Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 37
  1. #1
    Kampfangler Avatar von Tieger66
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    32425
    Alter
    47
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    89
    Erhielt 54 Danke für 24 Beiträge

    Einbringen von Erdspießen verboten

    Hi

    Bei uns in NRW ist das einbringen von Erdspießen am Ufer ( Rutenhalter ) verboten !!!

    Sinn oder unsinn ?!?!

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Wo steht denn das geschrieben?

    MfG Micha

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elbeangler Nummer 1 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    der Däne
    Gastangler
    Zitat Zitat von Tieger66 Beitrag anzeigen
    Hi

    Bei uns in NRW ist das einbringen von Erdspießen am Ufer ( Rutenhalter ) verboten !!!

    Sinn oder unsinn ?!?!
    Ich bin in der NWA (niedersächsisch westfälische Angelvereinigung)
    Davon hab ich weder gehört noch gelesen.
    Schreib mal aus welcher Quelle Du da hast.

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei der Däne für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Also das wäre für mich Schwachsinn hoch 6. Ich verstehe ja das es an einigen Orten verboten ist Zelte aufzustellen um die Vegetation nicht zu beeinträchtigen, aber ein Erdspeer?
    Haben die Angst das man auf Öl stößt?
    MFG, Nicki

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Hechtforelle für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Friedfischer
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    38100
    Beiträge
    33
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 27 Danke für 11 Beiträge
    Hallo Zusammen,

    Für den Mittellandkanal in Niedersachsen gilt z.B.
    "Rutenhalter dürfen nur oberhalb der Uferbefestigung in das Erdreich gesteckt werden."
    Ich denke dass wird in diesem Fall ähnlich sein.

    Viele Grüße
    Norman

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei BSsw-KA für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Kampfangler Avatar von Tieger66
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    32425
    Alter
    47
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    89
    Erhielt 54 Danke für 24 Beiträge

    Erdspieß

    Hi

    Bei uns in Minden Westf. ist es verboten am Mittellandkanal Erdspieße als Rutenhalter zu nutzen !!! Erwischt einen die Wasserschutzpolizei wird ein verwarnungsgeld von 60 € fällig !!!Genaueres kann ich erst heute abend schreiben da meine Frau mit dem Auto unterwegs ist ( wo meine Angelpapiere drin sind ) !

  11. #7
    stiller Beobachter Avatar von Wolfgang Leckler
    Registriert seit
    15.02.2005
    Ort
    78532
    Beiträge
    78
    Abgegebene Danke
    731
    Erhielt 462 Danke für 56 Beiträge
    Was das für einen Sinn hat, dass sollte
    mir doch auch einer mal erklären.
    Wolfgang

    Die Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.

    (J.J. Rousseau, schw.-frz. Phil. 1712-1778)

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Wolfgang Leckler für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Petrijünger Avatar von petri28
    Registriert seit
    17.08.2010
    Ort
    63450
    Alter
    63
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    134
    Erhielt 30 Danke für 18 Beiträge
    Zitat Zitat von Wolfgang Leckler Beitrag anzeigen
    Was das für einen Sinn hat, dass sollte
    mir doch auch einer mal erklären.
    Möglich, dass irgendwelche "Aktivisten" ein paar seltene, vom Aussterben bedrohten Erdwürmer dort vorkommen. Beim einbringen der Erdspieße könnten die dann verletzt werden.
    Bei uns ist alles möglich
    Gruß aus Hanau
    Michael
    Ein Zwergwels ist auch ein Wels

  14. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei petri28 für den nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Tieger66 Beitrag anzeigen
    Hi

    Bei uns in Minden Westf. ist es verboten am Mittellandkanal Erdspieße als Rutenhalter zu nutzen !!! Erwischt einen die Wasserschutzpolizei wird ein verwarnungsgeld von 60 € fällig !!!Genaueres kann ich erst heute abend schreiben da meine Frau mit dem Auto unterwegs ist ( wo meine Angelpapiere drin sind ) !
    Kann es sein , daß diese Regelung vereinsintern/kameradschaftsintern geregelt ist ?
    Denn ich glaube nicht , daß so ein Unsinn für ein komplettes Bundesland gilt .
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  16. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  17. #10
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Morgen.

    Könntet Ihr Euch nicht vorstellen, dass beim Bau der Uferbefestigung/Dämme irgendwelche Folien bzw. wasserundurchlässige Erdschichten eingebaut wurden, um ein Durchweichen zu verhindern?

    Würde für mich einen Sinn machen, was ich von unten stehendem Satz nicht behaupten kann


    Zitat Zitat von petri28 Beitrag anzeigen
    Möglich, dass irgendwelche "Aktivisten" ein paar seltene, vom Aussterben bedrohten Erdwürmer dort vorkommen. Beim einbringen der Erdspieße könnten die dann verletzt werden.
    Bei uns ist alles möglich
    Grüße Thomas

  18. Folgende 14 Petrijünger bedanken sich bei schweyer für den nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Zitat Zitat von schweyer Beitrag anzeigen
    Morgen.

    Könntet Ihr Euch nicht vorstellen, dass beim Bau der Uferbefestigung/Dämme irgendwelche Folien bzw. wasserundurchlässige Erdschichten eingebaut wurden, um ein Durchweichen zu verhindern?

    Würde für mich einen Sinn machen, was ich von unten stehendem Satz nicht behaupten kann




    Grüße Thomas


    Das wäre aber auch der einzige plausible Grund für eine solche Anordnung.
    Gruß
    Eberhard

  20. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


  21. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Zanderoli
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    24148
    Alter
    55
    Beiträge
    1.388
    Abgegebene Danke
    4.400
    Erhielt 1.183 Danke für 393 Beiträge
    Moin @ all
    Ist garnicht so unsinnig.Wenn in Deichbauten,wie schon von Thomas geschrieben, Regenwasser undurchlässige Schichten(Folien) eingezogen sind,werden diese durch die Erdspieße unbrauchbar.Auch gegen Wühler(Maulwürfe o.ä.) wurden in Kollmar,bei Itzehoe,Folien in die Uferbefestigung und den Deich an der Elbe eingebracht.Da versteh ich solche Reglung schon.
    Gruß und Petri Heil Oli


  22. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Gessi
    Registriert seit
    16.09.2009
    Ort
    15234
    Alter
    56
    Beiträge
    484
    Abgegebene Danke
    1.306
    Erhielt 758 Danke für 271 Beiträge
    Hallo Freunde,
    auf Grund der heftigen Hochwasser der Oder wurden ja bei uns viele Uferbefestigungen erneuert bzw. verstärkt. Da kann ich mir solche Dinge, wie Folien oder Wassersperren im Damm auch gut vorstellen. Das würde so ein Verbot auch rechtfertigen. Aber der Themenschreiber drückt es ja wie ein generelles Verbot aus. Und an einem See halte ich solch ein Verbot für fragwürdig. Aber möglicherweise gibt es ja auch dort gute Gründe.
    Gruß Gessi

  23. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Gessi für den nützlichen Beitrag:


  24. #14
    Fliegenfischer Avatar von Knasti
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    383
    Abgegebene Danke
    936
    Erhielt 509 Danke für 177 Beiträge
    Angebot nur für NRW...
    verkaufe Siemens-Lufthaken im dreier Pack Preis VB.
    ...war nur Spass...
    die Vermutungen sind nicht schlecht, warten wir mal auf die Auflösung ist sicher interessant.
    Petri Heil Mario

  25. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Knasti für den nützlichen Beitrag:


  26. #15
    Kampfangler Avatar von Tieger66
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    32425
    Alter
    47
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    89
    Erhielt 54 Danke für 24 Beiträge

    Verbot

    Hi

    Am Kanal ( Mittellandkanal ) und in denHafenbecken sind Störungen und Behinderungen des Schiffsverkehrs verboten . Das Eintreibenvon Pflöcken , Angelstöcken und dergleichenin den Leinpfad und in die Sohle , das Ffortwerfen von Angelhaken, das Entfernen von Steinen oder sonstige Beschädigungen der Uferdeckung ,das einwerfen von Steinen oderanderen Gegenständenins Wasser usw. ist untersagt !

    Quelle Erlaubnisschein Minden für den Kanal !!!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen