Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 47
  1. #1
    Dr. Pike
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    66271
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag

    Die Tricks der Spinnfischer

    Hallo, alle zusammen

    hier könnt ihr eure ganzen Tipps und Trick zum Spinnfischen
    den anderen verraten.

    Freue mich schon auf eure Tricks.

    Viele Grüße,
    E-S-O-X

  2. #2
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge

    Fang an!

    Für den Anfang wäre es voll korrekt, wenn Du uns einen deiner Tricks verraten würdest.

  3. Folgende 13 Petrijünger bedanken sich bei stadtangler für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Dr. Pike
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    66271
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag

    Blinker bemalen!!!

    Stimmt hab ich ganz vergessen.

    1. Wenn ich mir Blinker kaufe, nehme ich normaler Weise nur die silbernen. Denn ich mal die Blinker immer selber an.
    Am besten malt man rote Streifen drauf. Dies soll dann eine blutende Fisch imitieren. Man kann aber auch andere Dekors draufmalen.

    2. Bevor ich meine Köder wechsle reinige ich meine Hände mit Erde. Denn die Fische nehmen den Geruch von z.B.
    Autan, Deos oder Cremes wahr. Diese Reinigung verbessert
    die Fängigkeit des Köders.

    Viele Grüße,
    E-S-O-X

  5. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei E-S-O-X für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    97737
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 57 Danke für 25 Beiträge
    Yo, jetzt bin ich drann (:

    Speziell im Winter verwende ich übergroße Spinner die ordentlih drruck machen und führe sie relativ schnell oft steigen auch kleine Hechte von 50cm auf meine 15cm Spinner.

    Die gängigste Farbe ist bei uns Rot und blau aber ich denk das ist an jedem Gewässer unterschiedlich.

    Oft verwende ich auch große Wobbler mit denen ich alle Wasstiefen durchangle so findet man zumindest raus in welcher Tiefe sich Fische aufhalten. Die größten Fische hab ich bisher auf Gummiwobbler gefangen diese laufen unterschiedlich - ich verwende fast immer welche die 2m tief laufen ) - mit ihnen werfe ich nie weit raus sondern immer am Ufer entlang und lasse ihn nach ca 15m einkurbeln aufsteigen wenn er oben ist warte ich zwischen 3 und 10 Sekunden.

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Angelliebe123 für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Der mit dem Gummi spielt Avatar von J.Hecht.
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    13051
    Alter
    59
    Beiträge
    2.268
    Abgegebene Danke
    1.126
    Erhielt 1.104 Danke für 769 Beiträge
    Barsche beißen super auf Spinner, die den Drilling mit rote Wollfäden haben.
    Man schneidet einige etwa 8cm lange Streifen Wolle zurecht und fädelt, sie bis zur Hälfte durch das Öhr des Drillings.
    Zum Schluss muss man nur noch zurechtschneiden und fertig
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus der Hauptstadt
    Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei J.Hecht. für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    97737
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 57 Danke für 25 Beiträge
    Mir fällt da grad noch etwas einw eil du das mit der Wolle erwähnst.
    Wenn man mal selbst Fliegen gebunden hat, hat man sicher das ganze Zeug zuhause ( ich auch ) Also nimmt man sich einen Drilling her und macht einige Federn oder ein paar Haare von einem Fell mit rann - so das es halt attraktiv aussieht. Was bei mir da schon gut geklappt hat sind schockfabene Federn.

    Einen kleinen Köfi an einen Spinner hängen klappt auch super (:

    Und wenn man mit Spinnern angelt darf man die Spin-stops nicht vergessen die sollten auch zwischen 2 und 5 Sekunden sein.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelliebe123 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    vhermann48 Avatar von vhermann48
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    23909
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 1 Beitrag
    Hallo zusammen. Von mir auch 1. Tipp. Beim fischen mit dem Wobbler nach dem Auswerfen
    den Köder einige Sekunden ( so zwischen 5 und 10) ruhen lassen. Bezieht sich natürlich auf schwimmende Modelle. Das "aufklatschen" macht nicht nur einige Räuber neugierig sondern die "erfahrenen" Fische auch misstrauisch. Wenn die Wellen sich gelegt haben, kurbel ich den Wobbler mit einem Ruck ein. Dadurch entsteht eine Druckwelle des Köders der mir schon oft auf den ersten Metern den ersten Biss und auch Fangerfolg gebracht hat.

  13. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei vhermann48 für den nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Dr. Pike
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    66271
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag

    Tricks

    Genau so hab ich mir das vorgestellt.

    Danke für eure Tipps.

    Hoffentlich gibt es noch mehr Tricks.

    Viele Grüße,
    E-S-O-X

  15. #9
    der Fischflüsterer Avatar von Stiffler79
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    56812
    Alter
    38
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    144
    Erhielt 233 Danke für 80 Beiträge
    Hallo zusammen,
    meiner Erfahrung nach sind die fängigsten Blinker die ganz einfach gehaltenen ohne viel Schnickschnack dran.
    1.siberner Blinker mit roten Streifen
    2.silberner Blinker
    3.goldener Blinker
    4.schwarz mit roten Punkten
    Fängigkeit der Reihenfolge nach,kann kein Barsch wiederstehen oder kleine Oberflächenwobbler 10 gramm übers Wasser zupfen.
    Viel Spaß beim testen.
    mfg Stefan
    der Fischflüsterer

  16. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Stiffler79 für den nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Brahma27
    Gastangler
    Das kommt mir hier wie gerufen. Hab seit geraumer Zeit ne Spinnangel rumstehen und keine Lust drauf gehabt.
    Gestern abend bin ich mit 0- Vorkenntnis in dieser Angeltechnik los und hab mal probiert. (Hab aber nur nen Sock gefangen)
    Egal, mir hats gefallen und ich ziehe heute abend mit Euren Tipp`s im Gepäck los. Wenn`s mal klappt, sag ich Bescheid.
    Gruß Brahma

  18. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    Zitat Zitat von Stiffler79 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    meiner Erfahrung nach sind die fängigsten Blinker die ganz einfach gehaltenen ohne viel Schnickschnack dran.
    1.siberner Blinker mit roten Streifen
    2.silberner Blinker
    3.goldener Blinker
    4.schwarz mit roten Punkten
    Fängigkeit der Reihenfolge nach,kann kein Barsch wiederstehen oder kleine Oberflächenwobbler 10 gramm übers Wasser zupfen.
    Viel Spaß beim testen.
    mfg Stefan
    Jap, silber geht immer aber habe jetzt viel getestet und mein Fav. ist der Bronzene Spinner Meppo gr.2 weil ich dammit eigentlich alles fangen kann an Raubfischen.
    Hechte, Döbel und Barsche und auch recht große gingen drauf. Eigentlich verwende ich nur kleine Spinner weil da alles draufgeht und der Überraschungsfaktor viel größer ist.
    Willst du eine Stunde lang glücklich sein, dann betrink dich. Willst du drei Tage lang glücklich sein, dann heirate. Willst du das ganze Leben lang glücklich sein, dann werde Angler.

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Rabauke175 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Dr. Pike
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    66271
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag
    Coole Tipps und viel Glück Brahma27.

    Ich hoffe es gibt noch mehr Tipps

  21. #13
    Spinn-und Fliegenfischer Avatar von opi2001
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    09337
    Alter
    46
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    327
    Erhielt 212 Danke für 81 Beiträge
    Spinner in der Strömung lasse ich ziemlich weit oberhalb der Wassers laufen und ihn dann langsam absinken lassen ohne einkurbeln,dannpaar Sekunden warten und neu einkurben und immer wiederholen.Damit hatte ich schon paar schöne Rebo gefangen.Ansonsten habe ich immer wasserfeste Stifte in den Farben Rot Schwarz und Blau mit smit kann ich die Köder immer schnell mal verändern!

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an opi2001 für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Dr. Pike
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    66271
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag

    An Jungangler

    So nun ein Tipp für alle Jungangler.
    Ihr wollt z.B in das nächste große Angelgeschäft , um euch dort eine Angel zukaufen.Aber eure Eltern haben keine Lust dort hin zufahren.
    Nun der Tipp ihr müsst nur lang genug nerven, irgendwann fahren sie euch dann in das Angelgeschäft. Bei mir funktioniert es immer.

    Viele Grüße,
    E-S-O-X

  24. #15
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Zitat Zitat von E-S-O-X Beitrag anzeigen
    So nun ein Tipp für alle Jungangler.
    Ihr wollt z.B in das nächste große Angelgeschäft , um euch dort eine Angel zukaufen.Aber eure Eltern haben keine Lust dort hin zufahren.
    Nun der Tipp ihr müsst nur lang genug nerven, irgendwann fahren sie euch dann in das Angelgeschäft. Bei mir funktioniert es immer.
    Super Tipp, muss ich bei Gelegenheit mal testen.

    Einen kleinen Köfi an einen Spinner hängen klappt auch super (:
    Es muss nicht mal ein Köfi sein, ein Gufi tuts auch.

    Und wenn man mit Spinnern angelt darf man die Spin-stops nicht vergessen die sollten auch zwischen 2 und 5 Sekunden sein.
    Dann liegen meine Spinner am Grund, macht aber nix, gerade beim anziehen gibts eh die meisten Bisse.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen