Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2010
    Ort
    63
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Fischerprüfung in Brandenburg trotz Landesfremder Wohnsitz??

    Hallo möchte demnächst die Fischerprüfung ablegen.
    Würde diese gern in Brandenburg machen weil dort der Vorbereitungkurs keine Pflichtveranstalltung ist.
    Einziges "vielleicht" Hindernis was mir noch niemand beantworten konnte ist; mein Hauptwohnsitz ist in Hessen, wo ich auch wohnhaft bin, gemeldet.
    Kann ich trotzdem die Prüfung in Brandenburg ablegen und dann den Schein auf meiner Gemeinde in Hessen ausstellen oder umschrieben lassen??

  2. #2
    Ben aus Berlin Avatar von fischzapfel
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    13347
    Alter
    39
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 164 Danke für 59 Beiträge
    Die Prüfung kannst du dort auch als Nicht-Brandenburger ablegen.
    Mit der bestandenen Prüfung, bekommst du auch in Hessen den Fischereischein.
    Hole ich abends mein Haus herein, pass ich fast selbst nicht mehr hinein.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an fischzapfel für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2010
    Ort
    63
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    sehr cool, danke für die schnelle antwort.
    Die Fragen sind in Hessen und Brandenburg gleich?

  5. #4
    Ben aus Berlin Avatar von fischzapfel
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    13347
    Alter
    39
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 164 Danke für 59 Beiträge
    Nein, nicht genau gleich.
    Lerne für die Prüfung in Brandenburg extra.

    http://www.freeware-download.com/dow...ils/20300.html
    oder
    http://www.luis.brandenburg.de/l/fis...fung/L7100024/
    Hole ich abends mein Haus herein, pass ich fast selbst nicht mehr hinein.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an fischzapfel für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.666
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    @diksen
    Wenn dein Hauptwohnsitz in Hessen ist,könnte es Probleme geben.Frage doch mal bei deiner unteren Fischereibehörde nach, ob das umschreiben so einfach möglich ist.


    Gruß Jörg

  8. #6
    Ben aus Berlin Avatar von fischzapfel
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    13347
    Alter
    39
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 164 Danke für 59 Beiträge
    Er muss nichts umschreiben lassen, er bekommt in Brandenburg das Prüfungsprotokoll. Mit diesem Protokoll geht er zur unteren Fischereibehörde in Hessen und bekommt den Fischereischein.
    Hole ich abends mein Haus herein, pass ich fast selbst nicht mehr hinein.

  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.666
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von fischzapfel Beitrag anzeigen
    Er muss nichts umschreiben lassen, er bekommt in Brandenburg das Prüfungsprotokoll. Mit diesem Protokoll geht er zur unteren Fischereibehörde in Hessen und bekommt den Fischereischein.
    Vorsicht!meinen in Brandenburg erworbenen Schein(mit Hauptwohnsitz Brandenburg)kann ich in Hessen vorlegen.(bei Umzug nach Hessen).

    Mit Hauptwohnsitz Hessen mal eben nach Brandenburg fahren,um den Fischereischein machen,könnte zu Probleme führen.

    Wäre schade wenn er sich die Arbeit macht,und dann ist es umsonst.

    Gruß Jörg

  10. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    14482
    Alter
    29
    Beiträge
    428
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 146 Danke für 88 Beiträge
    ich glaube aber das geht .... wenn nicht machste dir nen toten brieflkasten - lies zweitwohnsitz in b-burg

  11. #9
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Ist in der Tat Banane woher man kommt. Ich als Berliner mit Hauptwohnsitz Berlin hab mich damals in Seelow angemeldet, habe in Eigenregie gelernt und mir den Kurs gespart.

    Gab null Probleme den F-Schein in Spandau (also Berlin) ausstellen zu lassen.

  12. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    14482
    Alter
    29
    Beiträge
    428
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 146 Danke für 88 Beiträge
    aber stimmt ich hab des auch mal gehört, dass es dabei probleme gab .. ruf doch einfach mal ann in potsdam und in keine ahnung meinetwegen frankfurt und frag nach von wegen du bist student und studierst in potsdam ... blabla sei kreativ

    bei den bayern ist das glaub ich so die dulden zwar gastangler aber da darfg man den nicht außerhalb machen

  13. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2010
    Ort
    63
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Also die Prüfungsordnung im Land Hessen sagt:

    Fischereigesetz für das Land Hessen
    (Hessisches Fischereigesetz - HFischG)
    vom 19. Dezember 1990

    § 28

    Fischerprüfung

    (1) Ein Fischereischein kann unbeschadet des § 26 erstmals erteilt werden, wenn der Antragsteller das vierzehnte Lebensjahr vollendet hat und nachweist, dass er eine Fischerprüfung bestanden hat. In der Prüfung hat er ausreichende Kenntnisse über die Arten der Fische, die Hege der Fischbestände und Pflege der Fischgewässer, die Fanggeräte und deren Gebrauch, die Behandlung gefangener Fische und die fischereirechtlichen, tierschutzrechtlichen und naturschutzrechtlichen Vorschriften nachzuweisen. Der hessischen Fischerprüfung stehen staatliche oder staatlich anerkannte Fischerprüfungen der anderen Bundesländer gleich.




    Hab mit Potsdam(Ort der Fischerprüfung in Brandenburg) telefoniert, für die wäre das kein Problem. Er hat mir nur geraten nochmal mit der unteren Fischerei Behörde meines Landkreises zu sprechen.
    Was ich auch morgen in Angriff nehme!

  14. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    03253
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 168 Danke für 97 Beiträge
    Hallo,

    kannst die Prüfung auch bei mir am 30.10.2010 in Finsterwalde ablegen.

    Petri

    Wolfgang

  15. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2010
    Ort
    63
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    danke bin jetzt am 01.11. in potsdam angemeldet

  16. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.06.2009
    Ort
    13583
    Alter
    30
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    man kann den fischereischein überall ablegen man braucht halt nur das prüfungsprotokoll für seine fischereibehörde
    ich selbst habe den schein in brandenburg-potsdam absolviert und ich selbst bin berliner und musste mit dem zeugnis zur fischereibehörde in berlin

    also es gab keine probleme

    gruß

  17. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    03253
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 168 Danke für 97 Beiträge
    Hallo Benny,

    stimmt leider nicht. Das Brandenburger Zeugnis wird z.B. in Sachsen Anhalt nicht anerkannt da dort die Prüfung viel umfangreicher ist, auch praktisch. In Sachsen und Berlin ist es klar in der Gesetzgebung geregelt das ein Zeugnis aus einen anderen Bundesland zählt.

    Es liegt aber immer an der Behörde die den Fischereischein ausstellt. Manche machen auch Ausnahmen zugunsten des Antragstellers.

    Bei mir mache viele Berliner und Sachsen Ihre Prüfung weil es einfacher ist als in Ihrer Heimat. Ich würde mir auch eine etwas umfangreichere Prüfung in Brandenburg wünschen aber muss mich an die Gesetze halten.

    Petri

    Wolfgang

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sportexrute für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen