Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28
  1. #1
    Petrijünger Avatar von schleie 1996
    Registriert seit
    15.01.2010
    Ort
    48607
    Beiträge
    91
    Abgegebene Danke
    93
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

    Question Wie kann ich meine Karpfenmontage verbessern?

    Moin Leute,

    bin seit neustens sehr oft auf karpfen gegangen hab auch schon welche gefangen mit boilies und so. Ich glaub meine Montage ist nicht gerade der hit, sie ist sehr simple gemacht mit einem Sagblei von 40g und einen Wirbel und ein gekauftes Rig.Und ich wollte mal fragen wie ihr so eure Karpfen überliestet und was ich noch verbessern könnte an meiner Montage?


    mfg:schleie 1996

  2. #2
    - MedienMogul - Avatar von CarpMoguls
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    04860
    Alter
    29
    Beiträge
    356
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 425 Danke für 159 Beiträge
    Warte nicht zu lang, denn zu diesem Thema ist hier im Forum wohl schon alles gesagt. Ein bisschen Eigeninitiative wäre von Vorteil!

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei CarpMoguls für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Ron17
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    22143
    Alter
    38
    Beiträge
    765
    Abgegebene Danke
    1.993
    Erhielt 3.137 Danke für 516 Beiträge
    Jawoll, ich denke auch das "erfolgreiches Karpfenangeln" hier das meist-diskutierte Thema ist, also einfach mal bissl stöbern...!

    Ich würd Dir ja gern helfen aber ich angel hauptsächlich auf Schlei und Aal.

    Gruß Ron

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ron17 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    Ich denke auch das Dir die Suchfunktion weiterhilft ! Oder spreche Forumsteilnehmer direkt an . Viele Wünsche , auf Deinem Weg ! Gruß , Hansi
    Ich Denke , also bin ich

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an hansi61 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Ben aus Berlin Avatar von fischzapfel
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    13347
    Alter
    39
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 164 Danke für 59 Beiträge
    Was ist denn mit der Jugend los ?
    Alle wollen nur noch auf Karpfen angeln, habe ich etwas verpasst ?
    Was ist mit Zander oder Hecht, schmeckt viel besser, ist aber schwieriger zu fangen ?
    Zu wenig Drill ?
    Woher kommt der Karpfenfangwille ( kein Wort ).

    Grüsse
    Ben
    Hole ich abends mein Haus herein, pass ich fast selbst nicht mehr hinein.

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an fischzapfel für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Ben aus Berlin Avatar von fischzapfel
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    13347
    Alter
    39
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 164 Danke für 59 Beiträge
    Eigentlich sollten wir mal die Frage beantworten, von Schleie 1996 , er möchte Karpfen fangen, wenn ich mich nicht irre. Ich denke nicht die Boilis sind das Problem, du musst gedult haben.
    Geändert von fischzapfel (04.09.2010 um 01:36 Uhr) Grund: Rechtschreibung
    Hole ich abends mein Haus herein, pass ich fast selbst nicht mehr hinein.

  11. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von schleie 1996 Beitrag anzeigen
    Moin Leute,

    bin seit neustens sehr oft auf karpfen gegangen hab auch schon welche gefangen mit boilies und so. Ich glaub meine Montage ist nicht gerade der hit, sie ist sehr simple gemacht mit einem Sagblei von 40g und einen Wirbel und ein gekauftes Rig.Und ich wollte mal fragen wie ihr so eure Karpfen überliestet und was ich noch verbessern könnte an meiner Montage?


    mfg:schleie 1996
    Also mal ganz ehrlich, wenn ich das so lese solltest du alles verbessern......
    Da ich ein freundlicher Mensch bin, habe ich dir mal was raus gesucht, anklicken und lesen musst du selbst....(ja dies ist ein wink mit dem Zaunpfahl, steht mehr als genug im Netz)

    Hier lesen

    Das kann auch nicht Schaden
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    - MedienMogul - Avatar von CarpMoguls
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    04860
    Alter
    29
    Beiträge
    356
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 425 Danke für 159 Beiträge
    Zitat Zitat von fischzapfel Beitrag anzeigen
    Was ist denn mit der Jugend los ?
    Alle wollen nur noch auf Karpfen angeln, habe ich etwas verpasst ?
    Was ist mit Zander oder Hecht, schmeckt viel besser, ist aber schwieriger zu fangen ?
    Zu wenig Drill ?
    Woher kommt der Karpfenfangwille ( kein Wort ).

    Grüsse
    Ben
    Im Allgemeinen schein gibt es seit ein paar Jahren einen regelrechten Hype um die Karpfenangelei. Wir sehen das in unserer Region sehr deutlich, da man sich in Sachen Karpfen irgendwann immer an bestimmten Gewässer trifft.

    Wenn die Leute einen vernünftigen Eindruck machen, was leider viel zu selten ist, spricht man natürlich auch einmal mit ihnen und erfährt die tollsten Beweggründe, die zu dieser Angelei geführt haben. Doch fast alle haben ein Problem: sie überschätze sich.

    Wir haben schon "CarpTeams" gesehen, die nicht einmal einen Blutknoten auf die Reihe gebracht haben, keinen Dunst hatten was Boilies sind oder wie ein Bolt-Rig (ihr kennt es vielleicht unter Haar-Rig - ist aber eigentlich falsch) gebunden wird. Sie kannten sich nicht einmal wirklich mit dem Zielfisch aus. Konnten gerade einmal so einen Schuppi von einem Spiegler unterscheiden. Als wir dann aber den ersten Graser im Kescher hatten, war sie schon überfragt.

    Ob dieser Hype nun nur bei der Jugend auftritt sei dahin gestellt. Ich denke jedoch, dass ein guter Kaprfenangler als Allrounder angefangen hat und sich dann irgendwann spezialisiert. Und nicht vom ersten Tag an mit mit SelfMades und einem Bungee-Rig am Wasser sitzen (und dennoch nichts fangen, weil die Erfahrung ganz einfach noch fehlt).

    In diesem Sinne - sorry für's OT.

  14. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei CarpMoguls für den nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Martin Kraft
    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    97320
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    334
    Erhielt 135 Danke für 67 Beiträge
    Zitat Zitat von fischzapfel Beitrag anzeigen
    Was ist denn mit der Jugend los ?
    Alle wollen nur noch auf Karpfen angeln, habe ich etwas verpasst ?
    Was ist mit Zander oder Hecht, schmeckt viel besser, ist aber schwieriger zu fangen ?
    Zu wenig Drill ?
    Woher kommt der Karpfenfangwille ( kein Wort ).

    Grüsse
    Ben
    Gute Frage!
    1. Mir gefällt am Karpfenangeln vor allem das Binden ausgefallener Rigs. Ich hab schon zu Beginn meiner Karpfenangelei meine Vorfächer selber gebunden und wenn was nicht passt, dann frag ich meinen Vereinsvorstand, der ist Angelgerätefachverkäufer und weiß zu fast allen Themengebieten des Angelns eine Antwort-vorallem aber zum Thema Karpfen.
    2. Beim Karpfenfischen braucht man nicht andauernd einholen, ich kann währenddessen ein Buch oder den neuen Blinker lesen, oder noch mehr Rigs binden.
    3. Ich geh zwar oft als Schneider heim, weil ich als Schüler nur 1-2 mal/Jahr über Nacht raus kann, aber der einzelne Fisch erhält dadurch vielmehr Bedeutung.
    4. Da man sich weniger auf das Erkennen von Bissen konzentrieren muss, kann man sich öfter mit anderen Anglern unterhalten, denn das Pflegen der Kameradschaft ist in einem Verein besonders wichtig.

    Das sind meine Gründe. Ich hab mir auch überlegt, was speziell für die Jugend am Karpfenangeln interessant ist: Meiner Meinung nach ist es der
    "Chill-faktor" von "2." und "4.". Die Ruten auswerfen, anfüttern und dann ab ins Zelt und "Water schürn"(Wasserpfeife rauchen) oder Bier trinken.

    Um nochmal auf die Eingangsfrage zurück zu kommen: Verwende statt einem 40g ein 80g Blei und befestige es mit einem Schrotblei.

  16. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    [
    QUOTE=fischzapfel;392779]Was ist denn mit der Jugend los ?
    Alle wollen nur noch auf Karpfen angeln, habe ich etwas verpasst ?
    Was ist mit Zander oder Hecht, schmeckt viel besser, ist aber schwieriger zu fangen ?
    Zu wenig Drill ?
    Woher kommt der Karpfenfangwille ( kein Wort ).

    Grüsse
    Ben
    [/QUOTE]

    Hallo Ben

    Schaue mal in folgendes Thema http://www.fisch-hitparade.de/angeln...+Karpfenangeln

    Dort bekommst du mit Sicherheit eine Antwort auf deine Frage und dem ganzen Rummel der rund ums Karpfenangeln betrieben wird.

    Der Themenersteller ( Lazlo ) hat damals mit diesem Thema den Nagel auf den Kopf getroffen.

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Nash für den nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Petrijünger Avatar von Kairocky
    Registriert seit
    04.07.2010
    Ort
    06712
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    44
    Erhielt 37 Danke für 15 Beiträge

    Hallo Ben

    Ich kann mich Nash nur anschließen der Bericht von Lpzlo ist total genial daraus habe ich auch viel gelernt, ich angele schon sehr lange aber auf Karpfen speziell auch erst seit 2 Jahren.
    Und zu deiner Montage so viel brauchst du da gar nicht ändern mach dein ding und finde raus was das Beste für dich ist!
    Kai

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Kairocky für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    72511
    Beiträge
    710
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 215 Danke für 155 Beiträge
    TE wenn du beim Karpfen fischen bleibst würd ich die Rigs auf jeden Fall selber binden so bist viel flexibler und kannst dich den Gegebenheiten deiner Stammgewässern anpassen, und billiger ists obendrein ein gutes Fertig Rig is unverschämt teuer !

    Mit Sargblei hab ich am Anfang auch gefischt aber ich fisch nur noch mit Safty Clips und Selbsthakmontage mit Bleien von 78-100g, da brauchst auch wirklich nicht mehr anzuschlagen (bei Karpfen mit weichen Mäulern kanns dir bei Selbsthakmontage und zusätzlichem Anschlag passieren das er direkt beim anschlagen ausschlitzt weil die Lippe reisst), einfach Rute hoch und anfangen zu drillen.

    Ansonsten muss ich den anderen wirklich Recht geben nutz mal die Sufu und schau andere Threads an da steht echt alles was man wissen will und wenn nicht kann man ja immer noch nachfragen, kein Ding.

    Teil 1 der Fox Rig Guide Videos http://www.youtube.com/watch?v=gWIAbcHGMz4

    Teil 2 findest selber, generell findet man auf YouTube On Mass solcher Videos.

    Die Korda Movie Startseite, da findest auch alles http://www.korda.co.uk/movies/

    Hier noch paar Rig/Montagen, Leadcore spleißen und der ganze Kram.... http://www.cipro.de/montagen/index.htm

    Und das http://www.carpfisher.info/info.html

    Ich selbst fische aktuell sofern ich nicht im Schlamm fische nur noch mit dem KD Rig, da brauchste nicht soviel Zubehör halt nur ein weiches Vorfahmaterial, Haken und den etwas spezielleren No Knot und das wars auch schon, hier das Video dazu http://www.youtube.com/watch?v=6TX5DsjYARQ

    Wenn du ans Haar vom KD Rig nen Schrotblei oder Knetblei drauf machst hast ne Popup Montage (im Korda Movie Zentrum gibts auch komplette Anleitungen zu beiden Ausführungen), dein Bait bzw Hakenköder poppt aber "nur" so 1-2cm.

    Falls dich der Karpfen und seine Futteraufnahme interessiert und halt alles was da dazugehört + welches die besten Attraktoren/Lockstoffe für Karpfen sind (da werden viele staunen weils nämlich nicht die tausenden flüssigen Flavour sind die wir Menschen am liebsten selber trinken würden....), solltest den Artikel vom Doktor Arl. auf jeden Fall lesen ist kein Bla bla sondern alles was da gesagt wird ist wissenschaftlich bewiesen !!!

    Is echt ultra turbo interessant, fand ich zumindest.

    Hier - http://www.carp.de/berichte/2002/11/...um/index.shtml
    Geändert von Angler Newbie (05.09.2010 um 08:42 Uhr)
    *******************

    Gruß Mike

  21. #13
    Petrijünger Avatar von schleie 1996
    Registriert seit
    15.01.2010
    Ort
    48607
    Beiträge
    91
    Abgegebene Danke
    93
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge
    Danke für eure berichte werde mal mir die sachen foraugen halten und versuchen es umzusätzen

  22. #14
    Karpfenangler Avatar von sascha05
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    65207
    Alter
    27
    Beiträge
    1.239
    Abgegebene Danke
    989
    Erhielt 670 Danke für 286 Beiträge
    so ist meine fängige montage

    Petri Heil an euch
    Gruß Sascha

    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic48051_4.gif

  23. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei sascha05 für den nützlichen Beitrag:


  24. #15
    Petrijünger Avatar von schleie 1996
    Registriert seit
    15.01.2010
    Ort
    48607
    Beiträge
    91
    Abgegebene Danke
    93
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge
    Also mal for ab, ich will mit diesem Thema kein streit anfächern. Ich wollte nur mit diesem Thema tipps und tricks sammeln wie ich es verbessern könnte und nicht das ich patzige antworten kriege. Ich bin zwar nur ein Kind und nicht sehr hell ,aber ich hab auch wohl ein bisschen repect verdint.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen