Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 67
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Arrow Neuer Bereich: Plaudern über den Angelalltag

    Hallöchen liebe Petrifreunde,

    irgendwie hatte dieser Bereich noch gefehlt. Ein Bereich wo es nicht um die kapitalen Fänge geht, sondern auch um Schneidertage oder nicht erwähnenswerte Angeltripps (seit mal ehrlich, die gibt's doch auch ). Wir haben uns das ungefähr so vorgestellt:
    1. Wieder mal nix gefangen, Wo und wann, wir wollen's wissen – dann gehen wir dort nicht hin.
    2. Ihr habt im Forellenzirkus nur zwei Portionsforellen gefangen. Lasst es uns wissen, Schadenfreude ist die schönste Freude.
    3. Statt dem Riesenmoosrücken hat nur 'ne kleine Karausche gebissen. Toll, also geht es auch anderen so.
    4. Der Wahnsinnshecht hat sich abgeschüttelt und keine Zeugen. Wir glauben's Dir (vielleicht).
    5. Die Brassen haben Dir dauernd den Köder abgefressen. Hier mitteilen, gemeinsam machen wir ein Rezept für einen Steinboilie.
    6. Statt der Riesenwasserschlange hat sich ein Minischnürsenkel an Euren 20 Würmern vergriffen. Wir denken uns gemeinsam eine Strafe für den kleinen aus.
    7. Die Schwäne haben Euch das Schwimmbrot geklaut. Wir finden eine Lösung damit sich die Viecher ein anderes Gewässer suchen.
    8. In dem doofen Teich war nicht ein Fisch drin. Wir zeigen den Pächter alle an.
    9. Deine Frau hat den Wecker abgestellt und Du hast das Nachtangeln verpennt. Gebündelte Rache wird süsser.
    10. In Eurem Schongebiet schwimmen die dicksten Schleien. Die bekommen wir schon irgendwie dort raus...
    11. Beim Karpfenansitz wieder mal eingeschlafen und den Run verpasst. Wir klingeln Dich aus den Federn.
    12. Deine vorgefutterte Stelle wurde von Deinem besten Kollegen befischt. Den hauen wir kurz und klein!

    So oder so ähnlich soll dieser Forenbereich sein...

    Ich freue mich auf die ersten Einträge des ganz normalen Angleralltags. Was läuft bei Euch und was läuft nicht? Wir wollen alles wissen!

    Schöne Grüße

    Euer Spezi

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge
    Petry Heil Freunde,

    Wie ich bereits in einem Beitrag für die Nahe bei Bad Kreuznach beschrieben,
    hat der dort ansässige Verein ein Schongebiet bezüglich der Kurgäste ausgewiesen,
    welches mir persönlich nicht sonderlich behagt!

    In diesem oben genannten Gebiet befinden sich " sehr kapitale" Fische
    überwiegend Döbel, Barben, Forellen.

    Meiner Meinung nach dürfte es wegen "sogenannten Kurgästen" überhaubt keine
    Schongebiete geben(welch ein Schwachsinn) (Schonzeiten ja) aber da dieses durch
    den dort ansässigen Angelverein vorgegeben müssen wir Angler uns daran halten!!!
    Geändert von Achim P. (28.05.2006 um 20:47 Uhr)
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Alkipop
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    92421
    Alter
    45
    Beiträge
    513
    Abgegebene Danke
    1.124
    Erhielt 359 Danke für 204 Beiträge
    Hallo
    Vor 2 Wochen traf ich einen Angler an der Vils und ich fragte in ob auch schoene Karpfen drin sind.Er sagte da sind schoene grosse drin und auch viel andere weissfisch arten,allso ging ich an meinen freien Tag mit meiner Frau zum Angeln.Nach etwa 5STD ging ich genervt nach Hause denn ich hatte keinen einzigen biss.

  5. #4
    Quacksalber Avatar von Oldenburger_Master
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    26127
    Alter
    30
    Beiträge
    374
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 111 Danke für 56 Beiträge

    Pech

    moin
    Als ich nach einer recht erfolgreichen Aalnacht in Dänemark meinen Setzkescher aus dem Wasser heben und meine gefangenen Aale betrachten wollte, merkte ich das mein Nagelneuer und daher nicht richtig überprüfter Setzkescher ein kleines Loch hatte wo sich meine kleinen schleimigen Freunde hindurchgeschlängelt haben.Nur ein einziger Aal ist mir treugeblieben.Jedoch setzte ich ihn dann aus Dankbarkeit wieder aus , denn für einen kleinen Aal von gerade einmal 40cm mache ich mir ja schließlich keine Arbeit.

  6. #5
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Hallo Oldenburger Master!
    Aus Deinem Artikek ist zu entnehmen,das die gefangenen Aale nicht einmal das
    deutsche Maß von 45cm hatten.Warum müssen deutsche Angler es den Dänen
    nach machen unter untermaßige Aale mitnehmen.Ich habe beobachtet das die Dänen aus Stellkörben untermaßige Aale mitnahmen.Da der Reichtum an Aalen immer weniger wird,muß man untermaßige Aale zurücksetzen.Die Ausrede der hat
    den Hacken zu tief geschluckt gilt nicht,man muß das Vorfach nur kurz vor dem
    Maul abschneiden,es macht dem Aal gar nichts aus.Ich hoffe das unsere Angler
    sich an vorgeschriebene Gesetze halten.
    Grüße Angel Walter

  7. #6
    Quacksalber Avatar von Oldenburger_Master
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    26127
    Alter
    30
    Beiträge
    374
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 111 Danke für 56 Beiträge
    @ Walter Schroeder
    moin
    das mit dem Maß von 45cm wußte ich nicht ,denn bei uns im Angelverein Oldenburg(Niedersachsen) haben wir ein Maß von 35cm, deshalb war mir das nicht klar.Ich meine sonst hätte ich wohl kaum gesagt das er nur ca 40cm hatte.Ansonsten habe ich in Dänemark in einem Putt and Takesee geangelt wo Betreiber die Aale und hauptsächlich Forellen selbst einsetzten.Das heißt dort gab es keine Schonmaße und so weiter.Deshalb habe ich für mich entschieden nur Aale von über 40cm mitzunehmen und habe nicht wie andere Angler schon Schnürsenkel mitgenommen.

  8. #7
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Hallo Oldenburg Master ! Leider gibt es in der Bundesrepublik in den einzelnen Ländern
    ünterschiedliche Maße,speziell bei Aal.Ich kann es allerdings nicht verstehen das unser
    Land (das immer so nach Recht und Gesetz ist) Keinen einheitlichen Modus fertig bringt.
    Es gibt so viele Unterschiede (Anzahl der Ruten,Kosten des Fischereischeines,u,s,w,)
    Ich wollte Dich in keiner weise anprangern.Ich kenne Dänemark fahre im Jahr zwei mal
    zum Angeln auch die Putt&Tack Seen. Aber weil die Dänen es nicht so genau punkto Aal nehmen,mußte ich das Thema anschneiden.Ich wünsche Dir trotzdem viele Aale zu fangen.
    Herzlichen Grüß W. Schröder

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    34621
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge
    Zitat Zitat von Altkofer Michael
    Hallo
    Vor 2 Wochen traf ich einen Angler an der Vils und ich fragte in ob auch schoene Karpfen drin sind.Er sagte da sind schoene grosse drin und auch viel andere weissfisch arten,allso ging ich an meinen freien Tag mit meiner Frau zum Angeln.Nach etwa 5STD ging ich genervt nach Hause denn ich hatte keinen einzigen biss.
    Das wäre ja auch fast ein Wunder, wenn man beim ersten Kurzansitz gleich kräftig fängt. Probiers einfach weiter, dann klappt das schon irgendwann. :wink
    Viele Anglergrüße

    hauruckangler

  10. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Alkipop
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    92421
    Alter
    45
    Beiträge
    513
    Abgegebene Danke
    1.124
    Erhielt 359 Danke für 204 Beiträge
    Hallo hauruckangler.
    Es ist ja nicht so das ich nur an der Vils Angle auch bei mir an der Naab bin ich schon Tage gesessen und hatte nichts.
    Gruss Michael

  11. #10
    Gesperrt Avatar von Benno*1
    Registriert seit
    30.03.2004
    Ort
    59379
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 25 Danke für 5 Beiträge
    Zitat Zitat von Walter Schroeder
    Ich kann es allerdings nicht verstehen das unser
    Land (das immer so nach Recht und Gesetz ist) Keinen einheitlichen Modus fertig bringt.
    Da gege ich dir vollkommen recht. Aber ich denke irgendwann werden wir ein einheitliches Recht bekommen, fragt sich nur wann...

  12. #11
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    na dann wollen wir dieses thema hier auch mal ein bisschen ankurbeln, weil da wahrscheinlich jeder von uns genug zu schreiben könnte, wenn man ehrlich ist.

    letzte woche mit drei mann und neun ruten ca 50 stunden am stück angeln. zwei nächte hindurch. ich und mein bruder mit totem köfi und etwaigen kunstködern und ein kollege nach zwei wochen anfüttern mit drei ruten auf karpfen. was soll ich sagen dank des super wetters nass bis auf die haut und wirklich nicht einen biss. aber was solls sowas muss auch mal sein. hauptsache man kann die natur genießen und lässt sich die laune nicht verderben oder???
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  13. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Bin gestern das erste mal dieses Jahr als Schneider heimgekommen. War an meinem Vereinsgewässer hab erst ne Stunde Wobbler durchs Wasser gezogen (nur Gras gefangen) und danach von 22.00-0.45 Uhr mit 2 Ruten und Tauwürmern auf Aal (nicht ein Zupfer) geangelt. Aber erholsam wars und ich bin ziemlich begeistert von meiner neuen Spinnrute!

  14. #13
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Da hab ich auch noch ne ziemlich kuriose Geschichte, die ich mal zum Besten geben
    möchte. Ist zwar schon bischen her aber trotzdem.
    Lauer Sommerabend in der Frühschichtwoche und der Armin mal wieder voll scharf
    angeln. Gerät ins Auto und ab an See, wo ich dann auch der einzige Angler war.
    Ruten aufgetakelt, Köfis stippen alles prima.
    Bedchair aufgestellt. Dann ging das Warten los. Nichts tut sich. Es wird immer
    später.
    So um halb zehn hab ich mir dann noch eine Stunde gegeben, dann Schluß.
    Hab mich dann erst mal kurz aufm Bedchair ausgestreckt. Und dann???
    Na klar, eingepennt.
    Und als ich meine Äuglein wieder öffnete zwitscherten die Vöglei und die Sonne
    schien in mein Gesicht. 07.00 Uhr. Ach du Kacke, meine Schicht fängt um 06.00
    Uhr an. Meine liebe Frau hätt mich ja über Handy wecken können. Hatse aber
    nicht.
    Bin dann von da aus direkt inne Firma gefahren.
    Hatte da dann auch die meisten Lacher auf meiner Seite
    MFG Armin

  15. #14
    Petrijünger Avatar von Carpfriend
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    46535
    Alter
    49
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    25
    Erhielt 32 Danke für 18 Beiträge
    Na dann werde ich auch mal einen zum Besten geben!
    Mein Kumpel und ich hatten letzten Freitag mal wieder vor am Kanal den Karpfen auf die Schuppen zu rücken. Gesagt, getan natürlich nicht ohne vier Tage vorher jeden abend brav dahin zu tiegern und die liebe Fische zu füttern. Am Freitag an unserem Angelplatz angekommen durften wir mal wieder feststellen, dass da schon jemand sitzt. Wir haben uns dann erst einmal mit dem, wie sich herausstellte, netten Angelkollegen unterhalten und wir wurden uns darüber einig, dass der Angelplatz gross genug für uns drei sei. Nebenbei muss noch erwähnt werden, dass dieser Kollege mit einem Freund bereits eine Woche diesen Platz angefüttert hat, er war wohl nur immer schon vor uns da, so dass wir uns dort nie getroffen haben. In der Kenntnis, dass sich nun mit Sicherheit sämtliche Karpfen des Kanals an unserer Stelle knubbelten und es gar nicht erwarten konnten, dass wir endlich unsere Köder in Wasser bringen, machten wir uns fröhlich ans Werk. Was soll ich sagen, es wurde langweilig! Es tat sich einfach nichts! Dann entschloss ich mich, mich wenigstens ein wenig produktiv zu betätigen und habe angefangen für meine Meerschweinchen Löwenzahn zu sammeln. Ich muss dabei sagen, dass mittlerweile noch ein Freund des Kollegen nachgekommen war und wir nun also zu viert den nicht piependen Bissanzeigern lauschten. Es kam wie es kommen musste, plötzlich standen zwei Kontrolleure da und ich durfte mir von einem einige Jahre jüngeren Kontrolleur mit einem süffisanten Lächeln eine Verwarnung in meine Papiere wegen Verlassens des Angelplatzes eintragen lassen. Er liess es sich dann auch nicht nehmen mich noch darauf hinzuweisen, dass bei einer erneuten Belehrung die Papiere für den Rest des Jahres weg sind.
    Wie man sieht war das alles in allem ein runder Angelaben. Ich glaube ich muss nicht grossartig erwähnen, dass wir nicht einen Fisch zu sehen bekommen haben !!

    Gruss und Petri, Andi

  16. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Zitat Zitat von Carpfriend
    Es kam wie es kommen musste, plötzlich standen zwei Kontrolleure da und ich durfte mir von einem einige Jahre jüngeren Kontrolleur mit einem süffisanten Lächeln eine Verwarnung in meine Papiere wegen Verlassens des Angelplatzes eintragen lassen. Er liess es sich dann auch nicht nehmen mich noch darauf hinzuweisen, dass bei einer erneuten Belehrung die Papiere für den Rest des Jahres weg sind.
    Ähm, irgendwie ziemlich pingelig, oder?
    Ich mein hättest du nen Biss gehabt hätten doch deine Kollegen drangehen können, oder? Manche Menschen müssen sich echt nur wichtig machen kaum das sie ein "Pöstchen" abgestaubt haben....

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen