen hatte. Naja ich dacht mir das ist jetzt auch egal ich will unbedingt einen Waller und es den ganzen "großen Erwachsenen Anglern " zeigen. An meinem ANgelplatz angekommen hab ich die pose abgesetzt so das der Köder knapp 1,5m unter der Wasseroberfläche ist.
    Als ich wieder an Land war hab ich die angel auf meine Rutenhalter gelegt mich hingesetzt und bin fast eingeschlafen also machte ich die Bissanzeiger zur sicherheit an..
    Gegen halb 6 bekam ich dann hunger.. nun mussten die Reste meines belegten drann glauben *g*
    gegen 6 Uhr hörte ich ein klatscher nach dem anderen in der ecke, in der mein köder liegt das hat mich gefreut.. Denn ich war mir ziehmlich sicher das muss ein Waller sein ( hört sich an als ob jemand Backsteine o.ä. ins Wasser wirft. )
    Um viertel nach 6 hab ich mir die Shisha angemacht das hat mich dann auch Wach gehalten.. Mit meinem dicken grinsen und der Hoffnung auf einen ordentlichen Fisch saß ich am Wasser und hörte einfach in die Natur es war sehr entspannend. Gegen halb 7 bin ich kurz pinkeln gegangen und hab mich zurück auf meinen Platz gesetzt um den Sonnenaufgang etwas anzuschauen.. Aber nöö^^ Gott wollte mir den Sonnenaufgang versauen indem er meinen Bissanzeiger auf mich los lässt ein schrilles lautes durchgehendes piepsen ertönte. Voller aufregung nahm ich meine angel in die hand ( ich hab kein geld für eine richtige wallerrute deswegen muss bei mir eine etwas ältere bots spinnrute zum hochseeangeln herhalten die aber auch sehr gut ist ) wie gesagt ich nahm die angel in die hand und schlug an ich wollte den fisch unbedingt haken darum bin ich noch ein schirtt zurück gegangen um ihm die haken möglichst sicher ins maul zu rammen. Zuerst hatte ich kaum widerstand darum dachte ich es ist ein großer Hecht.. aber dann sollte es doch anders kommen. innerhalb von sekunden zog der fisch richtig ab ich machte die bremse fast komplett zu aber es schien als ob es ihn nicht störte er zog einfach weiter.. mit der linken hand an der rolle hielt ich sie ein wenig fest und ging mit meinem kompletten gewicht in den kampf. (uuups nicht auf die Rechtschreibung geachtet *g* ) Ich stämmte mich voll dagegen und konnte dann auch schon gefühlte 10cm Schnur gewinnen. Der Fisch machte mit mir was er wollte ( so ging es ca 15Minuten weiter )
    Dann bekam ich ihn schon immer mal ein Stück zu mir und er zihte wieder ab wechselte vom Tiefen ins niedrige Wasser durch die Krautbank und wieder zurück in das Tiefe Wasser. Meine Schnur schnitt das Kraut einfach durch. Ich vermutete schon das es diesmal kein 80cm Waller wird aber ich war mri sicher es wird ein Waller.
    nach einer weiteren halben stunde ( insgesamt schon 45Minuten )war er nurnoch 35Meter ( ca) vom Rand entfernt.. Er ist plötzlich nach oben geschwommen und ich dachte er springt jetzt ich hatte mich schon drauf vorbereitet aber kurz vor der Wasseroberfläche drehte er ab und schoss nach unten ins Tiefe Wasser es war deutlich zu sehen das sein Flossenschlag sehr hart war. ( Gerne hätte ich heirvon ein Bild aber alleine ist es schwer.
    nach knapp 1Stunde war es mir klar - ich schaff es nicht alleine ihn zu Landen. Da meinem Opa der See gehört hab ich mein Handy rausgenommen und ihn angerufen.. Was macht er ? Er informiert mal eben die ganze Familie und auf einmal standne alle bei mir und haben mir kritisch beim drillen zugesehn, gaben dumme kommentare ab und machten witze über mich. ( Keiner von dene kann angeln auser mein Opa meine Mutter und ich )
    Es dauerte nicht mehr lang ( 15min ) und ich hatte ihn am Ufer und alle dachten mir vergeht mein dickes grinsen im Gesicht nun da wir den Fisch gesehen haben aber nö ich dachte mir jetzt erst so richtig und hab mich noch mal richtig reingehengt mit einem noch dickeren grinsen *g*nun gab er noch mal richtig gas links rechts im Zick zack unten oben die ganze Zeit.. das machte er 5Minuten dann war seine Power auch "schon" zuende.
    An keschern war garnicht zu denken da ich meinen Karpfen Kescher abgebrochen hatte *g*
    Also musste ihn jemand mit der Hand landen da ich das noch nie gemacht habe war ich es nicht und darüber war ich auch ganz froh.
    Mein Opa zog sich 2 Handschuhe an und griff beherzt ins Maul.. der Fisch schüttelte sichnicht oder sonstiges er lies sich recht ruhig raus ziehen.. Da ich aber gesehn habe das mein Opa es nicht alleine schafft hab ich auchh hingelangt und hab ihm geholfen. Den anderen war das lachen schon etwas früher vergangen ( als wir den fisch das erste mal gesehen haben )
    Wir konnten ihn mti sehr viel Kraftaufwand erfolgreich Landen und als er dann vor mir lag gingen die Pferde so richtig mit mir durch.. ich fing das schrein an und lachte vor glück..
    Bild gibts nicht xP
    Scherz
    Weil ich meine hände so komisch halte.. das landen hatte weh getan


    Ohhh wie seh ich denn da aus *g* schlimm



    Die hinten drann hat übrigends nichts damit zu tun sie wollte undbedingt aufs foto -.-'



    Ich habe ihn übrigends Big-Cat getauft *g*
    Und mich bei ihm entschuldigt das er 10Meter im Wagen fahren musste ( schwanz hab ich hoch gehalten ) und er wurde nass gehalten aber wir hätten ihn sonst nich wieder rein lassen können.
    Jetzt schwimmt er wieder fröhlich durch die gegend (:
    Ich hoffe der Bericht + Bilder sind ich zu langweilig auch wenn es zu lang geworden ist. Und ich hoffe es ist eine kleine entschuldigung dafür, dass ich die letzten Tage ncihts hier rein geschrieben hab.
    Und an alle "Jungangler" hier im Forum die auf solche Waller gehn wollen kann ich nur sagen bereitet euch wirklich drauf vor.. Ohne gute Ausrüstung ist es sehr schwer ( meine ging eigentlich ganz gut ) und auch der Drill ist verdammt hart der Fisch macht mit einem was er will.
    Und an alle die sagen der Drill ist viel zu loang gewesen usw.. Tut mir leid aber mein es ist mein erster Fisch dieser Größenordnung

    Petri Heil euch allen (:
    Ich bin für dieses Jahr befriedigt und dneke es ist ein Super start ins neue Schuljahr *g* Wochenende gehts evtl noch mal los

    Da Missverständnisse aufgekommen sind, dass das schon der komplette Weiher war werde ich hier noch mal ein Bild hochladen da sieht man ca. die hälfte des 2ten Teils.
    Werde am Wochenende evtl. Mal um den Weiher laufen und Bilder machen und anschließen hier rein stellen
    Der Weiher ist übrigends in Gemünden am Main ( 97737 )
    Geändert von Achim P. (16.09.2010 um 20:15 Uhr)


  2. #2
    Allrounder Avatar von renelischke
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    57334
    Alter
    35
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    136
    Erhielt 174 Danke für 47 Beiträge
    Hammer Privatweiher

  3. #3
    __________ Avatar von ToBo
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    56244
    Alter
    46
    Beiträge
    782
    Abgegebene Danke
    228
    Erhielt 965 Danke für 354 Beiträge
    Und Waller sind in der Badewanne da auch drin ja ???

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    97737
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 57 Danke für 25 Beiträge
    Jap Waller sind drinne.
    Hatte auch schon einige kleine und weiß das auch große drinn sind und jetzt werden mal die großen geärgert

  5. #5
    Kunstköder Freak ! Avatar von GreenMonsta
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    37154
    Alter
    35
    Beiträge
    739
    Abgegebene Danke
    282
    Erhielt 318 Danke für 174 Beiträge
    Zitat Zitat von Angelliebe123 Beitrag anzeigen
    Jap Waller sind drinne.
    Hatte auch schon einige kleine und weiß das auch große drinn sind und jetzt werden mal die großen geärgert
    Da bin ich aber gespannt,viel Glück

  6. #6
    Fliegenfischer Avatar von Knasti
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    383
    Abgegebene Danke
    936
    Erhielt 509 Danke für 177 Beiträge
    Na dann Petri Heil,
    wünsch dir nen richtig DICKEN WALLER heut Nacht,
    VG Mario

  7. #7
    Saarländer Avatar von Carpman1987
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    66127
    Beiträge
    346
    Abgegebene Danke
    96
    Erhielt 82 Danke für 62 Beiträge
    So ein Weiher zu haben ist schon richtig top.
    Können nit viele von sich behaupten.

  8. #8
    Master of fatal Disaster Avatar von prinz1
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    03172
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 66 Danke für 46 Beiträge
    Auch ich wünsche Dir viel Glück mit Deinem Vorhaben!
    Sind denn die Temperaturen bei Euch noch so hoch?
    Bei uns ist es schon bis zu 4°C in der Nacht.
    Schreib unbedingt rein, wie es gelaufen ist!
    Gruß

    der prinz

  9. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    97737
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 57 Danke für 25 Beiträge
    Bericht ist weiter geschrieben =(

  10. #10
    Karpfenangler Avatar von sascha05
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    65207
    Alter
    27
    Beiträge
    1.239
    Abgegebene Danke
    989
    Erhielt 670 Danke für 286 Beiträge
    petri heil
    Petri Heil an euch
    Gruß Sascha

    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic48051_4.gif

  11. #11
    Master of fatal Disaster Avatar von prinz1
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    03172
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 66 Danke für 46 Beiträge
    hallo Angelliebe123
    du hast geschrieben:
    "Aber wie gesagt morgen gehts wieder los und dann hoffentlich ohne Sturm"

    also erzähl weiter!!
    deinen bericht hab ich schon gelesen. ich dachte, es gibt neuigkeiten!!

    der prinz

  12. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    97737
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 57 Danke für 25 Beiträge
    Ich werde morgen noch einen kleine Bericht über den heutigen Tag schreiben ( Werde das da oben dazu schreiben ) Natürlich mit Bildern *g*

  13. #13
    Petrijünger Avatar von Mario27
    Registriert seit
    24.08.2010
    Ort
    29559
    Alter
    50
    Beiträge
    60
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge
    Ich wünsche dir Petri Heil.

    Und wann sollen wir vorbei kommen zum angeln?

    Gruß Mario
    "Auch der weiteste Weg, beginnt mit dem ersten Schritt."

  14. #14
    Carp Avatar von _P-a-T-i_
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    32339
    Alter
    22
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    191
    Erhielt 187 Danke für 50 Beiträge
    Dan Berichte mal wen du einen Waller gefangen hast !
    Viel Glück !

    Gruß _P-a-T-i_

  15. #15
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    Über Deinen sehr außführlichen Bericht habe ich mich sehr gefreut ! Toll wie Du Dich mitteilst ! Weiter so ! Und ich würde mich noch mehr über eine Fangmeldung freuen . Gruß , Hansi
    Ich Denke , also bin ich

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen