Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Jungfischer & Lauberlgott
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    84307
    Beiträge
    89
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 69 Danke für 23 Beiträge

    Ich liebe Schwedens Räuber

    Hi, ich dachte ich aschreib mal was über meinen Schweden Urlaub (aus anglerischer Sicht).
    Teil1:Die Schären:
    Als wir mit dem Wohnmobil in den Schären ankamen, wollte ich natürlich, vom Campingplatz aus, erst mal eins: Mit der neuen Baitcaster und meinem Abu Garcia Fat Head Killer Hechtfischen gehen. Ich machte ungefähr drei Würfe, da spürte ich Wiederstand, und mein erster schwedischer Minihecht (ca. 30cm) ließ sich zum Ufer führen! Ich freute mich (trotz Größe) sehr. Mein Vater fing wenig später auch einen Hecht, der ähnlich groß war. Mensch, das geht ja gut, dachten wir uns und mieteten uns ein 4ps Motorboot für den nächsten Tag. Um ca. 11 Uhr fuhren wir los, und fanden eine wunderschöne, unberührte Bucht. Es war klar, dass wir hier mindestens 1 Exemplar fangen würden. Um 12 fing mein Vater einen Hecht, ungefähr so groß wie der des Vortages, auf einen Wobbler im Makrelen Design. Ich fischte weiter mit Jerkbait und Baitcaster. Plötzlich schoss neben meinem Jerk ein Hecht aus dem Wasser, und zwar ein großer. Leider hatte er den Köder verfehlt! Wenige Minuten später merkte ich, dass immer wenn mein köder direkt vor meinen Füßen war, ein Schatten vom Boden aufstieg: Der Hecht, von vorhin war mir bis vors Boot gefolgt! Er schnappte dann auch zu, aber er spürte den Haken und ließ los. Deprimiert wechselte ich zu einem 4er Bluefox Super Vibrax Spinner im neongelben Design. Aber dann fing ich einen 40er und ich schöpfte wieder Mut. Und dann, nach einer halben Stunde war es so weit: Vor einem Krautfeld gab der große sich nochmal die Ehre! Nach einem Sprungreichen und adrenalinreichem Drill lag er dann im Kescher: mein PB-Hecht mit 70cm! Ich freute mich und obwohl den Rest des Tages Nichts mehr ging schmeckten die Hechtfilets, kurz in der Pfanne gebraten, exzellent.

    Im zweiten Teil könnt ihr ein paar Tagen was über meine Angeltage an einem schwedischen See lesen!
    Petri Heil,
    MaisKette.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von MaisKette (22.09.2010 um 16:34 Uhr)
    Die wichtigste aller Angellektionen: Unterschätze niemals deinen Gegner!

  2. Folgende 14 Petrijünger bedanken sich bei MaisKette für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Allrounder Avatar von fischerking
    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    84339
    Beiträge
    190
    Abgegebene Danke
    221
    Erhielt 182 Danke für 65 Beiträge
    schöner hecht:

    bild?
    __________________

    allrounder

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an fischerking für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Jungfischer & Lauberlgott
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    84307
    Beiträge
    89
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 69 Danke für 23 Beiträge
    So, Bild ist drin!
    Die wichtigste aller Angellektionen: Unterschätze niemals deinen Gegner!

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an MaisKette für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Karpfenangler Avatar von Flosch 94
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    23
    Beiträge
    1.076
    Abgegebene Danke
    943
    Erhielt 656 Danke für 324 Beiträge
    Super Hecht ein dickes Petri.!

    Gruß Flo

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Flosch 94 für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen