Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Just fishin'.. Avatar von Feuerschwein
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    63329
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 441 Danke für 104 Beiträge

    Neue US-Baitrunner

    Huhu

    Ich wollte euch mal frage, ob einer von euch die neue US-Baitrunner besitzt und damit Erfahrungen gemacht hat.
    Ich bin nämlich am überlegen, ob ich mir so eine zulegen sollte, da meine DAM Quick HPN langsam den Geist aufgibt..
    Hier ein Link: http://www.angelcenter-kassel.de/ack...0d-p-5498.html

    LG
    Paddy

  2. #2
    Spiegler Avatar von Wupper86
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    40000
    Beiträge
    602
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 305 Danke für 118 Beiträge
    ich sach mal so

    LEISTUNG PUR !

    nur hat halt stolzen preis !
    ▀▀▀▀▀ kein angler mehr ▀▀▀▀▀

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Wupper86 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Just fishin'.. Avatar von Feuerschwein
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    63329
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 441 Danke für 104 Beiträge
    Hast du sie selbst im Einsatz? Wie läuft sie so?
    Ich finde 120€ sind noch im Rahmen.

  5. #4
    Spiegler Avatar von Wupper86
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    40000
    Beiträge
    602
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 305 Danke für 118 Beiträge
    paar tage gehabt
    1 mal am wasser mit ihr
    schmeidig sauber und super wicklung
    shimano halt
    ▀▀▀▀▀ kein angler mehr ▀▀▀▀▀

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Wupper86 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    10625
    Beiträge
    438
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 319 Danke für 154 Beiträge
    Hallo besser gehts nicht, denke Shimano hat man fürs Leben wenn man vernünftig damit umgeht, habe die neuen sowie auch die alten Baitrunner. Die alten laufen wie am ersten Tag, die neuen haben ein besseres Schnurverlegesystem, ich finde die besten Baitrunners die es gibt.
    Angeln macht Frei!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Pitti für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Just fishin'.. Avatar von Feuerschwein
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    63329
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 441 Danke für 104 Beiträge
    Das hört sich ja schon mal sehr gut an. Ich denke mal, dass das meine neuen Freilaufrollen werden.

  10. #7
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Hallo,

    ich vermute Du meinst die neue D-Serie obwohl die zumindest lt. Shimano nicht der offizielle Nachfolger ist.
    http://www.am-angelsport-onlineshop....5_p5886_x2.htm

    Ich habe mir die Rolle mal näher angeschaut weil ich gerade auf der Suche nach einer Nachfolgerin für meine Tica Sportera bin die mich sehr enttäuscht hat. Ich vermute dass es die 4000er wird.

    Ob die neue D-Serie wirklich die Langlebigkeit der US haben wird kann man noch nicht sagen aber der Aufbau läßt zumindest darauf schließen und die Schwachpunkte (Schnurverlegung und Laufruhe) wurden auf jeden Fall ausgemerzt wobei die Schnurverlegung trotzdem nicht an die Ultegra hinkommt.

    Ich würde die neue D-Serie dann hernehmen wenn es auf Stabilität, Verläßlichkeit und einen guten Freilauf ankommt. Wer gute Weitwurfeigenschaften sucht sollte sich eher eine Ultegra oder BBLC zulegen weil die Spulengröße und damit der Spulenhub wegen der Stabilität eher klein gehalten wurde.

    Gruß Peter
    Geändert von cyberpeter (29.08.2010 um 21:41 Uhr)

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an cyberpeter für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Just fishin'.. Avatar von Feuerschwein
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    63329
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 441 Danke für 104 Beiträge
    Heyho Peter

    Du erwähnst hier die Ultegra. Die hat doch dieses Freilaufsystem in der Spule. Ich bin noch nicht ganz dahinter gekommen, wie das funktioniert.. Muss man den Freilauf von Hand lösen, wenn man einen Biss hat oder löst der sich automatisch wenn man ankurbelt?

    Gruß
    Paddy

  13. #9
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von Feuerschwein Beitrag anzeigen
    Heyho Peter

    Du erwähnst hier die Ultegra. Die hat doch dieses Freilaufsystem in der Spule. Ich bin noch nicht ganz dahinter gekommen, wie das funktioniert.. Muss man den Freilauf von Hand lösen, wenn man einen Biss hat oder löst der sich automatisch wenn man ankurbelt?

    Gruß
    Paddy
    Hallo,

    schau mal hier:
    http://fish.shimano-eu.com/publish/c...en-system.html

    Gruß Peter

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei cyberpeter für den nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Just fishin'.. Avatar von Feuerschwein
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    63329
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 441 Danke für 104 Beiträge
    So wie ich das jetzt verstanden habe, löst sich der Freilauf nicht von alleine, wenn man kurbelt. (Punkt 4 in der Grafik)
    Hab ich das so richtig verstanden? Das wär doch nicht unbedingt sinnvoll. Dann kann man doch auch eine Rolle ohne dieses System kaufen. Kommt doch fast aufs selbe?

  16. #11
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von Feuerschwein Beitrag anzeigen
    So wie ich das jetzt verstanden habe, löst sich der Freilauf nicht von alleine, wenn man kurbelt. (Punkt 4 in der Grafik)
    Hab ich das so richtig verstanden? Das wär doch nicht unbedingt sinnvoll. Dann kann man doch auch eine Rolle ohne dieses System kaufen. Kommt doch fast aufs selbe?
    Hallo,

    ganz so sinnlos ist es nicht ...

    Bei normalen Stationärrollen mußt Du von der Bremseinstellung für Freilauf bis hin zur Drilleinstellung 2-4 Umdrehungen (je nach Modell) machen. Da kommt man in der Hitze des Gefechts schnell mal durcheinander und dreht nicht fest genug oder zu fest zu.

    Ein Mittelding sind die sogenannten Quick Drag oder auch Instant Drag Rollen. Bei diesen Rollen ist die Bremseinstellung auf 1-2 Umdrehungen beschränkt. Das heißt Du mußt von der Bremseinstellung von Freilauf je nach Modell 3 Klicks bis zu einer Umdrehung des Bremsknopfs machen. Mit ein wenig Übung klappt dass recht gut. Der Nachteil bleibt aber dass man versehentlich zu weit zudrehen kann.

    Baitrunner II von Shimano - dass was Du meinst - ist eine Weiterentwicklung von Instant Drag. Funktioniert zwar im Prinzip genauso, der Unterschied ist aber dass Du mit dem kleinen Bremsrädchen die max. Bremskraft einstellen kannst die wirkt wenn Du den großen Bremsknopf ganz zu drehst. Somit kann man nicht versehentlich zu weit zudrehen.

    Du hast Recht ganz so praktisch wie ein normaler Freilauf, sprich entweder kurbeln oder Hebel umlegen ist es nicht. Dafür hat es aber andere Vorteile. Ein in die Frontbremse eingebautes "Freilaufsystem" ist lange nicht so anfällig für einen Defekt und die Rollen können wesentlich leichter gebaut werden. Du wirst keine Freilaufrolle mit der Spulengröße der Ultegra finden die unter 600g wiegt. Darüberhinaus wird angeführt, dass das plötzliche Umschalten bei Freilaufrollen von Freilauf auf Drilleinstellung ein ausschlitzen begünsten kann wärend es bei den anderen System sanfter erfolgt. Ob dies stimmt kann ich Dir nicht sagen ...

    Ich fische mit Quick Drag und Baitrunner II. Die Umstellung von einer Freilaufrolle war schon sehr gewöhnungsbedürftig jedoch nach 2 Saisons ist es mir in Fleisch und Blut übergegangen.

    Du mußt selber entscheiden was für Dich am besten ist.

    Gruß Peter

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an cyberpeter für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #12
    Just fishin'.. Avatar von Feuerschwein
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    63329
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 441 Danke für 104 Beiträge
    Danke erstmal für die super Erklärung
    Ich denke ich bleib lieber beim normalen System mit Hebel-Ist einfach komfortabler. Und da ist mir ja schon die US-Baitrunner D ins Auge gesprungen und ich denke die wirds auch.

    lg
    Paddy

  19. #13
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von Feuerschwein Beitrag anzeigen
    Danke erstmal für die super Erklärung
    Ich denke ich bleib lieber beim normalen System mit Hebel-Ist einfach komfortabler. Und da ist mir ja schon die US-Baitrunner D ins Auge gesprungen und ich denke die wirds auch.

    lg
    Paddy
    Hallo,

    wenn Du keine große Spule für weite Würfe brauchst ist die D-Serie mit Sichheit keine schlechte Wahl.

    Gruß Peter

  20. #14
    Just fishin'.. Avatar von Feuerschwein
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    63329
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 441 Danke für 104 Beiträge
    Hab mir die Baitrunner-D jetzt gekauft.
    Das Laufverhalten ist top und bei der Schnurverlegung kann man auch nicht meckern!
    Beim ersten Einsatz konnte ich sie direkt im Drill testen. Der Freilauf lässt sich gut justieren und die Bremse arbeitet ebenfalls einwandfrei.
    Der Kurbelknauf ist riesig. Das mag wohl nicht jedem gefallen, aber ich mag es.

    lg
    Paddy

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen